Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

brezeljo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    346
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

102 Ausgezeichnet

Über brezeljo

  • Rang
    brezeljo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das ist mir schon klar, ich meine aber dass Jaelle momentan mit dem kleinen, beigelegten Olympusblitz auslöst.
  2. Das ist die maximale Verschlusszeit bei normal synchronisiertem Blitz (Synchronzeit). Dein Blitz belichtet aber in der Regel viel kürzer. Jetzt kommt das Verhältnis zwischen Umgebungslicht und Blitzlicht ins Spiel. Ist der Blitz nur zur Aufhellung gedacht ist die Synchronzeit (mit)entscheidend. Ist der Blitz das Hauptlicht oder gar die einzige Lichtquelle zählt hauptsächlich bis ausschließlich die Blitzdauer. Einfach mit den gleichen Einstellungen ohne Blitz auslösen. Ich würde mal behaupten dass dein Bild (oder zumindest der Hund) dann sehr dunkel ist. Um die schnelle Bewegung des Hundes einzufrieren braucht es ohne Blitz bestimmt höhere Verschlusszeiten als 1/250. Geht das nicht nur im RC Modus? Ich hab das noch nie probiert aber mit dem manuellen Yongnuo wäre das ja Hypersync, der müsste dann sicher auf volle Leistung stehen.
  3. Solange du den Olympus Blitz auf manuel gestellt hast gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Auslösegeschwindigkeit. Anders gesagt, Auslösen per Funk ist nicht schneller. Gruß Jochen
  4. Ich bin mir nicht sicher ob es bei verschiedenen Bildern nicht auch zu verschiedenen Zeiten kommt. Es spielt auf jeden Fall eine Rolle wieviel Ausgleich (Verschiebung) berechnet werden müssen. Mein Mid-2015 MacBook Pro (i7 2,5, 16go, R9 M370X) macht die Vorschau in 7-11 Sec und das Zusammenfügen in 11-14 Sek, je nach dem ob kein oder maximaler Ausgleich gefordert wird. Gruß Jochen
  5. Falls du von Gruppenfotos mit mehreren Reihen sprichst, gebe ich zu bedenken dass du eher die Blende leicht schließen musst um alle Personen scharf abzubilden. Mit MFT weniger, mit Kleinbild mehr. Für mehr Freistellung hilft meiner Ansicht nach nur de Hintergrund möglichst weit zu haben und/oder von etwas weiter weg mit dem Tele, wodurch du aber die "Verbindung" zur Gruppe verschlechterst (Kommunikation). Ja außer dir sieht das keiner, und ohne die Bilder direkt nebeneindander zu haben wird's schon schwierig 😉
  6. TTL ist Blitzautomatik über die Kamera, egal ob als Aufsteckblitz oder entfesselt. Du kannst dann die Blitzbelichtung korrigieren wie du es bereits ohne Blitz gewohnt bist. Ich bin schon eine Weile weg von den Yongnuos, aber prinzipiel ist es so: - manueller Trigger, entweder mit nur einem Pin oder man benützt eben nur einen, also nur zum Auslösen des Blitzes. Du musst also direkt am Blitz die Blitzstärke einstellen - manueller Trigger mit Blitzkontrolle, braucht auch nur einen Pin zum Auslösen, kommuniziert aber mit dem Blitz so dass du die Blitzstärke am Trigger einstellen kannst, was natürlich viel praktischer ist - TTL Trigger, erlaubt die Nützung der Blitzautomatik sofern der Blitz das kann und es einen Trigger für deine Kamera gibt (Yongnuo macht glaub ich keinen für Olympus). Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit HSS zu blitzen (auch wenn die kleinen Speedlights da eh schnell an die Grenzen kommen). Wenn ich dich recht verstehe hast du einen Blitz bestellt ohne zu überlegen wie du ihn auslösen willst/kannst... Ich bin da ganz bei Trubadour, mit Godox hättest du weit mehr Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung, solltest du am Blitzen Gefallen finden. Ach ja, du hast ja bereits mindestens einen kleinen Blitz, der Yungnuo 560 II hat eine Fotozelle, damit kannst du ihn zumindest innen auch auslösen. Gruss Jochen
  7. Das geht aber mit dem Blitz auf der Kamera einfacher 😉
  8. Hallo Armin, das ist leider so, trotzdem tut es mir leid. Vielleicht hätte ich dich schärfer warnen sollen... Sprechen wir von derselben Sucherlupe, also MF Hilfe? Wenn ich bei meiner E-M1 im Lupen Modus den Fokus einstelle und drücke dann auf Aufnahme springt der Ausschnitt wieder zurück. Bei dem 2x Zoom ist das wieder anders. Gruß Jochen
  9. WIe gesagt, ich hab diese Kamera nicht und die vermutlich ähnliche Pen F nicht zur Hand, Stell einfach auf Video Modus und geh über die OK Taste in das Bildschirm Menu, da solltest du das finden Kommt aus der europ. bzw. amerikanische Fernsehnorm, nimm PAL dann kannst du 25 Bilder/Sekunde einstellen Dann hab ich das mit dem "Backup" fasch verstanden. Ich nehme an der Ton wird mit dem internen Mikro aufgenommen, deshalb so nah wie möglich ran und eher mit Weitwinkel arbeiten : Besserer Ton, Herausstellen des Brautpaars aber trotzdem Kontext, so wenig wie möglich an der Kamera rumfummeln, auch wegen Bediengeräuschen Im Menu unter MF Assistenz, sofern das deine Kamera kann. Aber Lupe ist eh besser, besonders wenn du im weitwinkeligen Bereich arbeitest. S-AF sollte auch gehen. Einfach mit dem Auslöser fokusieren und dann über die Videotaste starten Oder im S-AF über den Bildschirm durch Antippen fokusieren. Hast ja noch eine Nacht zum probieren 😉
  10. Wow, so von heute auf morgen... - Bespreche dich mit dem "Hauptfilmer" - möglichst alle Kameras gleich einstellen, z.B. 24 Bilder/Sek., ich nehme an 1080p (ich kenne deine Kamera nicht) - Verschlusszeit auf halbe Bildrate, z.B. 1/50 bei 24/25 Bilder/Sek. Im Aussenbereich kommst du da sicherlich auch bei niedriger Iso auf sehr kleine Blenden, im Zweifelsfall ist ein ND-Filter besser als zu hohe Verschlusszeiten. Das ist eine Grundregel, bei eher statischen Aufnahmen (ohne schnelle Bewegung der Objekte) kannst du auch leicht kürzere Zeiten wählen. - Alles manuel einstellen, Belichtung, Weissabgleich und Fokus. Fokus am besten über Lupe aber wie gesagt, warscheinlich hast du eh eine kleine Blende, Fokuspeaking sollte genau genug sein - Filmen ist wie jpg fotografieren, am besten Kontrast auf -2 um den Kontrast besser in den Griff zu bekommen und Schärfe auf -1 - Beim Filmen belichtet man trotz Histogramm gerne ein bisschen zuviel, lieber leicht unterbelichten um ausgefressene Lichter zu vermeiden - Zoomen vermeiden, auch wegen Fokusänderungen - Am besten Kamerabewegungen vermeiden, es sei denn dein Stativ hat einen guten Kopf der ruckelfreies, langsames Schwenken zulässt. - Wenn du Sequenzen filmst, nicht zu kurz um bei der Montage Spielraum zu haben (> 10 sek) - Was macht der andere Filmer? Am besten macht der Erfahrene Nahaufnahmen, Freihand usw. und der andere weitwinkelige Aufnahmen mit Stativ - Beim Standpunktwechsel gibt es eine ganz nützliche 180° Regel, einfach mal googeln Ansonsten lass einfachdeine fotografische Erfahrung bei Perspektive und Bildausschnitt mit einfliessen 😉 Gruss Jochen
  11. Das ist interessant, da ich diese Funktion bei der E-M1 II für untauglich halte hab ich das bei der Pen F erst gar nicht probiert, muss ich mal nachholen. Da ich keine X habe kann ich dazu auch nichts sagen. Bei der E-M1 II braucht es eben 3 Bedingungen, genügend Licht, Nähe zur Person und dann muss sie auch noch in die Kamera schauen. Dann noch das Problem wenn mehrere Leute auf's Bild kommen und dass die Augenerkennung nicht wenigstens hinter den ausgewählten Af-Feldern werkelt (oder ist das bei der X anders?) Im Grunde hab ich das Gefühl dass das Feature dann gut funktionniert wenn man es am wenigsten braucht 😉 Gruss Jochen
  12. Ich hab das schon mal erwähnt, aber zur Erinnerung. Ich habe mit allen Godox Geräten (Speedlights, AD200, AD600) und X1T und XPRO Sendern eine leichte Verzögerung selbst wenn ALLES auf manuel steht. Sehr deutlich bei geschlossener Blende und egal mit welcher Kamera (EM-1 MarkII, Pen F). Zur Verdeutlichung ein kleine Video: Trotz etlichen Gesprächen mit Usern von Godox und Olympus Geräten hab ich keine richtige Lösung gefunden. Offensichtlich haben auch nur sehr wenig User dieses Problem bzw. ist es für andere nicht relevant. Nach ursprünglichem Abkleben der zusätzlichen Pins hab ich mir den X16 Sender geholt (nur Mittelpin), kein TTL oder HSS aber das brauch ich zum entfesselden Blitzen auch nicht. Gruss Jochen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung