Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Vaterfreuden

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.435
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Vaterfreuden

  1. um genau das geht es - das sollte aus meiner Sicht gut funktionieren...
  2. gibt ja Kameras die das können und auf das Auge scharf stellen. Vielmehr ist aber entscheidend ob es eben auf die Augen fokussiert, wenn der Vogel so nah ist, dass man erkennen kann ob nun das Auge / der Kopf scharf ist oder eben eher das hinterteil des vogels.
  3. Also das firmwareupdatw kommt. ihr dürft gespannt bleiben, wie gut vogelerkennung funktioniert. ob nur: da ist ein Vogel und den nehm ich ins visier oder: vogel erkannt, Auge erkannt, da fokussiert ich drauf.
  4. das ist doch top, ehrlich. Ich plädiere nur für etwas mehr Realitätssinn. Übrigens schön, wenn die Welt für dich so schwarz weiß ist
  5. Nö, sondern wohl nah an der Realität. es mag schon weitergehen etc. Aber bei olympus läuft doch jetzt alles mit angezogener Handbremse. Der drive bei den Mitarbeitern dürfte im Moment auch raus sein und es werden massiv Kosten gespart werden. Ich würde zumindest nix großes erwarten.
  6. Auf Facebook hat Olympus America folgendes gepostet: Hi, Manish! We cannot comment about release dates for products before they are officially confirmed, but we can confirm that all products that have been announced as under development will be introduced to the market as planned. 🙂 wie immer bringt es Olympus Deutschland nicht fertig zeitnah die Deutschen Anhänger zu informieren.
  7. Du hast schon mitbekommen was Olympus gesagt hat? Die 1x ist das spitzenmodell das auf Jahre ausgelegt ist jetzt einen Nachfolger zu vermuten ist echt naiv. 😂 das kein firmware update kam habe ich bereits nach ein paar Monaten bemängelt
  8. Stimme dir eigentlich überall soweit zu, bis auf den Blog. Weiß nicht, was du nicht gut fandest und wie du das beurteilst, aber es war wenigstens eine sinnvolle Quelle für Infos, die Olympus nicht geschafft hat selbst zusammenzutragen.
  9. ja, das ausstehende Firmware Update der 1X, welches ich immer bemängelt habe, war also doch nicht nur einer total tollen und engagierte, auf Stabilität fokussierten Entwicklermannschaft geschuldet. Oh man, ich finde es echt schade für Olympus, aber leider waren die, naja... mickrige, Weiterentwicklung der 1.3 und auch die Rabattschlachten und wenige Firmwareupdates wohl deutlichere Zeichen als sich manch einer es gewünscht hat. Die Wetterfestigkeit der Kameras ist schon einmalig. Zukunft wird düster und es wird erstmal nicht wirklich was kommen, wenn überhaupt noch.
  10. Hallo zusammen, vielleicht für den einen oder anderen interessant: vom 19-21.06.2020 www.creativelove.de Das creativelove online event – von Fotografen für Fotografen +++ Vom Anfänger bis zum Profi +++ Nicht nur ein Profi hat Vieles auf dem Kasten, auch die Kleinen unter uns haben ihre Erfahrungen gesammelt. +++ Lasst uns gemeinsam anderen helfen +++ Gemeinsam sind wir stark, genau das ist unser Ziel. Eine Gemeinschaft unter Fotografen und ein gemeinsames Ziel sich gegenseitig zu unterstützen.
  11. Mit dem immer mehr werdenden Automatik-funktionen hast du grundsätzlich sicher recht. Wobei es aus meiner Sicht schon eher so ist, dass dadurch ggf. Bilder ermöglicht werden, die bisher vielleicht nicht so gut gelungen sind. Auch bei denen, die sich intensiv mit dem Thema beschäftigen. Und offensichtlich könnte die Funktion bei Motiven helfen, bei denen der AF bisher danebengelegen hat (was er wohl bei anderen Systemen zumindest weniger getan hat, wie andere User hier berichten) Wenn der Otto Normal Fotograf dadurch seine Katzen und Hunde besser ablichten kann, weil der Fokus auf den Augen liegt, dann ist doch jedem damit geholfen. Und bzgl. über den Horizont schwenken - sicher ist das von dir bewusst überzeichnet/überspitzt dargestellt, aber davon sind wir auch noch ein gutes Stück davon entfernt. Die Kameras von heute haben eine Reihe von Automatiken, die alle einzeln betrachtet kleine Funktionen sind - von einer Gesamtintelligenz sind wir noch weit weg...
  12. Frank, da hast du sicher recht. Jedoch dürfen Personen, die solche Funktionen gut gebrauchen können und andere Hersteller dies bereits anbieten, ja wohl Kritik üben bzw. den Vorschlag an Olympus machen, dass so etwas eine tolle gewünschte Funktion wäre. Das wirst du denen hoffentlich nicht absprechen wollen.... Die Wünsche sind in dem Fall nicht "extrem" sondern absolut nachvollziehbar, da andere Hersteller Tieraugen-AF eben anbieten - es existiert also - daher kann man nicht von extremen Wünschen sprechen. Weiterhin hat Olympus vollmundig doch einer gewissen Intelligenz beim AF gesprochen und Erweiterungen in Aussicht gestellt - und was kam bisher ... nix. Aber wer bin ich schon, der die meisten Oly Kameras verkauft hat.... 😂
  13. Danke Dir. habe sie bereits vor ein paar Tagen gehört.
  14. verzichtbar ja, aber nur eine gewisse "kurze" Zeit lang, denke ich
  15. Gerade gesehen, sein Visionary Profil ist wohl von 2017 - demnach wäre er schon früher Visionary gewesen. Er schreibt auch hier im forum, dass er es seit 2017 ist. Vielleicht ist das aber nur der Zeitpunkt, als er sein Profil bei Oly registriert hat. Eine Visionary so nah bei mir, wäre mir definitiv aufgefallen. https://my.olympus-consumer.com/members/wolfgang-brandmeier
  16. Damit fällst du für mich in die Kategorie Profi, oder zumindest Halb-Profi, falls es nicht der Hauptberuf ist.
  17. Ja so etwas ist etwas sonderbar Und verwirrend... um es mal vorsichtig auszudrücken
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung