Direkt zum Inhalt
Urheberrecht: Jegliche Verwendung ohne Genehmigung des Urhebers ist untersagt!

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



Weitere Bilder von tibi

11 Kommentare zum Bild

16. April 2017 - 22:11 changed 16. April 2017 - 22:11

Passt.

Gruß aus HH

Achim

Antworten Zitieren 2 Kommentare

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



16. April 2017 - 22:35 changed 16. April 2017 - 22:35

Klasse gesehen !

"Ist wieder aktuell!"....und von mir die Frage : Wie weit ist noch weit genug weg ? Sehr nachdenklich..

Gruß

Jürgen

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 23:43 changed 17. April 2017 - 23:43

Ganz nah, aber ein bisschen weiter als zu Zeiten von "Wetten das?", Kohl und "Samstags baden"

https://de.wikipedia.org/wiki/Able_Archer_83

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



16. April 2017 - 22:53 changed 16. April 2017 - 22:53

Ja passt zu, BtW. Aber sehr traurig was in der Welt so alles passiert. Da dachte man, 1945 kommt nicht wieder vor. Aber da kann man sich leider täuschen ... da haben die heutigen Machthaber im Geschichtsunterricht richtig geschlafen :-(

Gruß Pit

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



16. April 2017 - 23:38 changed 16. April 2017 - 23:38

Mein Bild der Woche! Leider.

Grüße

Axel

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 7:50 changed 17. April 2017 - 7:50

Es gibt Bilder, die will ich nicht auf der Startseite des Oly-Forums sehen. Dieses gehört dazu.

Aber es hilft nichts. Ostern hat auch noch einen anderen Hintergrund als plüschige Langohren und bunte Geflügelprodukte. Ostern ist auch eine Geschichte von Verrat, Folter und Tod. Und Fotografie soll auch dort hinkucken, wo es weh tut.

Zum Bild: Als Wiedergabe eines Kunstwerkes im öffentlichen Raum ist das Foto sehr gut, die Farben kommen prima, der Ausschnitt ist gut gewählt, das Format passt. Als eigene Leistung des Fotografen kann man allerdings nur den Busch rechts mit viel Wohlwollen gelten lassen.

Was wäre besser gewesen? Spontan fällt mir der ältere Herr ein, wie er vor dem Graffiti steht. Und wenn ich ein bisschen drüber nachdenke, gibt es da einiges, was man vor so einem Bild aufbauen kann, um es in die Jetztzeit zu holen.

Man kann es aber auch so lassen - bedrückend zeitlos.

Antworten Zitieren 1 Kommentar

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 10:39 changed 17. April 2017 - 10:39

Danke Reinhard für Deinen Kommentar, dem kann ich voll zustimmen.

Thomas

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 9:26 changed 17. April 2017 - 9:26

...passt, leider :-(

LG, Matthias

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 11:34 changed 17. April 2017 - 11:34

Normaler Weise bin ich auch kein Befürworter von politikschweren abfotografierten Kunstwerken aus dem öffentlichen Raum auf den Startseiten eines Foto-Forums, das doch eigentlich den Hauptzweck verfolgt, die Freude an der Kunst der Fotografie selbst zu fördern. Was uns jedoch zur Zeit weltpolitisch geboten wird, ist so abenteuerlich und gefährlich, dass man mit guten Gründen von der sonst gebotenen Zurückhaltung abweichen kann, wenn es schon einmal ein so gelungenes Kunstwerk gibt, das einer aus unseren Reihen gesehen und dankenswerter Weise hier zur Verfügung gestellt hat. Besinnung ist dringend notwendig und das fotografierte Kunstwerk zielt darauf ab. Ich finde es deshalb absolut richtig, es zum Bild der Woche zu machen.

Wolfgang

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



17. April 2017 - 18:02 changed 17. April 2017 - 18:02

Ein wirklich bedrückendes Bild.

Aber schaut man nach Syrien, Nordkorea, in die Türkei...

Mir könnte übel werden.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



18. April 2017 - 1:14 changed 18. April 2017 - 1:14

Ich musste nach der Aufnahme erst eine Nacht drüber schlafen, ob ich ein lediglich abfotografiertes Wandgemälde hier einstelle.

Aber das Gemälde regt einem zum Nachdenken an, über das, was man sieht - das,was gesagt wird und wie die Zukunft aussehen könnte, Und dann kam noch der aktuelle Bezug hinzu.

Danke den Farbpiraten.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren