Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ViviKimi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    331
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

233 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ViviKimi

  • Rang
    ViviKimi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. hartelijk welkom!! Ik kom uit Aken! Tot ziens, Vera
  2. Irgendwie ist der Link gar nicht da gewesen und ich wunder mich schon, warum sich keiner anmeldet.... https://doodle.com/poll/u95mvtiruh7vi7qz Also los! Wer will nach Aachen?
  3. Aachen City und Kölner Dom : 19. oder 26. Januar oder 1./2. oder 8./9. Februar 2020 ich würde sagen so bis zu 8 Leute? Wir können uns auf jeden Fall auch aufteilen. Hier ist der Link zum Doodle. Wenn ihr dabei sein wollt, schickt mir bitte auch eine Email an mail@kimi-news.de, damit ich Eure Kontaktdaten habe, vielleicht können wir dann auch eine whatsapp-Gruppe erstellen. Freue mich auf Euch! Vera
  4. Ich denke, die EM5-M3. Oder Du guckst nach einer gebrauchten M1-2, könnte günstiger sein und sparst dann noch mal für das 40-150Pro.
  5. Die M5II hat keinen Phasen-Autofokus und ist damit einfach nicht gut für Action geeignet, da der Nachführfokus es einfach nicht packt. Dafür brauchst Du die M5III oder die EM1-M2 und dann eigentlich noch das 40-150 2,8 pro. Ich hab damals die PEN-F mit der EM1M2 und dem 40-150 Pro ergänzt für die Hunde-Action-Fotografie (bzw. hab die Canon 70D mit der großen Olympus ersetzt, weil ich dann ein System haben wollte und Olympus Canon m.E. massiv in so vielen Punkten geschlagen hat).
  6. Dann habe ich noch ne Frage zum Handling von manuellen Objektiven. Hier gibts sicherlich einige, die da viel mehr Erfahrung mit haben als ich. Ich stelle die Kamera auf A. Fokus Peaking habe ich mir auf die Abblendtaste der PEN-F gelegt. Das funktioniert auch ganz gut. Was mich aber immer wieder irritiert (weil ich eben auch ständig aus Gewohnheit den Auslöser halb durchdrücke), dass beim halben Durchdrücken des Auslösers das Focus Peaking verschwindet. Muss man sich einfach angewöhnen, bei manuellen Objektiven direkt durchzudrücken (weil es ja eh nicht automatisch funktioniert?). Schreibt mir doch mal, welche Einstellungen, Tips und Tricks ihr so bei den manuellen Objektiven habt. Fände ich super!
  7. 20191107-PB073945 by Vera Engelbertz, auf Flickr Wenn man mal davon absieht, dass der Hund hier leider sein Null Bock Gesicht aufgesetzt hat, finde ich das einfach so cool, weil es zeigt, wie schön das Objektiv den Hintergrund in Unschärfe tauchen kann, das wäre mit dem f1,8er nicht möglich gewesen. UNd noch was mit ca f12 oder so. Wer genau hinsieht, sieht eine Spur von lila flare-Fleck im Baum. 20191107-PB073939 by Vera Engelbertz, auf Flickr
  8. Ja, die Pomelo ist bei f0,95, der Hund bei 1,0 oder so gewesen. Ist blöd, dass man das im Nachhinein nicht mehr auslesen kann. Mir gings beim Hundefoto ja darum, das Objektiv zu testen, aber ich finde es tatsächlich auch mal cool, wenn nur die Augen scharf sind. Ich zeige Euch gleich noch mal zwei.
  9. 20191104-20191104-PB043841 luminar by Vera Engelbertz, auf Flickr (bearbeitet) 20191104-PB043841 by Vera Engelbertz, auf Flickr 20191104-PB043847 by Vera Engelbertz, auf Flickr (die letzten beiden komplett unbearbeitet)
  10. So, es ist schon da!! Ich liebe es. :))) . Es ist schwerer als ich gedacht habe, also noch mal ein Grund mehr, dass es die richtige Entscheidung im Vgl. zum Oly 1,2 und auch zum Voigtländer war. Ich kann mir echt nicht mehr vorstellen, dass ich damals mit Canon mehr als ein Kilo Zeug in der Hand geschleppt habe... aber egal. Das Objektiv kam schön verpackt und mit einem Schutzbeutel (oder wie man das nennt), sehr praktisch. Die Anleitung sogar auch auf deutsch, wenn gleich manchmal etwas witzig übersetzt ("setzen sie das Objektiv nicht in einen Sandsturm..."). Es ist solide verarbeitet, wunderbar weich aber nicht schwammig in der Bedienung, tolles Metall. Ich habe die silberne Variante und die sieht schon auch sehr edel aus, gerade an der silbernen PEN-F. Leicht zu bedienen. Fotografieren gerade mit Focus peaking echt easy. Ich denke, ich werde ne Menge Spaß damit haben und das wird erst mal auf der PEN-F angetackert bleiben, zumindest solange ich nicht irgendwas mit AF brauche. Fotos kommen gleich...
  11. Ok, das scheint ja doch einige zu interessieren. Dann wäre das doch was für nächstes Jahr, wenn das Wetter einigermaßen gut ist?!
  12. Ich denke, das 12-40 passt wunderbar an die M5-3 und wäre eine megagute Kombination, wenn Du ein Zoom möchtest. Und das 12-40 Pro ist ein tolles und absolut hochwertiges Objektiv, das sehr flexibel ist. Das 12-100 finde ich für die M5-3 persönlich überdimensioniert. Schau vielleicht noch mal, was Du genau fotografiert hast >40mm MFT. Brauchtest Du Lichtstärke? Sonst wäre das kleine und extrem günstige 40-150 NON-Pro ne gute Wahl, das ist so klein und niedlich und ich hab damit verdammt gerne fotografiert, zumindest wenn sich das Objekt nicht bewegt hat. Das gibt es gebraucht für wirklich kleines Geld. Oder vielleicht das wunderbare 75 mm 1,8, wenn es nicht unbedingt ein Zoom sein soll? Eins meiner absoluten Lieblingsobjektive. Bzgl. Video kann ich Dir leider nichts raten, da hab ich keine Erfahrung.
  13. Ich bin durch einen Bericht in einer anderen Fotogruppe darauf gekommen, dort ist eine Fotogruppe extra fürs Fotografieren dort hoch, das hat ein Fotograf dann für die anderen organisiert. Ich denke, wenn man genug Leute zusammenbekommt, kann man das als Gruppenführung absprechen und dann eben einen Schwerpunkt Fotografieren ausmachen.
  14. Völlig richtig, die Streuli wird (vermutlich) nicht durch den Schutzfilter ersetzt. Wegen Hund und Hundenase und Wald und Ästen und so weiter hab ich mit dem Schutzfilter einfach ein besseres Gefühl. Da ich bisher nie das Gefühl hatte, dass hierdurch die Qualität verschlechtert wurde, kommt der einfach drauf. Ich habe mich allerdings tatsächlich für den ca 30 Euro teuren multicoated und slim-Filter von Hoya entschieden, den hab ich auch schon für andere Objektive. Da will ich nicht dran sparen. Ob ich eine Streulichtblende brauche, werde ich dann sehen. Ich habe auch gelesen, dass die Flares nicht wirklich verhindert. Ich würde mir eine bestellen, wenn ich damit Probleme habe, und es ausprobieren. Wenns ohne geht, wäre mir das persönlich lieber. Ja, ihr werdet Fotos sehen :))) . Ich hoffe auch sehr, dass mir das Objektiv wirklich gefällt. Man muss wirklich sagen, dass das mit "dem großen Fluss" recht entspannt ist, weil eine Rücknahme einfach unproblematisch ist, sollte ich damit nicht zurecht kommen oder sollte ich ein schlechtes Exemplar erwischt haben. Spätestens Dienstag ist es soweit :)))
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung