Direkt zum Inhalt
Urheberrecht: Jegliche Verwendung ohne Genehmigung des Urhebers ist untersagt!

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



Weitere Bilder von Chrispitt

5 Kommentare zum Bild

15. Juni 2018 - 15:51 changed 15. Juni 2018 - 15:51

Ein exquisites Super-Foto, Chris! Ich bin freudig überrascht von der Bildqualität allgemein und von der mE hohen Schärfentiefe. Schwierig scharf zu stellen? Gruß, Hermann

Antworten Zitieren 1 Kommentar

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



16. Juni 2018 - 10:01 changed 16. Juni 2018 - 10:01

Hallo Hermann,

vielen Dank!

Für einen Schnellschuß ist diese Optik nicht geeignet. Scharfstellen über Lupe und Fokus-Peaking ist etwas zeitintensiver und es gibt Ausschuss. Bei dem hier gezeigte Bild fehlt noch etwas Schärfe im Kopfbereich. Das geht noch besser. Ich eill aber nicht die Galerie mit Libellen-Bildern fluten. ;-)

Aber morgens zwischen 5 und 6 Uhr sind die Libellen recht ruhig. Obwohl es an diesem Morgen eigentlich schon zu warm (18-19 Grad) war. Dadurch fehlt leider der Morgentau weitestgehend.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



16. Juni 2018 - 12:32 changed 16. Juni 2018 - 12:32

Hallo Christoph,

Deine Fotos haben mich angeregt, wieder das 300/4 zu benutzen ;)

Zu den Zwischenringen: Die fügen ja nicht wie etwa die Vorsatz-Achromate weitere Glaselemente hinzu, sondern rücken nur den Bildpunkt von nahen Gegenständen in die richtige Entfernung zum Sensor. Wenn diese stärkere Ablenkung der Strahlen das Objektiv selbst ohne QualiVerlust abkann, dies scheint mir anhand Deiner Beispiele beim 300/4 der Fall zu sein, dann ist alles bestens.

Ich versuche jetzt mal, die E-M10II mit dem 300/4 auf ein Stativ zu setzen und per Smartphone fernzubedienen. Mal sehen :) Herzl. Gruß, Hermann

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. Juni 2018 - 12:03 changed 17. Juni 2018 - 12:03

Habe zwar keine Pen, sondern eine OM-D M5, es dürfte evtl. auch hier passen.

Grössere Brennweiten und Zwischenringe helfen bei Nahaufnahmen sehr. Da probiere ich auch einiges. Schwierig ist bei freihändig den Fokus zu halten...

Ausschuss lässt sich mindern, wenn man folgenden Trick anwendet (der bei der OM-D M5 funktioniert):

Fokus-Lupe auf 5- oder 7-fach. Man "zittert" um die richtige Entfernung, kann aber ein Flügel-Detail (oder Fühler, Bein, Auge...) in der Lupe gut erkennen. Im Lupen-Modus auslösen - funktioniert!

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



18. Juni 2018 - 7:45 changed 18. Juni 2018 - 7:45

Ich stelle auch über Lupe mit Fokuspeaking scharf. Ich nehme aber für das 300mm lieber ein Stativ. Zum "Rannzittern" bräuchte ich dafür kürzere Belichtungszeiten.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren