Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Bobby_Digital

Members
  • Content Count

    167
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

75 Excellent

About Bobby_Digital

  • Rank
    Bobby_Digital

Personal Information

  • Location
    Straße 123, Bremerhaven, Bremen, 27568, Germany

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Genau. Kann ich nur zustimmen. gerade bei Instagram kann man sich seinen Content super selber gestalten und zusammen stellen. Ob das so stimmt. 😅 Jedenfalls wenn es um das Niveau geht, ist das TV Programm der „normalen“ Sender sehr schlecht geworden. Aber schaue seit Jahren schon kein TV mehr.
  2. Moin. Ich weiß gar nicht, was soviel über legal und illegal diskutiert wird?! Es werden einfach Grauzonen und Schlupflöcher genutzt. Dies machen Unternehmen und der eigene Staat doch selber jeden Tag. 🤭 Es ist gesetzlich nicht Verboten und somit nicht illegal. Und die Frage des Themas dreht sich auch um die Erfahrungen mit solchen Plattformen.
  3. Moin Moin. Ich treibe mich auch etwas auf Instagram rum. Dann verlink ich mein Profil mal. ☺️ www.instagram.com/beeographie/
  4. Moin Moin. Eine Sache, die mir schon länger auf der Seele brennt und langsam ihren Höhepunkt erreicht. Die EU möchte eine Art Uploadfilter für das Internet einführen. Jede Plattform muss garantieren, dass deren Inhalt nicht gegen Urheberrechte verstößt. Technisch weiß niemand, wie das klappen soll. Außerdem ist der Kontent von vielen Kreatorn/Künstlern damit gefährdet. z.B. Musik, Memes, aber auch News, Berichterstattungen, etc. sind betroffen. Daher informiert euch und unterschreibt die Petition. 💪🏼 https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter-artikel13-saveyourinternet
  5. Ich benutze die Objektivköcher von Lowepro. Bin damit sehr zufrieden.
  6. TOP! Klasse Foto und super Schärfe. 🙂
  7. Moin Moin. Meiner Meinung nach ist die wichtigste Frage, von wo kannst du überall fotografieren? Darfst du dich innerhalb, bzw. um die Rennstrecke frei bewegen und auch innerhalb der Strecke fotografieren? Könntest du dich während eines Rennes im inneren Grünbereich frei bewegen? Dann bräuchtest du bei der Geschwindigkeit schnelle Verschlusszeiten, somit würde sich ein 2.8 empfehlen. Das 12-40 wäre glaube ich ganz gut, wenn du an/in einer Kurve stehst oder ziemlich nah an die Strecke gehen kannst. Das 40-150 wäre dann natürlich für weitere Entfernungen gut geeignet. Sprich möchtest/kannst du dich viel bewegen oder willst du von eins, zwei festen/möglichen Position bestimmte Stellen der gesamte Strecke ablichten können?!
  8. Moin Moin. Ich kann dir ebenfalls das 12-40mm 2.8 Pro empfehlen. Du hast einen guten Weitwinkel, einen guten Bereich für Portraits, Gruppenbilder, Familienfotos und ein leichtes Zoom. Auch auf Reisen wird sich für die meisten Situationen immer eine passende Brennweite finden. Dazu hat das Objektiv eine gute, durchgehende Lichtstärke, ist Qualitativ in Verarbeitung und Abbildung wunderbar und hat die Vorteile der Pro-Serie. Preislich ist es natürlich schon eine Menge Geld und nicht gerade günstig, aber dafür bekommt man auch ein tolles Stück Technik. Auf dem Gebrauchtmarkt findest du sonst auch einige Angebote, am Besten in der Nähe suche und sich das Teil anschauen, ausprobieren, etc. Was ich dir auch empfehlen kann, ist Test&Wow von Olympus und das Objektiv mal ein paar Tage testen und ausprobieren oder wenn möglich bei einem Bekannten ausleihen. Bei mir gehört das Objektiv jedenfalls seit dem ersten Tag zu meiner Grundausrüstung und ist immer mit dabei.
  9. Moin Moin. Frauenfeld! 💪🏼 Mega geil! 😎 ...und super, dass jemand aus diesem Forum in diesem Genre unterwegs ist. Tolle Leistung!
  10. Moin. Muss es denn eine Festbrennweite sein? Ein gutes Objekitv wäre doch auch das 12-40mm 2.8 Pro. Damit hättest du einen guten Weitwinkel, könntest aber auch im „klassichen“ 25mm fotografieren und hättest ein leichtes Zoom. 🤔 Du könntest damit dein Pancake ersetzen und gucken, ob du damit weiter kommst.
  11. Also Objektive würde ich dir das 12-100m 4.0 Pro empfehlen. Dann hättest du ein gutes Allround-Objektiv. Ansonsten eine ausgezeichnete Kombination wäre das 12-40mm 2.8 Pro (meistens Kitobjektiv) in Verbindung mit dem 40-150mm 2.8 Pro. Das wäre dann schon wirklich sehr mächtig. Eine preiswerte Alternative für den Allrounder wäre das 14-150mm 4.0-5.6 oder eine Kombination aus dem 12-50mm 3.5-6.3 mit dem 40-150mm 4.0-5.6. Diese sind allerdings nicht so lichtstark, sowie Wasser- und Staubgeschützt. Als Gehäuse kämen eigentlich alle OMDs oder die Pen-F in Frage. Das wirklich Budget abhängig.
  12. Moin Moin. Mit welche Kamera fotografierst du denn aktuell? Und vielleicht nochmal mehr Details zu deinem Budget und was bedeutet genau Tierbilder? Nahaufnahme oder Tier mit Umgebung?
  13. Moin Moin. Ich bin gerade über folgende Cashback Aktion von Rollei gestoßen: http://www.rollei.de/lionrockcashback/
  14. Dieses Bild beschreibt es doch ganz gut. Grundempfindlichkeit heißt es korrekt! 🙂 [Bild: Panasonic]
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.