Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

cuatro

Members
  • Content Count

    559
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

605 Excellent

1 Follower

About cuatro

  • Rank
    Representing Austria

Recent Profile Visitors

712 profile views
  1. Denke aber nicht, dass sich das auf Dauer durchsetzen wird, dieses Internet.
  2. Heute den ersten Rosenkäfer im Garten entdeckt - komm derzeit leider so gut wie gar nicht zum Fotografieren, aber da war die Kamera nur einen Sprung entfernt 😉
  3. Kein Wunder, bei dem Wetter... 😉 Paar Tage zuvor wars wärmer, da trauten sich sogar die Igel schon aus Ihren Verstecken.
  4. Hab hier nen Feldhasen im Garten, auch recht "frisch" 😉
  5. Wie schon gesagt wurde, die beiden Linsen sind jetzt nicht "die" Sahnehäubchen im FT-Segment, aber wenn sie schon da sind, können sie ja auch verwendet werden. Von "schlecht" oder gar "unbrauchbar" sind die beiden Dinger ja weit entfernt 🙂 Wie auch schon erwähnt, benötigst du als Adapter entweder einen von Olympus (MMF-1, MMF-2 oder MMF-3, oder das Gegenstück von Panasonic, den DMW-MA1). Diese Dinger werden gebraucht immer noch um die € 120,- bis € 150,- gehandelt. Es gibt aber auch Nachbauadapter, zb. von Viltrox, für unter € 50,-. Hab selbst so einen, der funktioniert bei mir tadellos, solang die Temperaturen deutlich über 0°C sind. Im Winter hatte ich mit dem Adapter aber große Probleme, er verliert ständig den Kontakt und der Bildschirm wird schwarz. Hab mir dann günstig einen MMF-1 gebraucht gekauft, damit sind auch diese Probleme passé. Will damit sagen, du kannst natürlich auch einen Billig-Adapter verwenden, der kann funktionieren, wie er soll, muss aber nicht 😉 Da du ja auch eine Kamera suchst: Was spricht denn gegen eine gebrauchte E-M1 (Mark I)? Die ist mittlerweile für unter € 400,- zu haben und bringt alles mit, was für deine FT-Objektive brauchst (und noch ne Menge mehr ;)) Liebe Grüße! Patrick
  6. In dem Artikel vom Photografix-Magazin wird auch davon ausgegangen, dass die PEN-F keinen Nachfolger kriegt. Sind ja nach wie vor alles Vermutungen, aber momentan deutet wohl wirklich viel drauf hin, dass es so kommt. 😕 https://www.photografix-magazin.de/olympus-pen-f-serie-wohl-eingestampft-zwei-neue-kameras-im-anmarsch/ LG, Patrick
  7. ja, vor allem viel Unschärfe, weil ich übersehen hatte, die Blende wieder zu schließen 🤐
  8. Tolle Bilder, Stefan! 👍👍 Ohne Moos nix los, schon gar nicht im Garten 😉
  9. Kurz zum "Ignorieren-Thema": Ich denke, Omzu Iko wollte auf seine direkte Art und mit seinem trockenen Humor nur auf die falsche Schreibweise hindeuten, wobei das - zugegebenermaßen - doch SEHR direkt und SEHR trocken war. In meinen Augen gibt's hier aber andere User, die viel öfter ungut auffallen, was das Thema "erst denken, dann schreiben" anbelangt 😉 Zum Kernthema: Das mit den Lensflares ist in meinen Augen so ziemlich der einzige Punkt, an dem das 12-40er nicht "außergewöhnlich", sondern eben nur "gut" ist. Mir ist das mit den Flares auch schon das eine oder andere Mal im Nachhinein aufgefallen, wenn ich während der Aufnahme zu schlampig war/zu wenig darauf geachtet hatte. Bin da ganz beim Lösungsvorschlag von@mccs, einfach angewöhnen, bei starken Gegenlichtaufnahmen mit dem Objektiv die Hand etwas über die GeLi zu halten, das schafft meist schon Abhilfe. 🙂 LG, Patrick
  10. Falls deine Kamera das unterstützt: Stell die Farbe dabei von "Weiß" auf "Gelb", ist meiner Erfahrung nach wesentlich besser zu sehen, vor allem in hellen Umgebungen 🙂
  11. Wo kann man als Normalsterblicher hier solche Daten denn einsehen? Nicht des Stalkings wegen, aber ich mag Statistiken 😎 LG, Patrick
  12. @shappy: Grandiose Bilder, wie immer! 😊 (sorry für den Doppelpost, konnte oben keinen Text hinzufügen, warum auch immer, kann den Post auch nicht mehr löschen...?)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.