Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

MoFo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    467
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

772 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich habe da mal eine Frage. Bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte niemanden angreifen und auch keine Bilder kritisieren. Vielleicht habe ich ja nur (k)eine komische Sichtweise. Was ist an den Bildern beeindruckend?
  2. Vielleicht hilft Dir dieser Artikel weiter. https://www.docma.info/blog/altglas/altix-objektive-adaptieren-kontakt-zur-altix-family
  3. Das "alte" Laowa 7,5 mm gibt es z. Zt. für atraktive 529,- € bei vielen Händlern. Weiss denn jemand, ob es zwischen dem alten und dem neuen Objektiv, nur den Unterschied der automatischen Blende gibt? Oder hat sich auch optisch etwas verändert?
  4. Darum geht es doch gar nicht. Die Bilder sind gut. Aber muss ich mich ständig selbst zeigen? Muss ich wirklich ganz dicht an große, fressende Varane heran gehen und mich großer Gefahr aussetzen? Ich erinnere mich, da gab es mal vor vielen Jahren eine Döku über Bären in Nordamerika. Er hatte seinen etwa 6-jährigen Sohn mit dabei und war ganz dicht an den Bären, die am Wasser Lachse gefangen haben. Wer würde sein Kind solchen Gefahren aussetzen? Böse Zungen behaupten ja, dass neben dem Kameramann jemand mit einem Gewehr gesessen hat - vorsichtshalber. Kieling steht auf meine Ignorierliste gaaanz oben.
  5. Sehe ich absolut genauso. Finde ich auch unerträglich. Hat jemand von Euch den Waldfilm "DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME" von Peter Wohlleben gesehen? Als der Film Ende 2019 in die Kinos kam, bin ich mit meiner Frau extra nach Hannover (ca. 50 km) gefahren, um den Film anzusehen. Wir hatten nur gutes im Vorfeld gehört. Es war eine einzige Enttäuschung. Ununterbrochene Eigenwerbung für sich selbst und Selbstverherrlichung, was er doch für ein toller Kerl ist. Über den Wald hat man fast nichts erfahren. Allein in den ersten 10 - 15 Minuten ging es nur um seine Fernsehauftritte. Selten so ein Schrott gesehen. Mein Blutdruck steigt schon wieder ...
  6. Über das Thema "Was ist Kunst?" kann man bestimmt 100 Jahre diskutieren, wird aber kaum zu einem Ergebnis kommen. Was mich oft wundert, da haben Fotokünstler eine Hasselblad für 30.000 Euro und machen seltsame verwischte Bilder von angeschnittenen Gesichtern, die aus dem Bild gucken. Da dreht sich mir der Magen um. Diese Art von Kunst verstehe ich nicht. Die könnten das doch viel besser (schlechter) mit einer Lomo knipsen - oder liege ich da völlig falsch? Bitte nicht falsch verstehen, das ist nur meine persönliche Einstellung. Für andere ist es das Maß aller Dinge.
  7. Für jeden Menschen bedeutet "Kunst" etwas anderes. Was mich oftmals beschäftigt, wenn Promis fotografieren ist es gleich immer gaaanz toll und große Kunst. Hätte die gleichen Bilder Lieschen Müller gemacht, lägen sie schon in der Tonne. Das ist leider (fast) immer so. Und wenn Bilder bewertet werden, dann ist die Aufnahme vom Ayers Rock in Australien immer besser, als der Findling in der Lüneburger Heide. Selbst wenn Kamera, Objektiv, Wetter, Blickwinkel u.s.w. gleich sind. Worum geht es hier also? Wer am weitesten weg fahren kann? Oder wirklich um Fotografie?
  8. Wie groß werden denn Deine Bilder gedruckt / ausbelichtet? Selbst bei einem 50x75 wirst Du kaum einen Unterschied sehen. Und sollte OM System / Olympus irgendwann mal keine Kameras und Objektive mehr bauen (was ich bezweifele), dann kannst Du ja immer noch umsteigen.
  9. Guck mal hier: https://www.digitfoto.de/Kameraakkus_Akkus-aFA0043/OLYMPUS_BLN_1_Akku_f_r_OM_D_E_M5_Pen_F-rOLYV620053XE.html
  10. Diese letzte Aktion hieß ja auch: "Into the forest". Habe ich auch nicht verstanden, warum das nicht einfach "Im Wald" genannt wurde.
  11. Also ich finde diese komischen Zeichen blöd. Aber ich habe einfach Tipex drüber gemacht - und schon ist es weg.
  12. Okay, ich habe es mir im Kalender eingetragen und werde aber VORHER das Endprodukt präsentieren. Versprochen !!!🙂
  13. Aufgrund des kleineren Sensor bei MFT, hätte ich jetzt gedacht, dass das Artisan wie ein normales weitwinkel abbildet. Bin schon gespannt, wenn die ersten damit fotografierten Bilder auftauchen.
  14. Könte dieses -TTArtisan 7,5mm f/2,0 Fishey- an Stelle des Laowa 7,5 / 2,0 interessant sein? Hier der Link zu der Meldung: https://www.photoscala.de/2021/09/23/neu-und-guenstig-ttartisan-75mm-f-20-fishey-fuer-spiegellose/
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung