Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

onawroc

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Gut

Über onawroc

  • Rang
    onawroc

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Buddenkamp 69, Coesfeld, NRW, 48653, Deutschland
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

719 Profilaufrufe
  1. Eine Kamera ist doch eigentlich nur dann tot, wenn Keiner mit ihr fotografiert!
  2. . . . Also ich bleibe bei meiner Aussage: Eigentlich zeigen diese ganzen Einträge doch, daß es nicht wirklich komfortabel gelöst ist ❗️ Am einfachsten wäre es doch, wenn unsere Kameras a) einen GPS Empfänger eingebaut hätten und die Bilder direkt tracken könnten (wie meine sieben Jahre alte Lumix TZ) , aber dann wären sie wieder teurer wegen mehr Bauteilen und Lizenzen. Panasonic sagt übrigens, wegen des Mehrverbrauchs an Strom würde man dieses Feature nicht mehr in der Breite der Modelle mit einbauen. Und b) ein reguläres Bluetooth- oder WLAN-Modul gehört in die Oly-Bodies; jedes Mobiltelefon hat das. Und da wundern sich die klassischen Kamerahersteller, dass sie immer weniger Stückzahlen verkaufen. 📉 Die Geräte sollen am Ende doch bequem in der Handhabung sein und funktionieren... Das klingt hier leider anders .
  3. Eigentlich zeigen diese ganzen Einträge doch, daß es nicht wirklich komfortabel gelöst ist. Meine E-5 Mk2 war hier in der Kommunikation ganz stabil, meine inzw. angeschaffte E-M1 Mk2 dagegen jedoch leider nicht. Mich nervt diese ganze ‚Fummelei‘ mit Handymenü, App, Kameramenü. Und auf Reisen vergesse ich manchmal das separate Aktivieren (weil lästig) und vermisse dann die Ortsdaten / Ortsnamen in den Bilddateien.
  4. Da ich am Samstag unterwegs bin und nicht weiß, wann ich zurück sein werde, noch keine verbindliche Zusage, aber großes intresse. Ich werde mich am Tag selber dann morgens via whatsapp melden, falls ich mitkomme. (Tischreservierung also eher nicht) Gruß - Oliver
  5. ...und mich stört am Original das Abschrauben-Müssen beim Akkuwechsel. Schöne Variante, ich würde aber eine dunkle Optik am schwarzen Gehäuse bevorzugen.
  6. Die Entscheidung ist gefallen: Ja, es wurde eine E-M10 Mark2 .
  7. Danke für die ausführliche Beschreibung von einigen der Mk3-Vorteile. Ja, ein Makro ist schon vorhanden, das 30mm M.Zuiko. > DEN einen Grund gibt es also nicht (mit Ausnahme der Video-Funktionen, die uns aber nicht interessieren). Meiner Frau käme die Spur mehr Automation der 3er vermutlich mehr entgegen, vom Gefühl her sehe ich uns aber doch eher bei der Mk2. Ist bei der Haptik eigentlich etwas anders in Bezug auf den vordern Griff bzw den ausgeformten Wulst auf der Rückseite ? Hatte leider noch keine Gelegenheit, beide Gehäuse mal gleichzeitig zu sehen, immer nur entweder/oder.
  8. Danke Jan - Video ist gar kein Thema / ...und die 40 zusätzlichen AF-Meßpunkte bringen in der Praxis keinen Mehrwert? / Ja, ich tendiere zur Mk2
  9. Nachdem ich so um die 25 Blog-Übersichtsseiten durchgeblättert habe und die Suchfunktion mir auch nicht geholfen hat, stelle ich die Frage jetzt ans Forum auf die Gefahr, dass es dieses Thema doch schon einmal gab: Anschaffung der OM-D E-M10 Mark 2 oder der Mk3 als Zweitgehäuse? Vornehmlich suche ich für meine Frau ergänzend ein weiteres Gehäuse; Sie fotografiert gerne Makro und Vögel, dabei soll es aber einfach (P oder Macro-Voreinstellung der Kamera) bleiben, auch gewichtsmäßig leicht bleiben (meine E-1 Mk2 ist ihr zu schwer und groß). Ich tendiere zur 10er Mk 2, da ich in einzelnen Beiträgen von nicht sinnvollen Änderungen und Anpassungen gegenüber der Mk3 las. Ich bin aber doch noch unsicher und daher auf Eure Hinweise gespannt ... Der Preis der Mk2 ist natürlich angenehmer, das wäre aber nicht der entscheidende Faktor, eher z.B. ein besser handhabbarer Autofokus. Ich halte die technischen Unterschiede der beiden Versionen eigentlich für sehr gering, nur die AF-Meßfelder sind mit 121 zu 81 deutlich mehr bei der Mk3. Im Geschäft hatte ich die Mk2 mal ausprobiert, da war der Autofokus schnell und reagierte gefühlt sogar besser als bei meiner früher genutzten E-5 Mk2. Die Akkus sind auch dieselben, und die Mk2 bietet entgegen der Mk3 die Zubehöroption, einen separaten kompakten Griff zu montieren, was bei Nutzung von Teleobjektiven bei der Vogelbeobachtung ein großer Vorteil sein kann. Aber sollte eine Mark3 nicht besser sein als ein Vorgänger und die modernere Software / Ausstattung haben ... ?
  10. Diese Kombination ist auch mein Favorit, tolle Fotos fast garantiert, und Beides in silber - sieht voll Retro aus, großes Glas an der Front, einfach schön !
  11. Hallo Photophilip, sorry, ich bin hier im Forum nicht täglich online bzw bekomme nicht täglich den Newsletter zwecks Mailflutreduzierung, daher erst jetzt meine Antwort. Ja, Verkauf ist geplant inklusive -oder auch separat- Olympus Handgriff mit Batteriefach, dem flachen Handgriff mit Akkuwechselmöglichikeit ( Fremdhersteller) und zwei oder drei Akkus (einer davon Fremdhersteller). Die Originalverpackung ist das Set mit dem 14-150 mm Zoom II; wenn das ein Sammler dazu haben möchte um es komplett zu halten, dann würde ich das Objektiv mitverkaufen, ansonsten aber auch den Body alleine. Ich denke, am besten mal anrufen, dass vereinfacht die Kommunikation 0176-56129888 - ich bin allerdings bis Donnerstag Spätnachmittag noch auf Dienstreise.
  12. ...dann versuch’ es doch mal mit einer gemeinsamen Reise zum Restaurant am Ende des Universums - und neben dem hitchhiker’s guide bitte auch dran denken, eine Oly-Kamera mitzunehmen 😅
  13. ...ok, aber Richtige wofür? Welche geheimnisvolle Weltenformel suchst Du 😌 ?
  14. Hallo Helios, hier die Nummer meiner Limited Edit. E-M5ii : Es ist die 6322 .
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung