Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

friemol

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über friemol

  • Rang
    friemol
  1. Hallo zusammen, danke, das ist eine klare Ansage. Einen schönen Abend wünscht friemol
  2. Hallo, wer hat Erfahrungen mit den Suchern VF-2, VF-3 und VF-4? Welcher ist die bessere Lösung ( prakt. Erfahrungen ? ) für die XZ - 2 ? Danke für Eure Tipps. Gruß friemol
  3. Wenn die Info schon einen ganzen Monat kursiert, verstehe ich die Aufregung im vorausgegangen Thread mit jetzt 87 Beiträgen nicht...... Aber das liegt wohl an meinem Verständnis von den "Dingen". friemol
  4. Weil der andere Thread schon so lang ist, hier die kurze Nachricht: Im neuesten Colorfoto auf Seite 10 ist der zu erwartende Adapter mit Zeichnungen usw. vorgestellt. Wesentliche Merkmale: - Hochgeschwindigkeits-Autofokus - Steuerung bewegliches Linsensystem - "Erweiterung" (??) des im Body verbauten Bildstabilisators Also warten wir bis Dezember 2013 . . . Hat jemand noch Befürchtungen, dass z.B. die Top Pro an mft nicht funktionieren werden ? friemol
  5. Danke für all Eure Informationen.Jetzt bin ich einen großen Schritt weiter gekommen. Mit Spannung sehe ich meinen ersten fotografischen Ergebnissen entgegen. Grüße von Friedhelm
  6. Ja, genau: "Natürlich" möchte ich mich in erster Linie einigen Wasserfällen und Staustufen nähern, außerdem: hier am Bodensee gibt es sehr viel Wasser .... ! Ja und dann kommt das Sonnenlicht in bestimmten Situationen an die Reihe ..... Gruß Friedhelm
  7. Also gut, verstanden, der ND 0,3 bringt nichts. Ich taste mich ja langsam an das Thema heran. Habt "Ihr" die Standard-Filterfassung F-Pro (B + W) oder Slim? Wenn ich es richtig verstanden habe, benutzen offensichtlich alle die serienmäßige Streulichtblende, richtig? Also, welche Filterfassung ist sinnvoll / funktional vernünftig? Was sollte ich noch wissen? Ach ja, ob B + W oder Heliopan ist wohl eine Glaubensfrage.... Danke für Eure weiteren Tipps. Gruß Friedhelm
  8. Hallo, ich möchte die beiden genannten Filter kaufen, bin jedoch unschlüssig darüber, welche Fassung (bei B+W) die richtige für die genannten Objektive ist. Ich möchte eigentlich trotz eingeschraubtem Filter die serienmäßige Geli benutzen können. Geht das auch bei der überbauten Fassung? Ist für das 11-22er die überbaute Fassung erforderlich? Oder brauche ich auf jeden Fall die B+W-Streulichtblende? Welche Erfahrung hat jemand mit dem Stecksystem von - ich glaube Hoya / Heliopan haben es - ? Danke für Eure Tipps. Grüße von friemol
  9. Hallo zusammen, Grundlage meiner Fragestellung ist nachstehendes Zitat aus einer Leserbrief-Beantwortung vom Juli 2010: "Es kommt entscheidend darauf an, wie Sie die Datei, in der sich die komprimierten Bilddaten befinden, von A nach B transferieren. Wenn Sie sie über das Betriebssystem, etwa über den Windows-Explorer, von einem zum anderen Speichermedium befördern, leidet die Bildqualität nicht. Das Betriebssystem kann eine Datei 1:1 kopieren. Anders verhält es sich, wenn Sie die Bilddaten mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop oder Corel Photo Paint lesen, bearbeiten und von dort aus speichern. Dann erfolgt ein erneuter Komprimierungsvorgang, der sich negativ auf die Bildqualität auswirkt. Gleiches gilt in der Regel auch, wenn Sie die Datei öffnen und unbearbeitet etwa über den Befehl "Speichern unter " auf einem anderen Medium ablegen - allerdings gibt es mehrere Implementierungen des JPEG-Standards, die in solchen Fällen unterschiedlich verfahren. Trotzdem gilt: Öffnen und Schließen ist kein Problem, ein wiederholtes Speichern von JPEG-Bildern jedoch schon und sollte in jedem Fall auf ein Minimum reduziert werden. Wenn Sie Fotos lediglich umbenennen oder verschieben wollen, erledigen Sie das besser über das Betriebssystem und verzichten darauf, die Dateien zu öffnen. ..." Die Fortsetzung betrifft die Umwandlung in TIFF zum Zwecke der Bildbearbeitung bzw. umgekehrt. Nach dem Zitierten kommt es mir so vor, dass ich zwischen dem Explorer und einem Bildverwaltungsprogramm hin und her springe in Abhängigkeit von der zu erledigenden Arbeit. Und dass es Bildverwaltungsprogramme mit unterschiedlichen Verarbeitungsstandards gibt, also wahrscheinlich auch 1:1 ohne erneute Komprimierung. Daraus resultiert meine eingangs gestellte Frage wie denn die beispielhaft genannten Programme beim Kopieren verfahren. Gruß Friedhelm
  10. Hallo, das Thema ist verschiedentlich diskutiert worden, u.a. auch mit dem Hinweis, dass neben dem Betriebssystem (z.B. XP) auch Bildverwaltungsprogramme Kopien von JPEG's 1 : 1 erstellen. Kann man das überhaupt so allgemein sagen oder machen das Bildverwaltungsprogramme auch, aber nur unter bestimmten Bedingungen? Wie verhalten sich z.B. ACDSee pro3, IrfanView, Magix Foto Manager 10, PICASA, um nur einige zu nennen ? Vielen Dank für Eure Informationen. Gruß Friedhelm
  11. Hallo Friedrich, meine auch in den nächsten Tagen. Ich wohne in Deiner Nähe, vielleicht, wenn Du magst, oute Dich mal zwecks Kontaktaufnahme. Gruß friedhelm
  12. schaltet denn die E-5 im Live View automatisch nach Erkennung des Objektivs von Kontrast-Af auf Phasen-Af und ist dann "sauschnell"? Friedhelm
  13. Hallo, fotomagazin Heft 2/2010: Großer Vergleich von Spiegelreflexkameras aller Hersteller inkl. 5D Mark II (!), einiger Profis aus dem Nikon-Lager usw. Für alle Kameras ist das fm-Testergebnis angegeben, also gleiche Testgrundlage für a l l e Kameras. Ratet mal, welche Kamera den höchsten = besten Testwert hat? Die E - 5 mit 84 %, bei den anderen Kameras geht es ab 81 % abwärts...... Das ist doch was, oder ? Wo bleibt die Kamera? Reinhard hat ja die Qualitäten der E-5 aufgrund eigener umfangreicher praktischer Tests hinreichend beschrieben ! Einen schönen Abend wünscht friemol
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung