Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

brjn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über brjn

  • Rang
    brjn

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. brjn

    Photoshop Probewerk

  2. brjn

    im Scan-Modus

  3. brjn

    Apfelblüten im Weitwinkel

  4. brjn

    Bei der Arbeit

  5. brjn

    Wolkenleuchten

  6. brjn

    Auf in den Sonnenaufgang

  7. brjn

    Nestbau am Bodensee

  8. brjn

    Wintermorgen im Appenzellerland

  9. brjn

    Wintermorgen im Appenzellerland

  10. brjn

    Wintermorgen im Appenzellerland

  11. brjn

    Alpstein im Gewölk

  12. Vielleicht möchte Olympus ja die OMD Reihe etwas weiter spreizen: Die EM10 Mark 3 wurde ja "vereinfacht" und ist tiefer positioniert als die EM10 Mark 2, resp. so konzipiert, dass auch Einsteiger weniger Berührungsängste mit der OMD Reihe haben sollten. Mit der EM1 Mark 3 müsste dann ein Produkt kommen, welches noch mehr Profis anspricht, allenfalls auch mit ein wenig mehr Gewicht/Grösse und einer Weiterentwicklung wie in diesem Thread schon angesprochen: ISO, Verbesserung im Sensorbereich, vielleicht Schulterdisplay und weiteren Fortschritten in der Software, RAW usw.. Aber sicher keine Veränderungen am Sensorformat - das wäre wie schon beschrieben, katastrophal. Diese Kamera wäre dann vor allem angedacht für Pro Objektive. Eine EM5 Mark 3 könnte dann sinnvollerweise zwischen heutige EM5 Mark 2 und EM1 Mark 2 positioniert werden. Die Pen F könnte in zwei Stufen dazwischen kommen, also eine kleinere zwischen EM10 und EM5 und eine grössere zwischen EM5 und EM1. Macht doch ab und zu Spass etwas zu spekulieren... und wenn es denn anders kommt, macht ja auch nichts. Ich hoffe nur, dass Olympus eine gute Produktestrategie für für den Eintritt von C und N in den spiegellosen Markt hat! Und übrigens - die Idee mit wählbarem Display (Klapp oder Schwenk) finde ich ganz gut!
  13. Ich schliesse mich der Aussage von Olympikus an. Es kommt ab und an vor und ist mir auch schon aufgefallen. Neue (ich schliesse mich ein) werden so mal schnell in die Schranken verwiesen und allenfalls auch lächerlich gemacht. Weiss nicht, ob das der Sinn dieses Forums ist. Der gesunde Menschenverstand sagt mir was anderes. Dann hält man sich automatisch zurück. Ist eigentlich schade. Wenn jemand - halt mal ohne die ganze History im Forum zu durchsuchen, oder möglicherweise zu verstehen - mal was fragt oder schreibt, das nicht so High-End ist, dann muss er nicht gleich in die Schranken gewiesen werden. Oder man macht sich auf seine/ihre Kosten lustig, wie teilweise in diesem Thread. Man kann ja einfach auch mal nichts schreiben, anstatt etwas Destruktives für den TO. Niemand möchte wohl, dass sich das Forum am Schluss auf ein paar (Forum)-Hirsche reduziert, die alles besser wissen. Lasst doch uns doch Spass am Hobby haben und nicht daran, hier besonders cool aufzutreten. Und wenn manche Freude an der Technik haben, auch wenn sie sie nicht voll nutzen - so what? Es hat ja Unterforen. Viele Grüsse vom Bodensee
  14. Und es ist - nebst dem wunderschönen Blendenstern - genau das, was ich eigentlich meinte - diese Fallschirme, Ufos oder wie auch immer... Es ging weder um Frames allgemein oder grosse / kleine, sondern um die etwas spezielle Form, die mich verwunderte - aber nicht beunruhigte. Also allgemeines flaren ist daher wohl nicht mehr zwingend nötig. Ich habe das 7-14 2.8 mit Blende 9 benutzt. Gruss
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung