Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

LotharP

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    41
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

23 Ausgezeichnet

Über LotharP

  • Rang
    LotharP

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

280 Profilaufrufe
  1. Na da sagen Bildbeispiele etwas anderes, zum Beispiel hier: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Pictorialism?uselang=de Und um nochmals zu zitieren: "Trotz des oft geringen Eindrucks von Schärfe und Tonwertreichtum, den piktorialistische Positive auf den Betrachter hinterlassen, sind die meisten erhaltenen Negative der Bilder mit dem vollen möglichen Tonwertumfang und durchaus auch dem Stande der Technik entsprechender Schärfe aufgenommen." Also waren die gar nicht so radikal, wie du formulierst. Das ist richtig, der Begriff 'Bokeh' ist deutlich jünger als die Diskussion darum 😎 - aber schlussendlich ist das eine Diskussion um Stil und Geschmack. Damals wie heute ... wobei es mir fern liegt, das eine oder das andere als das einzig Wahre erscheinen lassen zu wollen! Es wiederholt sich eben, abhängig von den jeweiligen Moden und auf dem jeweiligen Stand der jeweiligen Technik.
  2. Beim Thema "Freistellung / Bokeh" ist es wie mit jeder Modewelle: ein Kommen und Gehen, Ups and Downs ... Darüber wurde schon Generationen vor uns gestritten. Ein kleiner Ausflug in die Foto-Historie gefällig? Da stoßen wir zum Thema bald auf die 'Group f/64' um insbesondere die - nicht ganz unbekannten - Fotografen Ansel Adams und Edward Weston. Dazu hier als Zitat der einschlägige Wikipedia-Beitrag: "Die Group f/64 (Blende 64) wurde 1932 in San Francisco von Ansel Adams, Imogen Cunningham, John Paul Edwards, Sonya Noskowiak, Henry Swift, Willard van Dyke und Edward Weston gegründet. Der Name bezeichnet in der Fotografie die Blendenzahl 64, die eine sehr kleine Blende beschreibt und mit der eine besonders große Schärfentiefe erreicht wird. Es handelte sich um eine Gegenbewegung zu dem seinerzeit vorherrschenden Stil des Piktorialismus. Von Mitgliedern der Gruppe wurde zum Beispiel das Zonensystem entwickelt. Die Gruppe wandte sich mit „strengen“ eigenen Bildern gegen den „seichten Salonstil“ (Ansel Adams, Die Kamera, München 2000) und vertrat eine der straight photography/Reinen Fotografie nahestehende Ästhetik. Mit der umfassenden Scharfzeichnung ihrer Motive löste sie sie aus der „Wirklichkeit“. Dabei nutzte die Gruppe f/64 auch den Kontaktabzug großformatiger Negative (8 Zoll × 10 Zoll) auf kontrastreichem, „hartem“ Hochglanzpapier. Skepsis bestand gegenüber der Retusche und anderen Manipulationen."
  3. Nach Jahrzehnten mit Nikon (analog und digital) inzwischen Olympus, konkret OM-D EM-1 Mk II und Pen, und dann noch - man gönnt sich ja sonst nichts - eine Leica Q.
  4. Hallo, ich nutze dieses Teil hier: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6238494_-my-passport-wireless-pro-western-digital.html Bislang bin ich zufrieden damit und ist wohl nicht ganz so teuer wie das weiter oben schon gezeigte Konkurrenzprodukt. Allerdings - gleichzeitig auch Bilder anschauen geht damit nicht, das ist reines Backup. Gruß Lothar
  5. LotharP

    2018_05_010_Christmas Garden_LPS_PEN

    Pit, danke erstmal. "Ohne Stativ" war hier pure Absicht: Der Bildstabilisator von Olympus beeindruckt mich sehr und so war ich absichtlich alleine mit meiner Pen plus 17 mm/1.8-Objektiv unterwegs, neben an diesem Abend einer (überraschend nur) Handvoll DSLR-Fotografen mit großem Equipment und vielen, die mit ihrem Handy ihr Glück versuchten. Gruß Lothar
  6. LotharP

    2018_05_023_Christmas Garden_LPS_PEN

    noch ein kleiner Nachschlag zu den Impressionen vom Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma - ohne Stativ
  7. LotharP

    2018_05_029_Christmas Garden_LPS_PEN

    noch ein kleiner Nachschlag zu den Impressionen vom Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma - ohne Stativ
  8. LotharP

    2018_05_015_Christmas Garden_LPS_PEN

    noch ein kleiner Nachschlag zu den Impressionen vom Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma - ohne Stativ
  9. LotharP

    2018_05_014_Christmas Garden_LPS_PEN

    noch ein kleiner Nachschlag zu den Impressionen vom Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma - ohne Stativ
  10. LotharP

    2018_05_010_Christmas Garden_LPS_PEN

    Impressionen vom Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma - ohne Stativ
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung