Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

cuatro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    752
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.119 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über cuatro

  • Rang
    Representing Austria

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.632 Profilaufrufe
  1. Aber nur Sonntags, und auch erst nach der "Sendung mit der Maus" 😄 (Hab mir grad den Link von Weit Oerp angesehen) Dürfte sicher eine motivreiche Anlage sein.
  2. Klassische "Portrait-Objektive" gibts ja so einige im Olympus-Programm, hier mal meine kurzen Erfahrungspunkte: 12-40 Pro: Wie schon erwähnt toll für Portraits geeignet, durch die geringe Naheinstellgrenze auch TOP für Close-Ups (zb. nur Augen, Ringe-Tausch bei Hochzeiten etc.) Wetterfest, schnell, universell 50 mm Macro 2.0 (aus dem "alten E-System") + Adapter Mein absolutes Lieblingsobjektiv für Oberkörper- und Gesichtsportraits, es hat diesen speziellen "Look", den man schwer in Worte fassen kann. Gesichter erscheinen damit irgendwie "plastischer-natürlicher" und nicht so "digital" wie bei den neueren Optiken. Ist aber sicher auch einfach Geschmackssache. Trotz Blende von "nur" 2.0 schönere, ruhigere Hintergrundunschärfe als zb. beim 45 1.8. Trotz Adapter verhältnismäßig kompakt, klein und leicht. Nur bedingt geeignet für schnelle Motive wie zb. laufende Kinder, da es doch um einiges langsamer fokussiert als die MFT-Pendants. Großer Bonus - die Makrofähigkeit 45 mm 1.8 Super-klein, super-leicht, super-günstig, absoluter Preis-Leistungs-Sieger. Kenne keine andere Optik, die so günstig zu haben ist und so viel leistet. Relativ große Naheinstellgrenze, für Close-ups daher nur bedingt nutzbar, nicht wetterfest aber sehr schnell beim Autofokus. Das typische "nehm-ich-mal-mit"-Objektiv, passt in jede Jackentasche. 45 mm 1.2 Hab ich erst seit Kurzem, es hat aber das Potential, das oben erwähnte 50er als meine Lieblingsoptik abzulösen 😉 Unfassbare Schärfe (aber nicht ÜBER-schärft), sehr, sehr seeehr harmonisches Bokeh, super-schnell, super Haptik, wetterfest, Snap-Ring für manuellen Fokus. Dafür aber auch preislich eine eigene Liga, groß und schwer. Naheinstelle ähnlich dem 45 mm 1.8. Für bewegte Motive bei wenig Licht alternativlos. 75 mm 1.8 Auch eine "Lieblingsoptik" von mir. Bildwinkel ist sicher nicht jedermanns Sache, es ist oft einfach "zu lang". Schärfe ähnlich gut wie beim 45 mm 1.2, Bokeh ist bei gleicher Aufnahmeentfernung auch vergleichbar (durch die größere Brennweite natürlich mit anderem Bildausschnitt). Das Bokeh ist am besten mit "cremig" zu beschreiben. Charakteristik ähnlich wie beim 50er 2.0, sehr harmonisch, fast etwas "analog" - gefällt mir sehr gut! Leider nicht wetterfest und der Fokusring läuft für meinen Geschmack zu leicht (mir ist es beim Hochnehmen schon 2 mal fast runtergefallen, weil sich das Objektiv zwischen meinen Fingern "herausgedreht" hat 😉 - ist aber auch eine Gewöhnungsssache). Der AF ist etwas langsamer als bei den beiden 45-er-Optiken, aber natürlich dennoch viel schneller als beim alten 50er. Jedes Objektiv hat also seine Daseinsberechtigung, wenn ich nur eines davon behalten dürfte, wäre es wohl das 50 mm 2.0. Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter 🙂 LG, Patrick
  3. Vermutlich sogar eine ziemlich lange, so wie das gute Stück aussieht.... 😉
  4. Klingt doch gleich viel besser als "Bokeh", oder? 😛 Und danke, den Spaß werd ich sicher haben 🙂
  5. Selbiges hier, heute wurde auch mein 45 mm Pro geliefert, nach Antragsstellung am 28.10. Ich bin ehrlich begeistert - Haptik, Optik, Autofokus, Hintergrundunschärfenverlaufscremigkeitsfaktor - einfach ein Traum 🙂
  6. cuatro

    Herbstfarben

    Ich mag den Herbst, meine M5 auch, die hatte es sich gerade in der Nachmittagssonne gemütlich gemacht, als ich vorbeikam 😉 Aufgenommen mit der M1 Mark II und dem M.Zuiko 75 mm 1.8 (ich liebe dieses Objektiv 💗)
  7. Wie lange hat es bei euch gedauert ab Bestätigung/Freigabe des Bonus bis zur Lieferung des Objektivs? Bin auch schon voll vorweihnachtlicher Vorfreude 😁
  8. Danke Martin! Ja, das war italienisches "Wetterleuchten" vom Feinsten, Lichtblitze im Halbsekundentakt sozusagen.... 😉
  9. Live-Composite und Gewitter ist eine wirklich tolle Kombination. Leider hab ich viel zu selten das Glück, die Kamera im Fall des Gewitterfalls dabei zu haben 😉 Im August hatte ich an einem Strand in der Nähe von Venedig die Ehre:
  10. cuatro

    Herbstfarben

    Aber gern doch 😉
  11. @livrio oh, ein geschultes Auge, nicht schlecht für einen Niederösterreicher 😉 Ja, ist recht aktuell, von vergangenem Wochenende. Viel schöner kann man den Herbst wohl nicht erleben als an diesem schönen Fleckchen 🙂 Ich dachte mir, ich hübsche die trockene Prämiendiskussion hier mal optisch etwas auf 😉
  12. Guten Morgen! Kurzes Update von mir: Hatte dann doch nochmal umgeschwenkt und das Set mit dem 12-45 bestellt (Danke an Oggo für den Tipp, der Direktabzug war völlig an mir vorübergegangen...). Jetzt vor ein paar Minuten kam gerade die Mail von Olympus, dass mein Antrag für das 45mm 1.2 genehmigt wurde und dass ich innerhalb der nächsten 30 Tage meine Prämie erhalten sollte 🙂 Falls also jemand eine günstige MII oder ein 12-45 sucht... 😉 LG und allzeit gut Licht!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung