Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Sketch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    90
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

169 Ausgezeichnet

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Sketch

  • Rang
    Sketch
  • Geburtstag 25.10.1946

Letzte Besucher des Profils

681 Profilaufrufe
  1. Lange ist es her Nicht ganz so lange
  2. Für den Preis einer M 10 kaufe ich doch lieber zwei OMD E-M1X. Ich habe mit Leica abgeschlossen.
  3. Dieser Bericht ist einer der wenigen die eine vernünftige Aussage haben. Nicht weil er positiv gehalten ist, sondern von jemandem geschrieben der 1. fotografieren kann 2. auf das Wesentliche eingeht.
  4. Mir ist heute noch nicht klar wie ich mit meiner alten M 6 und man. Focus auch nur ein scharfes Bild hinbekommen habe.
  5. Hallo Sketch, das war eine nette Begegnung heute in der Langgasse. Olympus junxit!

    Gruß

    Karsten

    1. Sketch

      Sketch

      Ja Karsten, habe mich gefreut Dich dort getroffen zu haben und ich fand wir hatten eine gute Unterhaltung.

      Ich hoffe wir sehen uns mal bei einem Treffen in Sürth.

      Schönen Sonntag und Gruß

      Rolf

  6. Meine Besuche in der infocus Galerie dienen nicht immer der Betrachtung von Fotokunst. So war ich mit einem befreundeten Leica Knipser mal dort und statt mir die Bilder mit ihm anzuschauen war ich von dem neuen kleinen Hund der Frau des Galeristen so fasziniert das ich ihn unbedingt knipsen wollte. Hier das Ergebnis, das Bild hängt nun in der Galerie (allerdings in den Privaträumen), ist doch auch schon was 😉 Oly 1 MK II mit 1,2/45
  7. Hallo Gerald, sam0611, gerne komme ich Deinem Wunsch nach und sage was zu den Bildern. Anlass war die Eröffnung dieser Ausstellung https://www.infocusgalerie.com/de/aktuell Eine gute, kleine Galerie in der ich regelmäßig bin. Ja, es ist Elke Koska, eine "alte" Freundin von Thomas Höpker. Thomas Höpker hat viel für HA Schult https://de.wikipedia.org/wiki/HA_Schult fotografiert und die beiden hatten sich wohl lange nicht mehr gesehen, die Freude des Wiedersehens war nicht zu übersehen. Elke Koska war (ist) die Muse von HA Schult, der lange in Köln lebte und hier seine Zeichen hinterlassen hat. https://de.wikipedia.org/wiki/Elke_Koska Die beiden haben eine Menge Aktionskunst zusammen gemacht, u.a. eine Weltkugel mit Hilfe eines russischen Lastenhubschraubers auf den Pylonen der Severinsbrücke installiert. Im Hubi saß Thomas Höpker, ich fotografiere die Aktion von unten, aber nur privat. Von diesem Ereignis habe ich auch noch einige Bilder von Elke Koska. Meine erste Begegnung mit ihr war irgendwann vor langer Zeit in Berlin im KaDeWe: Es kam ein Benzinkanister die Rolltreppe hoch an dem eine bunt gekleidete Dame mit riesigem Hut und langer roter Perücke befestigt war. Der Kanister war ihre Handtasche 😉 Seit dem begegne ich ihr öfter mal, wohnt sie doch in meiner Nähe und wir haben die gleiche Eisdiele in Köln. Auch sehe ich sie ab und zu mit ihren Hunden die sie vor dem sicheren Tod rettet und ihnen das "Gnadenbrot" gibt. Hier zum Abschluss noch ein paar Bilder:
  8. Danke didi, Gruß Rolf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.