Direkt zum Inhalt
Urheberrecht: Jegliche Verwendung ohne Genehmigung des Urhebers ist untersagt!

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



Weitere Bilder von fotonoid

5 Kommentare zum Bild

23. Januar 2017 - 10:23 changed 23. Januar 2017 - 10:23

Deine Frontlinse ist aber noch heil, oder?!

;-)

Sehr "lebendig"!

lg, Martin

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



25. Januar 2017 - 16:22 changed 25. Januar 2017 - 16:22

Hallo Markus,

habe mir über einige Tage das Bild öfter angeschaut.

Werde wie man im Volksmund sagt, nicht warm damit.

Der Körper, Kampfmaschine austrainiert.

Merke immer mehr, ich bin ein Gesichtsmensch.

Hier ist das offene Gesicht, das freundlich aber auch immer Abwehr bereit schaut.

Gefangene werden keine gemacht......sagen die Augen.

Der linke Handschuh / Arm der alles auf Abwehr hält. Poser Position hin oder her.

Diese Helligkeit am Handschuh-Bizeps-Brustgürtel-Nackenbereich-Wangenknochen-Stirn,

im Kontrast zum restlichen Bild, nimmt es mir die Symmetrie / Harmonie.

Irgend etwas von Jekyll und Hyde.

Grüße

Wolfgang

Antworten Zitieren 1 Kommentar

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



25. Januar 2017 - 16:46 changed 25. Januar 2017 - 16:46

Die Sichtweise ist gut von dir.

Das ist das Bild das er für seine Frau bzw. Familie wollte. Der Vater der zugleich ein Unzahl an Titeln im Ring gewonnen hat. Ich kann mich gut erinnern das beide Kinder beim Shooting hinter mir standen und zugeschaut haben. Insofern wollte ich den Kontrast aus Kämpfer und Familienmensch haben... Schön das es dir aufgefallen ist.

Das es dir die Symmetrie/Harmonie nimmt verstehe ich, vielleicht änderst du deine Sichtweise nach der Erklärung. Wenn nicht, macht das auch nix. Und vielen Dank für die Gedanken zum Bild.

Beste Grüße Markus

P.S. Mir erst jetzt aufgefallen dass man Symmetrie mit zwei m schreibt ...

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



26. Januar 2017 - 8:58 changed 26. Januar 2017 - 8:58

Hallo Markus,

das hinter jedem Menschen ein Privatleben steht ist schon klar, hier eine Familie.

Mit dem Gesichtsmensch, meinte ich für mich gesehen, die Augen gehören dazu.

Sie können selten das Wahre verbergen. Hier wirken sie auf mich, wie die Augen eines Hai.

Das ist ein Titelplakat für den nächsten Kampf. Aussage unmissverständlich......

Grüße

Wolfgang

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



26. Januar 2017 - 9:00 changed 26. Januar 2017 - 9:00

Ich poste nachher das Bild für den Kampf :-).

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren