Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

microne

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    90
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

45 Ausgezeichnet

Über microne

  • Rang
    Marco Kujawsky

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Gooskamp, Elmshorn, Schleswig-Holstein, 25337, Deutschland

Letzte Besucher des Profils

471 Profilaufrufe
  1. Es wäre so einfach. Eine Pen Trip herauszubringen, die klein, wetterfest, mit IBIS und Sucher wäre und dazu eine 28mm f1.8 Optik die fest verbaut ist vor einem 50Mp KB Sensor. Und das alles für knapp 2000€. Olympus könnte so auch die Messsucherkameras ehren und das ohne Messsucher. 😄 Ich würde sie sofort kaufen. Und wahrscheinlich alle denen eine Q2 zu teuer und eine Sigma FP zu unvollständig ist.
  2. Nein, scheinen echt gut zu sein. Ein Kollege hat sich eines über die Kickstarter Kampagne für Fuji gesichert und ist begeistert. Habe aber noch keine Bilder gesehen. Ich bin jedenfalls auch interessiert 😄📸
  3. Das Ding ist schon eine nette Fun-Linse und wohl auch nur für Portraits mit erwünschter Unschärfe zu gebrauchen. So richtig universell wie 50mm KB sein sollten scheint sie ja nicht zu sein. Die unscharfen Ränder schränken das Einsatzgebiet schon ein. Trotzdem viel Spaß damit. Und schöne Bilder von einem süßen Hund.
  4. Hi, auch wenn man sich ein Zoom zulegt, muss man es nicht als Zoom nutzen. Du könntest eine Brennweite einstellen und Dir den ausschnitt trotzdem erlaufen, anstatt zu zoomen. Ansonsten sind 12mm zwar weit, aber bei Plätzen und Architektur oft nicht weit genug. Wenn es keinen Autofokus haben muss sind die Laowa 7.5mm oder 9mm Festbrennweiten vielleicht etwas für Dich. Preislich liegen die ca. bei 600€ neu. Haben eine gute Lichtstärke und Abbildungsleistung. Zumindest das 7.5er. Das 9mm kenne ich nicht.
  5. Hehe, bei mir war es andersrum. Bin von der M5II zur OM2SP gekommen und habe mich verliebt. Nutzungsverhalten liegt mittlerweile bei 50:50. Habe auch schon komplette Urlaube analog verbracht. Viel Spaß mit der M5ii
  6. microne

    Unser Hamburg

    Einfach Bilder die in und von Hamburg gemacht wurden.
  7. 😲Ich hatte schon ein wenig Panik als ich das las. Das schreibt der doch jetzt nicht wirklich habe ich mir gedacht. Aber Du hast es ja souverän entschärft 😄😉
  8. microne

    Welle am Hafen

    Das Bauwerk beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue. Schön eingefangen👍
  9. microne

    Das letzte Sonnenbad

    Kann man die essen?
  10. Sorry, das ich hier so vom Thema Preiskampf abgewichen bin. Aber ich wollte nur mein Verständnis für den Erwerb einer KB-Kamera für Kinderfotos kundtun. Da muss man eigentlich nicht drüber diskutieren. Jedem das Seine. Ich bin raus.
  11. @schwarzpunkt Das weiß ich doch. Deshalb fotografiere ich ja mit Olympus. Mir geht es vor allem um das Rauschverhalten in mittleren Schatten und da hat Kleinbild zumindest die Z6 riesige Vorteile. ISO 25600 ist damit locker möglich. Ich will ja nichts schlecht reden. Aber andere Hersteller bauen auch coole Kameras, die in einigen Punkten Vorteile haben. So sind zumindest die Ergebnisse in meinem Bekanntenkreis.
  12. Naja, wenn die krabbeln bzw laufen und man kein Flutlicht, sondern gedimmte Beleuchtung drinnen hat muss man mit Oly teilweise die ISO ganz schön hochschrauben damit man mindestens mit einer Hundertstel fotografieren kann. Zumindest bei meinem Kind ist es so. Bin auch am schauen ob es zu Weihnachten eine HIGH-ISO Kamera gibt. Man will ja nicht nur mit f1. 4 fotografieren.
  13. Ihr werdet mich hassen, aber ich würde ne Fuji Instax mitnehmen. Dann kann ich mir die Bilder auch noch anschauen, wenn eure Akkus längst leer sind. 😄
  14. Ich wäre schon mit dem 100/2.8 macro is Pro zufrieden. https://www.43rumors.com/new-olympus-patent-describes-the-olympus-100mm-f2-8-macro-is-pro/ Hoffentlich bekommen die es zeitnah in Produktion und halten an dem Konzept fest. Dann hätte ich auch einen AF bei der Brennweite optisch bin ich auch mit dem alten zuiko 100/2.8 zufrieden nur leider nicht offen. Dann fehlt nur noch ein 14/2.0
  15. Zur Haptik kann ich nichts sagen, aber ich war mit dem Pana 12-60 am langen Ende nicht zufrieden. Das 14-42 Oly war sehr gut an der E-pl7. Das 35-100 von Pana war auch irgendwie unscharf/dezentriert. Vielleicht hatte ich aber auch nur Pech mit meinen Exemplaren. Jetzt habe ich das 12-100 Pro, 12/2.0, 17/1.8 und das Sigma 30/1.4 & 56/1.4 und bin rundum zufrieden. Ich will sagen, bei den günstigen Linsen gibt es bestimmt ne starke Serienstreuung. Egal welcher Hersteller.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung