Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

FotoKalle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über FotoKalle

  • Rang
    FotoKalle

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das klingt mir eher so, als wäre das Programm und nicht die Mediathek ausgewählt worden. Die Mediathek ist das Paket “Fotos Library”.
  2. Ja! Natürlich nur, wenn die Bilder in die Mediathek importiert wurden.
  3. Die Frage ist, ob die Bilder wirklich weg sind. Im Finder auf die Mediathek gehen und die Maus rechts klicken. Dann „Paketinhalt anzeigen“ wählen. Im Verzeichnis “Masters” findet man dann die Originale (unbearbeitet). Diese sind in Verzeichnissen mit dem jeweiligen Importdatum abgelegt. Schau mal nach, ob die noch existieren. Nebenbei: Ich habe den Eindruck, dass die Datenbank nicht mehr sauber läuft. Karl-Heinz
  4. Hallo Helmut, das funktioniert auch mit der 1.2! Mein in die Jahre gekommener MacMini ist dadurch recht flott geworden. Natürlich kann man nur die Bilder damit bearbeiten, die auch mit der Kamera erzeugt wurde. Gruß Karl-Heinz Ouuups, da war Pit schneller ...
  5. Hallo Thomas, zum OV3 kann ich bestätigen, dass dieser recht langsam läuft. Ich sehe da aber keinen Unterschied zum Vorgängerbetriebssystem. Trotz der Betriebssystemwarnung kann man die entsprechenden Programme aber nutzen! Die Warnung besagt nur, dass zu einem späteren Zeitpunkt dieses Programm nicht mehr nutzbar sein wird (nicht 64-Bit-fähig). Apple hat aber m.E. keinen Zeitpunkt genannt, ab dem die Unterstützung für „alte“ 32-Bit-Programme eingestellt wird. Ich gehe fest davon aus, dass auch Oly bis zur endgültigen Umstellung den OV und den Updater angepasst hat. Also einfach weiter den Updater nutzen und darauf hoffen, dass der OV auch mal wieder flotter gemacht wird. Schöne Festtage Karl-Heinz
  6. Hallo Hermann, noch eine Möglichkeit: Zunächst WiFi im Schraubenschlüssel-Menue auf "ein" stellen. Dann wird es auch auf dem Display angezeigt. Karl-Heinz
  7. Hallo Andreas, einfach in myOLYMPUS die Kamera hinzufügen. Dann steht bei den Daten sofort die Verlängerung drin. zumindest war das heute bei mir und meiner neuen M1 II so. Viel Erfolg Karl-Heinz
  8. Seit heute gibt es ein Update für die 10 II und III. Leider muss man danach erst mal wieder seine Einstellungen kontrollieren. Nicht nur die Sprache, sondern auch etliche andere Einstellungen wurden zurück gesetzt. Geht das nicht auch besser? Karl-Heinz
  9. Hallo, der Haken war gesetzt. Inzwischen habe ich die Kamera komplett zurück gesetzt. Nun klappt es wieder ... Jetzt bleibt nur noch alle Einstellungen nach meinen Bedürfnissen zu setzen. Danke für den Hinweis Karl-Heinz
  10. Hallo, ich wollte mir bei meiner 10 II mal die Sceneprogramme ansehen. Wenn ich das Programmwahlrad auf SCN stelle bekomme ich immer das Landschaftsprogramm. Eine Auswahlmenue erscheint bei mir nicht. Hat jemand eine Idee was da schief läuft? Karl-Heinz
  11. Hallo, hier noch einmal schrittweise: - Bild (J) bearbeiten - Im Bearbeitungsmodus mit der Maus im Bild die rechte Maustaste drücken - 'Raw als Original' anklicken - 'Fertig' drücken Dann sollte auch in der Übersicht das 'R' angezeigt werden. Zurück geht es auf den selben Weg. Ich hoffe, dass das auch bei Dir so klappt ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.