Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

MoFo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    268
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

326 Ausgezeichnet

Über MoFo

  • Rang
    MoFo

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Irgendwann werden die Menschen ein Display in der Handfläche haben und ein eingebautes Gehirn - W-Lan. Dann können die Gedanken, das Gesehene, das Gerochene und das Gehörte gleich online in die ganze Welt geschickt werden. Ist ja sehr wichtig!!! Die Evolution wird's schon richten ... Ich finde diesen ganzen Online - ständigerreichbarzuseinWahn zum Kot...
  2. Dazu hätte man ja ein Fernglas. Das wäre schon toll. Ein Canon Fernglas mit 15-facher Vergrößerung und mit eingebautem Stabi (gibt es ja schon lange). Damit läßt sich schon einiges anfangen. Wenn der O-Ton dann noch vom Hörnerv abgenommen würde, dann hätte man noch excellenten 3-D Stereoton zum Film. Ich stelle mir gerade einen Schwarm landender Kraniche vor ...
  3. Und dann gab es bei Foto Quelle noch die russischen "Zenith" ebenfalls als Revueflex Hausmarke. Im Herbst 1972 (da war ich 16 Jahre alt) habe ich mir bei Foto Quelle in Hannover die "Revueflex-B" gekauft. Zusammen mit dem "Industar-50-2" 3,5 / 50 mm kostete sie 99,- DM. Mein Vater hat mir noch die Fahrkarte nach Hannover und einen SW-Film finanziert, die 99 DM hatte ich mir mit Ferienjobs zusammen gespart. Oh mein Gott, was war ich stolz. Jetzt hatte ich eine echte Spiegelreflex Kamera. Das waren noch Zeiten ... Aber, - sie steht hier noch immer funktionstüchtig im Regal!
  4. Für Makro und spielende Kinder und als Zweitausrüstung könntest Du mit der EM 5 II mit dem 14-150 (z.Zt. seeehr günstig) und dem 60 mm Makro hervorragend ins MFT-Lager einsteigen. Und alles Staub- und Spritzwasser geschützt. Dann hättest Du alles nagelneu und das für 1000 Euro.
  5. Kann man. Aber so richtig Spaß, macht es doch nur mit der Pen F ..... 😀
  6. Genau an so etwas habe ich auch gedacht. Solche Angebote kommen mir sehr komisch vor. Aber egal, ich brauche nichts und werde mit Sicherheit so etwas auch nicht kaufen.
  7. MoFo

    Was sind das für Angebote?

    Irgendwie sind das sehr merkwürdige Anzeigen. Z.B. dieses Objektiv ist gerade mal 2 Tage alt: Hallo, ich verkaufe mein neues M.Zuiko 75-300mm 4.8-6.7II. Gekauft wurde es am 12.Juni 2020. Es sind beide Objektivdeckel inkl. Verpackung und Rechnung dabei. Technisch und optisch ist es in einem neuen Zustand hab 12 Fotos damit gemacht. Np. 439€ Preis 270€ Oder dieses Angebot: Verkaufe meine im Juni 2020 gekaufte Olympus OM-D E-M1 ii der Zustand ist neu da ich erst 30 Fotos damit gemacht hab. Verpackung, alles was beim Neukauf dabei war und die Rechnung. Preis 730€ Gekauft bei Media Markt Solche privaten Anzeigen findet man öfter mal in den Foren. Was soll man davon halten?
  8. Habe gerade eine ältere Pen F Werbung von Olympus gesehen. Da bekommt man doch richtig Lust, die Kamera in die Hand zu nehmen und schöne Bilder zu knipsen.
  9. ... wenn ich die Preise für die neuen Kameras von Canon, Nikon, Sony u.s.w. lese. Vor drei Jahren bin ich von Canon Vollformat auf Olympus umgestiegen und ich vermisse absolut nichts. Im Gegenteil, es war die richtige Entscheidung. Fotografieren macht wieder Spaß und es ist bezahlbar. Ich weiss, es ist alles nicht vergleichbar, aber für mich zählt das Ergebnis und das braucht sich trotz des kleinen Sensors absolut nicht zu verstecken. Das musste ich einfach mal los werden.
  10. Die Tulpen gefallen mir in SW sehr gut. Schönes Licht mit leichter Überstrahlung. Bei dem zweiten Bild stören mich die Blätter am unteren Rand, aber das ist natürlich subjektiv.
  11. Tax 4546 hat doch gar nicht nach irgendwelchen, besonderen Standorten gefragt, sondern wie man Makroreviere finden kann. Es wird doch niemand dazu aufgefordert, seinen "Geheimplatz" zu verraten.
  12. Das ist ja das komische an der Pen F. Wenn ich diese Kamera zum Fotografieren nehme, dann gucke ich in Schwarz-Weiss und das macht mir einfach Spaß. Merkwürdeiger Weise ist das mit der EM 1.2 und der 5.2 nicht so. Vor genau 50 Jahren habe ich meinen ersten SW-Film selbst entwickelt und dann über 34 Jahre beruflich und privat in der Dunkelkammer geplanscht. Vielleicht kommt es daher, daß ich die Bilder lieber nachher bearbeite und es nicht der Kamera überlasse.
  13. Die ganzen Profile und Möglichkeiten, die die Pen F bietet nutze ich überhaupt nicht. Ich mache einfach nur RAW und bearbeite dann jeweils nach Motiv und momentanem Gefühl die Bilder mit Lightroom. Da hat man wirklich tolle Möglichkeiten. Außerdem habe ich von Franzis das "Black & White Projects" und finde es ganz gut.
  14. Mittlerweile muss man sich doch freuen, wenn Schulabgänger die vier Grundrechenarten beherrschen und zwei zusammenhängende Sätze formulieren und vielleicht sogar fehlerfrei schreiben können. (... das ist halbwegs ernst gemeint)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung