Direkt zum Inhalt
Urheberrecht: Jegliche Verwendung ohne Genehmigung des Urhebers ist untersagt!

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



Weitere Bilder von humanVTEC

6 Kommentare zum Bild

19. Oktober 2014 - 14:12 changed 19. Oktober 2014 - 14:12

Ja , auf den ersten Blick sieht es so aus ,
als wenn Dir da was durchs Bild geflogen ist..
oder Du hattest auf Deinem 12-50er keine Sonnenblende drauf.. und irgend ein PKW der zu so später stunde auf dem Domplatz herumgekurvt ist hat Dir Reflexionen ins Bild gebracht, was ja schon mal passieren kann bei 20 s Belichtungsdauer..
..ansonsten erkenne ich einige Sterne und ein Flugzeug auf dem Weg zum FMO..

HG
MixMax

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



19. Oktober 2014 - 14:19 changed 19. Oktober 2014 - 14:19

Aber die "Reflexionen" sind doch nur am Himmel???

Flugzeuge, Sterne, Mond...Alles kein Problem, nur das was unnatürlich wirkt.

Sollte man Nachts mit Sonnenblende fotografieren???

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



19. Oktober 2014 - 15:31 changed 19. Oktober 2014 - 15:31

Ich vermute, dass dir von links oben eine Laterne in die Linse geleuchtet hat. Das könnten Reflexionen davon am Inneren des Objektivs sein.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



19. Oktober 2014 - 21:45 changed 19. Oktober 2014 - 21:45

Auch nicht unwichtig:
Frontlinse sauber geputzt?
Denn Flecken, vor allem Staub oder ausgetrocknete Wasserflecken können solche Effekte bringen.

Zitat:
Du hattest auf Deinem 12-50er keine Sonnenblende drauf.

Das bringt nicht viel, weil vorne drei Straßenlaternen sind und das sind dirkete Gegenlichtquellen. Da hilft auch keine Sonnenblende. Natürlich sollte sie drauf sein, wegen seitlich einfallendes Streulicht.

Hier würde ich eher auf Dreck auf der Frontlinse vermuten. Diese Vorbereitung, Frontlinse peinlichst sauber putzen, sollte man unbedingt vor der Nacht-Fototour beherzigen.

Gruß Pit

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



20. Oktober 2014 - 15:53 changed 20. Oktober 2014 - 15:53

Hallo,

mit diesem Problem kämpfe ich auch immer, wenn ich Nachtaufnahmen von den Braunkohlebaggern mache.

Eine der Laternen hat diese Reflexionen verursacht. Man kann diese bunten Punkte aber schon vor der Aufnahme auf dem Display sehen.

Ein Standortwechsel oder ein etwas anderer Ausschnitt bewirkt manchmal Wunder und die Punkte sind weg.

Eine saubere Linse ist natürlich auch unbedingt nötig.

Guido

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



31. Oktober 2014 - 18:53 changed 31. Oktober 2014 - 18:53

Das ist ganz klar 'ne Reflexion von der Laterne - sieht man gut an dem "Muster" der kleineren Flecken am rechten Turm. Auch so einen Nebenfleck wie der über dem Dach kenne ich bei Gegenlicht.

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren