Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

68er Fujifreund

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

126 Ausgezeichnet

Über 68er Fujifreund

  • Rang
    68er Fujifreund

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

911 Profilaufrufe
  1. Ich arbeite mit beiden Varianten. Mein Vater hat mir seine Canon FD Ausrüstung überlassen , diese habe ich auf meine Anforderungen angepasst. Was die MF-Objektive neuerer Art betrifft bin ich auf Objektive mit Leica M Anschluß umgestiegen. Angefangen hat es mit einem Zeiss ZM 85 , danach das 35mm und 50mm , weitere von verschiedenen Herstellen sind schon in Planung. Für mich ist der größte Vorteil seit dem Umstieg auf MF-Objektive mit M-Anschluß , das ich nicht mehr auf einen Kamerahersteller festgelegt bin. Mir macht es einfach richtig Spaß , mit einem Hochwertigem MF-Objektiv zu fotografiere
  2. 68er Fujifreund

    Fotografie

    Der ist Satz ist nicht dein Ernst oder ? Was bist denn für ein ....... (kann jeder Einsätzen was er will)
  3. 68er Fujifreund

    Fotografie

    #24 Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen wo ich aus dem Thema aussteige. Sehr gut geschriebene Analyse. Ich für meinen Teil , will und kann ich hier nicht mithalten , deswegen aus Selbstschutz und um niemanden auf die Füße zu treten bin ich jetzt raus! Die Themen Überschrift war interessant , der Inhalt weit vom Thema weg. Dann mal viel Spaß Dobby in der Analogen Welt der Fotografie und das du auf keine Pixelpieper triffst. #25 Ja das würde ich auch so sehen.
  4. 68er Fujifreund

    Fotografie

    Ja das kann ich alles Nachvollziehen ( meine Tochter Studiert im Bereich Grafikdesign und Illustration ) und bin auch deiner Meinung. Ob der Umstieg auf Analogfotografie sein Problem löst bezweifele ich , es sieht mir nur nach einer Flucht aus. Alles was er hier im Forum bemängelt oder kritisiert wird er in ähnlicher Form auch in der Analogen Fotografie wieder antreffen. Aus eigener Erfahrung ist manchmal ein Systemwechsel eine weiterbildende Erfahrung , die Filmfotografie sehe ich als Ergänzung und nicht als Alternative zu Digitalen.
  5. 68er Fujifreund

    Fotografie

    #17 wieso soll das Digital nicht funktionieren? Wenn ich z.B.meine X-Pro 3 mit einem 35mm F2.0 Zeiss ZM benutze , kann ich genau wie mit einer Analogen Kamera fotografieren , nur halt nicht auf Film. Optischer Sucher , Blendeneinstellung am Objektiv , ISO und Zeit an der Kamera und natürlich MF beim Scharfstellen. Ja Video kann sie auch...benutze ich nicht , Touch-Display , auch das benutze ich nicht. Er soll sich für seine Olympus mal ein gutes MF Objektiv besorgen und dann mal ohne Stress im manuellen Modus fotografieren und den Vorteil von Digital nur bei der Bildkontrolle nutzen....dann i
  6. 68er Fujifreund

    Fotografie

    Meiner Meinung nach gehört das Thema in den Small Talk Bereich. Vielleicht kann mir mal einer Erklären wo das Problem liegt. Da scheint jemand seine Unzufriedenheit mit sich , des Forums , seiner Ausrüstung usw. , unbedingt allen Mitteilen zu wollen. Mal sehen wie es weiter geht.....was war nochmal das Problem?
  7. # 25 Danke für den Hinweis , aber hast du außer einem abwertenden Spruch auch was zu Thema beizutragen?
  8. Canon A1 mit FD 50mm F1.4 , FD 50mm F3.5 Makro ( nicht auf dem Bild , in Verwendung an einer Sony A6500 ) , Extension Tube FD25 ( für das FD50mm Makro ) , FD 100mm F4.0 Makro und das 70-210mm F4.0 Tele mit Makro Bereich bei 70mm.
  9. Hier im Small Talk Bereich einen Fremdbilderthread einzurichten fände ich eine Interessante Idee. Es gibt sicherlich genug Olympus-Fans die auch noch ein Fremdsystem verwenden und gerne mal ein paar Bilder posten würden ohne sich gleich in einem Bilderforum oder anderem Herstellerforum anzumelden. Das es funktioniert , kann man in einem Nachbarforum sehen , allerdings ist man da toleranter was andere Systeme betrifft. Hier ist sowas leider nicht erwünscht , muss man halt Akzeptieren.
  10. Vielleicht lässt sich das Thema Video mit Makroaufnahmen kombinieren. Was sicher auch Interessieren könnte in Verbindung mit Laowa oder Samyang MF Objektiven.
  11. #178 Vieles , vor allem die Erweiterungsmöglichkeiten die die E-M5 MK2 geboten hat sind weggefallen. Es sind alles Hervorragende Kameras , mir hätte die E-M5 MK3 gereicht. Mal sehen wie es weitergeht , vielleicht wird es mal eine E-M1X. Diese habe ich mir letztes Jahr mal näher angesehen.... im Moment habe ich alles was ich brauche. Außer ein Weitwinkel- und Tele-Zoom!
  12. Ich warte auf das Geheimnisvolle 8-25mm F4 Pro und hoffe das es ein richtiges Pro Objektiv mit AF/MF Schalter und programmierbarer L-Fn Taste ist. Als Ergänzung zum 12-100mm F4 Pro nach unten. Das letzte mal als ich mich auf ein Olympus Produkt gewartet und gefreut habe , war ich nach dem Erscheinen sowas von Enttäuscht und Frustriert das ich meine mFT Ausrüstung verkauft habe. Warten wir mal ab was da kommt......
  13. Ich denke das bezog sich auf Olympus Japan und die Aussagen von deren Managern. Übrigens , Danke für den interessanten Themenbeitrag beim Stammtisch.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung