Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

frati

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. frati

    Giant's Causeway (Nordirland) -2-

    Im Nachhinein hab ich mich auch geärgert, kein HDR versucht zu haben. Ich hatte stattdessen ein paar HiRes-Versuche gemacht, die aber mit ND-Filter und Langzeitbelichtung ziemlich gescheitert sind. Der dramatische Effekt hat ja zumindest einen HDR ähnlichen Effekt. Bei diesem Motiv fande ich ihn zumindest interessant, ich weiß aber noch nicht, ob er mir wirklich auf Dauer gefällt (bei vielen anderen Motiven definitiv nicht). Grüße, Frank
  2. frati

    Giant's Causeway (Nordirland) -1-

    Wir hatten ein BnB nur 3 km vom Causeway entfernt. Da bot sich ein Abendspaziergang geradezu an, vor allem bei super Wetter an diesem Tag (und der Folgetag war dann komplett verregnet, typisch irisches Wetter...). Erstaunlich aber, wie viel selbst abends noch los war, der Andrang war immer noch recht groß. Wenn ich mir deine Route/Bilder so anschaue, kommt mir doch vieles bekannt vor. Wir hatten allerdings noch etwas mehr Küstenschlenker. Grüße, Frank
  3. frati

    Glenariff Waterfalls (Nordirland)

    Ja, über die "Knüppel" hab ich auch nachgedacht. Wegräumen wäre aber nicht so ohne Weiteres gegangen (über Absperrung klettern, ...). Da war dann eher die Entscheidung, eine andere Perspektive zu finden. Andererseits geben sie zumindest einen interessanten Kontrast, vielleicht aber etwas zu dominant. Grüße, Frank
  4. frati

    Ladies View am Ring of Kerry (Irland)

    Ein Foto vom Aussichtspunkt "Ladies View" am Ring of Kerry in Irland.
  5. frati

    Ballintoy Harbour (Nordirland)

    Der Ballintoy Harbour in Nordirland; Game of Thrones Fans mag dieser Hafen bekannt vorkommen...
  6. frati

    Giant's Causeway (Nordirland) -2- (HDR-Version)

    Nach dem ich vor einer Woche die ursprüngliche Version dieses Bildes hochgeladen hatte (ist zum Vergleich noch online), habe ich den Tipp von "pit-photography" beherzigt, und das RAW-Bild mit verschiedenen Belichtungsstufen im Oly-Viewer entwickelt und dann als HDR zusammengefügt. Nach vielen ernüchternden Versuchen mit Lightroom (darf ich das erwähnen?), in denen entweder der Himmel total fleckig wurde oder die Steinformationen total surreal wirkten, habe ich nun mit einer reinen HDR-Software folgendes Bild erstellt.
  7. frati

    Giant's Causeway (Nordirland) -2-

    Hier die ursprüngliche Version des Bildes, lediglich ein wenig aufgehellt.
  8. Da geb ich dir recht. Sobald ohnehin abgeblendet werden muss / soll ist dann wohl der Sync-IS deutlich im Vorteil. Daran hatte ich gar nicht gedacht, guter Punkt. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Sync-IS und Videos?
  9. Hallo, der sync-IS des Olympus 12-100-Objektivs soll ja 1-2 Sekunden-Freihandaufnahmen (oder teilweise auch bis zu 5 Sekunden-Freihandaufnahmen) ermöglichen (leider habe ich das Objektiv (noch) nicht, und kann dies somit auch nicht überprüfen). Mich würde interessieren, in welchen Praxisanwendungen ihr diese Funktion schon genutzt habt (oder ganz real vorstellen könntet zu nutzen). Sind dies dann Situationen, die mit z.B. einer lichtstarken Festbrennweite und kürzerer Belichtungsdauer genauso bewältigt werden könnten oder habt ihr schon Situationen erlebt, in denen diese Bildstabilisierung euch komplett das Stativ erspart hat? Vielleicht hat ja auch jemand Beispielfotos?! Viele Grüße Frank
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung