Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Andreas J

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    212
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Andreas J

  1. Andreas J

    6000px.jpg

  2. Andreas J

    3000px.jpg

  3. Das sehe ich genauso, daher hatte ich einen ähnlichen Thread schon gelöscht. Hier mache ich jetzt zu. Gruß Andreas
  4. Letzte Woche hat Olympus eine Reihe von Videos von E-M1X Fotografen veröffentlicht: Lauren Bath: Naturfotografie Kelly L Cox: Sportfotografie John Sterling Ruth: Motorsport Michael Hurren: Rallye Filmer & Fotograf
  5. Ist etwas (Understatement) erhöhter Aufwand bei mir. Aber das investiere ich gerne. Ansage: Nur zum Thema, keine Parteipiolitik, kein EU Bashing. Andreas
  6. Es muss ja nicht jeder die voll Auflösung runterladen. Die Ausschnitte sind doch sehr sprechend und übersichtlich.
  7. Super, vielen Dank! Ich werde für alle meine Foren „Usertreffen“ auf den jeweiligen Demos organisieren. Was haltet ihr von einem Wettbewerb für die besten Plakate? Gruß Andreas
  8. @Olympionik hat das schon richtig formuliert, ist aber ein wirklich schmaler Grat: Links zu Seiten, die die Bilder anzeigen, sind OK Links zu Bildern (Endung JPG, PNG o.ä.), an denen ihr nicht die entsprechenden Rechte habt, sind nicht OK, weil sie von der Forensoftware direkt automatisch eingebunden werden Einbindung von externen Bildern oder Hochladen von Bildern, an denen ihr nicht die entsprechenden Rechte habt, ist nicht OK Einfach gesagt: Zeigt nur Bilder, an denen ihr selber alle Rechte habt. Alles andere ist eine Urheberrechtsverletzung (oder Verletzung von Persönlichkeitsrechten), die IHR BEGEHT und für die ICH HAFTE. Falls ihr irgendwo Zweifel habt – bei eigenen Beiträgen oder denen anderer Mitglieder – schreibt mir bitte eine Nachricht oder nutzt den „Beitrag melden“ Link. Und bitte nicht öffentlich diskutieren... Andreas
  9. Hier waren gerade noch Bilder zu sehen, die weder von dem Beitragsautoren gemacht waren und an denen er keine Nutzungsrechte hat. Das ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Und zwar einer, der mich in Teufels Küche bringen kann (juristisch und finanziell). Diese Art von Sorglosigkeit veranlasst die EU gerade, ein Gesetz zu verabschieden, dass mich als Betreiber dazu zwingen wird, jedes Bild und jeden Beitrag automatisch und vorab zu kontrollieren. Stellt nur Bilder ein, an denen ihr alle Nutzungsrechte habt. Gleiches gilt für die Einbindung externer Bilder oder direkte Links auf Bilder. Andreas
  10. Olympus stellt heute ein kompaktes Superzoom vor, das M.Zuiko Digital ED 12-200mm F3.5-6.3. Der Brennweitenbereich von 24-400mm (KB äquivalent) deckt den Bereich von Weitwinkel bis weit in den Telebereich ab. Die aufwändige optische Konstruktion aus 16 Linsen in 11 Gruppen mit diversen Spezialelementen (Asphären, ED-, HR- und SED-Elemente) sorgt für eine hohe Bildqualität. Trotzdem ist das M.Zuiko Digital ED 12-200mm F3.5-6.3 mit ca. 10cm Länge und 455 g relativ leicht und kompakt. Da für die Fokussierung lediglich ein Linsenelement verschoben wird, verspricht Olympus schnellen und präzisen Autofokus. Auch wenn es sich um kein PRO-Objektiv handelt, ist es doch staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher. Die wichtigsten Daten auf einen Blick: Brennweite 12-200mm, entspricht 24-400 in KB Zoomfaktor 16,6 Kompakt, leicht, staub- und spritzwassergeschütztes und frostsicher geeignet für Nahaufnahmen, Mindestarbeitsabstand von ca. 10 cm Abmessungen Ø 77,5 mm x Länge 99,7 mm Gewicht ca. 455 g Das M.Zuiko Digital ED 12-200mm F3.5-6.3 wird ab Ende März 2019 für 899 EUR (UVP) in den Handel kommen. Technische Daten M.Zuiko Digital ED 12-200mm F3.5-6.3 Brennweite 12 - 200 mm Brennweite (entspr. 35 mm) 24 - 400 mm Objektivaufbau 16 Elemente / 11 Gruppen Bildwinkel 84 - 6,2° Minimale Aufnahmeentfernung 0,22 m Element mit ultrahohem Brechungsindex 1 Asphärische Glaslinsen 3 ED-Linsenelemente 2 HR-Elemente 2 SED-Objektivelemente 2 Super HR-Elemente 1 Fokus-Methode High-speed Imager AF (MSC) Linsenanordnung 16 Elemente / 11 Gruppen Objektiv-Mechanismus Interner Fokus mit Schraubmechanismus Maximale Bildvergrößerung 0,23x (Micro Four Thirds) / 0,46x (35-mm-Format) Kleinst mögliche Objektgröße 75,2 x 56,5 mm Anzahl der Blendenlamellen 7 Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe Maximale Blendenöffnung 1:3.5 (Weitwinkel) / 1:6.3 (Tele) Minimale Blende 1:22 Pro Merkmale Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher Filterdurchmesser 72 mm Länge 99,7 mm Durchmesser 77,5 mm Gewicht 455 g Die offizielle Pressemitteilung: Das derzeit leistungsstärkste Zoomobjektiv für spiegellose Systemkameras: Olympus M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 Hamburg, 13. Februar 2019 – Das M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 setzt Maßstäbe unter den Zoomobjektiven für spiegellose Systemkameras. Mit einer 16,6-fachen Vergrößerung bietet es eine hervorragende optische Leistung über den gesamten Brennweitenbereich – von Weitwinkel bis Tele. Dank des schnellen und hochpräzisen Autofokus, des staub- und spritzwassergeschützten Designs sowie der kompakten und leichten Bauweise ist das neue Zoomobjektiv der perfekte Begleiter für Landschafts-, Street- und Peoplefotografen. Das M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 wird ab Ende März 2019 für 899 EUR/1.099 CHF erhältlich sein. Hervorragende Zoomleistung und wetterfeste Konstruktion Mit seiner 16,6-fachen Vergrößerung liefert das M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 die bisher stärkste Zoomleistung aller Objektive für spiegellose Systemkameras1. Mit einer Brennweite von 12-200 mm (24-400 mm entsprechend 35-mm-Kamera) und dem gewohnt kompakten sowie leichten Olympus Design eignet sich dieses Objektiv für viele Aufnahmesituationen. Die zuverlässige, staub- und spritzwassergeschützte sowie frostsichere Bauweise, bekannt von der M.Zuiko PRO Serie, sorgt für maximale Flexibilität, da das Zoom bei nahezu jedem Wetter eingesetzt werden kann. Exzellente optische Performance, hohe Geschwindigkeit und präzise AF-Leistung Um chromatische Aberrationen und Verzerrungen über den gesamten Zoombereich zu verhindern und das kompakte Objektivdesign beibehalten zu können, wurde bei der Entwicklung besonderes Augenmerk auf die Anordnung von Spezialoptiken wie Super ED- und asphärischen Linsenelementen gelegt. Die ZERO (Zuiko Extra-Low Reflection Optical) Beschichtung reduziert Geisterbilder und Gegenlichtreflexe. Darüber hinaus ist das M.Zuiko Digital ED 12-200 1:3.5-6.3 mit einem MSC-Mechanismus (MSC = Movie & Still Compatible) ausgestattet. Bei dem integrierten Fokussiersystem wird nur eine Linse für die Fokussierung bewegt. Das Ergebnis ist eine extrem schnelle und präzise AF-Leistung. Gewährleistungsverlängerung Wie bei jeder Olympus Kamera und jedem Objektiv erhält der Käufer eines M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 eine kostenlose sechsmonatige Gewährleistungsverlängerung2, wenn er es auf der Plattform MyOlympus unter www.my.olympus.eu registriert. Bitte beachten Sie, dass sich Produktspezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern können. Die aktuellen technischen Daten finden Sie unter: www.olympus.de 1 Höchster Vergrößerungsfaktor bei Zoom-Wechsekobjektiven für spiegellose Systemkameras (Stand: Februar 2019) 2 Sechs Monate zusätzliche Gewährleistung im Erwerbsland
  11. Ist verschoben zu Experiment & Kreativ – OK? Gruß Andreas
  12. Bitte beim Thema bleiben und bitte Anmerkungen mehr, dies ins persönliche gehen. Danke!
  13. Jepp. Ich habe noch relativ großzügig alles zugelassen, was sich irgendwie auf die Review bezieht, alles andere ist jetzt hier: Andreas
  14. Das ist vor allem Sascha Stewen, der schon öfter Olympus Produkte getestet hat. Einige von euch kennen ihn vielleicht über http://onzesi.de und aus Tests für andere Publikationen. Ich kümmere mich um die Organisation und Leserbetreuung 😉 Gruß Andreas
  15. Ich schließe die Frageliste jetzt offiziell, die letzten Tage war es ja eher allgemeine Diskussion. Ihr könnt hier gerne weiter diskutieren, aber neue Fragen werden nicht mehr aufgenommen. Gruß Andreas
  16. Danke erstmal für die schnellen und zahlreichen Vorschläge! Eine dringende Bitte: Weniger Diskussionen über die Bitten Keine Diskussionen über andere Tests Bitte nicht selber strukturieren, das übernehmen wir später. Sonst diskutieren wir über die Struktur... Bitte konzentriert euch nicht zu sehr auf Vergleiche, ich bin mir nicht sicher, ob wir Vergleichsgeräte zur Verfügung haben. Gruß Andreas
  17. Wir haben gerade für ca. drei Wochen eine Olympus OM-D E-M1X zum Testen bekommen – und würden jetzt gerne wissen, was euch besonders interessiert. Natürlich haben wir unser Testprogramm und einige Szenarien, mit denen wir versuchen, die Schwächen und Stärken der Kamera rauszukitzeln (ja, „Sport“ und „Vögel im Flug“ stehen schon auf der Liste). Um alles rauszuholen und eure Fragen zur Kamera perfekt zu beantworten, freuen wir uns über Vorschläge von euch: Was sollen wir an der Olympus OM-D E-M1X testen? Bitte habt Verständnis, wenn wir nicht jeden Wunsch erfüllen können, aber wir tun unser möglichstes… Gerne möglichst klare Fragen und Testszenarien - vielen Dank! Später dann: AMA-Session… Wenn wir mit Kamera richtig vertraut sind, machen wir als Experiment eine AMA-Session: Ask Me Anything (Klingt cooler und prägnanter als „Frag mich alles/irgendwas“-Sitzung). Für ein paar Stunden beantworten wir in einem Forum-Thread eure Fragen, mit der Möglichkeit für Nachfragen. Jetzt aber erstmal bitte eure Testanfragen für den Olympus OM-D E-M1X Test!
  18. Ich habe mittlerweile einige Erfahrung damit, wie Kunden-Feedback zu Herstellern zurückfließt und dort aufgenommen und weiterverarbeitet wird. Da sitzt definitiv niemand, der Vorschläge zu Produkten oder Firmware-Verbesserungen sortiert nach „kleines Licht“ oder nicht. Wer gut verdrahtet ist und/oder die richtigen Entscheider im richtigen Moment mit dem richtigen Stichwort erwischt, kann „sein/ihr“ Thema vielleicht besser durchsetzen. Womit ich bei anderen Herstellern gute Erfahrungen gemacht habe: Gemeinsame, gut strukturierte, konstruktive und gut begründete Vorschlagslisten aus dem Forum, die man immer wieder an den richtigen Stellen platziert. Mit dem Hinweis, dass dies die konsolidierte Meinung von ca. 13.000 Olympus Kunden ist 😉 Gruß Andreas
  19. Das ist durchaus richtig 😎 Ich bin mit den Abstimmungen wie gewagt nur sehr zurückhaltend, weil sie IMHO fundiert sein sollten und man vorher überlegen sollte, wie man mit dem Ergebnis umgeht. Wenn sich 90% für das abwaschbare Stirn-Tattoo mit Oly-Forum Schriftzug entscheiden, dieses aber später 100 € kostet (und allergische Reaktionen verursacht), würde der eine oder andere sich sagen, „Mensch, hätte ich mich doch für das OM-D Nasen-Piercing entschieden…” Ganz generell finde ich die Idee sehr charmant – und es spricht für dieses Forum, dass sich viele so sehr identifizieren und das nach außen zeigen möchten. Was anscheinend auch klar gesagt werden muss: Es wird nicht verpflichtend 😉 Andreas
  20. Umfrage mache ich erstmal nicht, ich frage aber mal bei Olympus nach, was die im Portfolio haben. Umfrage nicht, weil da ggf. was als Mehrheit rauskommt, was nicht geht oder zuviel kostet - so Brexit-Style... Gruß Andreas
  21. Freunde, entspannt bleiben. Der Verweis auf alternative Produkte ist völlig OK – solange die Diskussion wieder zum MC20 zurück findet. Bitte keine weitere Diskussion ÜBER die Diskussionen, sondern bitte zum Thema - danke! Andreas PS.: Sorry für die missverständliche Formatierung zur Kompatibilität des MC20 - ich änder das gleich noch.
  22. Das ist auch so gemeint, aber muss immer im Verhältnis bleiben - wenn hier nur noch Fremdhersteller diskutiert werden, muss ich etwas einbremsen. Gruß Andreas
  23. Das Unterforum „Kameras-Objektive“ ist geschlossen, ab sofort bitte in diesen neuen Bereiche diskutieren: Olympus OM-D / PEN Kameras Olympus M.Zuiko Objektive
  24. Zumindest ist es nicht mein Fehler - steht so bei Olympus in den Release Notes:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.