Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Fanille

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    597
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

326 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Fanille

  • Rang
    Fanille

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Florianistr 2, Schiedlberg, upper Austria, 4521, Österreich
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.285 Profilaufrufe
  1. Wenn das so ist greift DxO mit den Beschriebene Funktionen eventuell direkt auf die im RAW gespeicherten Sensordaten vor dem Demosaicing zu. Um die Bilddaten entsprechend zu interpretieren. DNG ist zB relativ ähnlich den RAW Format - allerdings erfolgte hier schon das Demosaicing. Da DNG ja auch nur ein Containerformat ist, kann es sein dass dort auch die Sensordaten enthalten sind - muss aber nicht sein. Aufgrund dessen ist es durchaus möglich, dass DxO nur mit den tatsächlichen RAW Dateien das beste herausholen kann. Aufgrund dessen dass in einem gestackten Bild die Sen
  2. dann gibt es eventuell bald einen Konkurrenten für das Panasonic DMC-CM1 https://de.wikipedia.org/wiki/Panasonic_DMC-CM1
  3. Was ist denn schon so alles an Objektiven vorhanden. Für günstiges Geld ist ein gutes Makroobjektiv jetzt nicht wirklich erschwinglich - Wobei gerade beim 60mm Makro die 400€ Neupreis für die gebotene Leistung eigentlich ein Geschenk ist. Bestimmte Tele-Zooms arbeiten auch hervorragend mit Vorsatzlinsen zusammen. Mit zB einen Raynox DCR-250 um 70€ kann man schon nah ran. Eventuell eine günstige Alternative wenn zB ein 40-150mm f4-5.6 vorhanden ist. Aber natürlich muss es hier eine hochwertige Nahlinsengruppe sein. Die aufschraubbaren Lupengläser um wenige Euro kann man vergessen
  4. Für Split Shots nimmt man üblicherweise noch einen Dom oder ein Gehäuse um Luft zwischen Frontlinse und Wasseroberfläche zu bekommen. Nur mit der Kamera alleine bekommst du es nicht besser hin als gezeigt. Für die Kompaktkamera tut es auch ein kleines Plexiglasgehäuse oder wirklich durchsichtige Vase / Glas.
  5. Die Hundertfüßer und Tausendfüßer verkriechen sich ganz schnell wieder unter dem alten Laub. Abwarten bis er wieder auf einem Blatt sitzt - das Blatt umdrehen, damit er unten dranhängt - und dann so fixieren dass man von unten mit der Kamera drankommt. Dann gelingt auch ein Stack. E-M1.3 + mC20 + 40-150mm Pro + 8dpt @284mm
  6. So ich habe gestern einen quick&dirty Test gemacht. Als Model - Kaffeebohne, Pfefferkorn und Mohnkörner nebeneinander aufgelegt auf Millimeterpapier - so kann man auch den ungefähren Abbildungsmaßstab sehen. Bilder sind auf meinen onedrive https://1drv.ms/u/s!Ai7BUWS5oh6jjeJ52nc_2Xt1PJiDWg?e=zMBVG1 Alle Aufnahmen ca. an der Naheinstellgrenze bei 150mm (bei 40mm könnte man noch etwas näher ran) direkt aus der Kamera ohne Entwicklung oder Beschnitt. ohne Vorsatzlinse waren das ca. 500mm / bei 8dpt ca. 100mm und bei 25dpt ca. 30mm Luft zwischen vorderen Element und Mot
  7. sowas kann man natürlich mit Ebenen in PS, Affinity, Gimp, .... machen. Kamera auf Stativ und manuelle Einstellungen und eben die jeweiligen Bilder machen - zur Sicherheit auch eines ohne Figur(en). Und dann für jede Position der Figur ein Bild. Je nach Figur könnte es auch mit LC (live composi) funktionieren. Zuerst die zweite Position mit schwarzem Stoff abdecken - Belichten auf die erste Figur. Objektiv abdecken (zuhalten) Figur umstellen und mit den schwarzen Stoff die erste Position abdecken. Sollte theoretisch auch funktionieren.
  8. auf den Beitrag hätte ich auch früher stolpern können - genau so eine Kombination stelle ich mir vor. Wenn das mit den Zoomen auch noch halbwegs funktioniert bin ich glücklich.
  9. leider nicht alle - Ansonsten der Geheimtipp falls mal eine abhaut - 30 Sekunden warten und Sie sitzt wieder an Ort und Stelle 😉 Libellen haben auch die Angewohnheit, dass sie relativ lange und ruhig sitzen bleiben ohne mit der Wimper zu zücken. Ich habe ja ein kleines Biotop im Garten - direkt von der Terrassentüre aus kann ich einige immer wieder beobachten und ablichten. Plattbauch, Azurjungfer, Blaugrüne Mosaikjungfer, .... Das Bild habe ich zB durch die geschlossene Terrassentüre mit 600mm aufgenommen. Manchmal hat man auch Glück mit den Ansitz. Die
  10. Innenzoom natürlich das geht bei ruhenden Motiven wie Pilzen und Blümchen sicherlich - wobei ich da nach wie vor auf ein Stativ setze. Bei Insekten usw. zählt ohnehin eine relativ kurze Verschlusszeit - Ich hatte letztens eine kleine Raubwanze vor der Linse - die ist gottseidank eine Weile ruhig gestanden - allerdings haben sich immer entweder die langen Fühler oder die Fangarme bewegt.
  11. irgendwie komisch. Das liegt bei mir am Tisch und habe ich irgendwie übersehen, dass das eine Innenfokusierung hat. Das kommt davon wenn man mit den kleinen 75-300mm und den großen 100-400mm rumspielt. Ist zwar ein dicker Brocken aber wenn es funktioniert ist alles gut.
  12. Da ich gerade dabei bin meine Ausrüstung etwas an anzupassen - vor allem bezüglich Makrofotografie such ich nach einem Objektiv mit den oben genannten Eigenschaften also. Zoom in etwas 50-200mm Innenfokusierung - Speziell in der Makrofotografie ist es sehr hilfreich wenn man zuvor mit weniger Brennweite suchen kann..... Speziell ab 2:1 ist es sehr anstrengend die kleinen Motive zu suchen. - speziell wenn sie immer in Bewegung sind. Innenfokusierung die 2te - mit Vorsatzachromaten ist der mögliche Fokusbereich relativ gering - in der Regel weit weniger als der Auszug bei einem
  13. Je nachdem was du vorhast kann auch eine bzw. zwei low key Aufnahmen zum Ziel führen. Eine gezielte Lichtführung und Belichtung ist da Pflicht und dürfte der Schlüssel zum Erfolg sein.
  14. und deshalb auch nur als FT3 und unten der Text und die Übersetzung ins Deutsche:
  15. Eine Raubwanze. Single Shot da das Vieh ständig in Bewegung war. Entweder am Holz hin und her gelaufen und als es ruhig stand bewegten sich ständig entweder die Antennen oder die Fangarme. E-M1 Mk3 + 2x 10mm Zwischenringe + 60mm f2.8 Makro + Raynox MSN-202 f10 1/125 ISO1600
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung