Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ViviKimi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    264
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

145 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über ViviKimi

  • Rang
    ViviKimi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo! Aus Krankheitsgründen kann ich leider nicht teilehmen. Portraitworkshop Thomas Adorff in Duisburg auf der Photo und Adventure 10-14 Uhr + Eintritt zur Messe Würde das Ticket per mail schicken, wenn jemand Interesse hat und würde um einen selbstgewählten Spendenbeitrag an eine von mir gewählte Organisation dafür bitten. wäre schade, wenns verfällt! Bitte mail[at]kimi-news.de werde nicht so oft hier reingucken
  2. Ich glaube, das wird auf der Internetseite der Fähren auf jeden Fall beschrieben sein. Wir waren im Januar mit dem Katamaran da, das war wohl ein Probelauf, ob das im Frühjahr angenommen wird und sich lohnt. Kein Ausbooten. Mir war noch nie so schlecht und ich neige nicht dazu seekrank zu sein, aber wir hatten das Pech einer äußerst unruhigen See und die Wellen klatschten bis über die Fenster... Die Rückfahrt einen Tag später war dann ein Klacks... schön ruhig, völlig easy.
  3. Ist es Dein Dalmatiner? Wunderschön! Hier auch eins mit dem 75er, ich muss es echt mal wieder draufschrauben.
  4. Ich häng mich hier mal rein, weil ich ein ähnliches Problem mit der TO hat. Mir fehlt - wenn ich schon selten den Zoom nutze - beim 12-40Pro oben etwas Brennweite. Das 12-100 f4 ist mir aber zu teuer und zu groß. Wäre das Pana 12-60 2,8-4 eine Kompromisslösung?
  5. Echt super toll und sehr emotionsgeladen. Das muss man so erst man hinkriegen. Respekt! Lass Dich nicht provozieren. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass der Ignore-Button deutliche Entspannung reinbringt.
  6. Bei mir so: 1. Fotografieren 2. Importieren in Lightroom (bzw.. seit zwei Tagen in Luminar) 3. Durchsehen und bewerten, entweder mit Sternchen oder einfach mit Favorit 4. Die nicht bewerteten Fotos löschen 5. Die verbliebenen Fotos bearbeiten 6. Bearbeitete Fotos auf der externen Festplatte (nach Jahr-Monat-Tag) speichern, wobei jedes Jahr einen Ordner bekommt 7. Fotos in Apple Fotos importieren und in die Cloud lagen (doppelte Sicherung). Gesicherte Ordner aus LR oder Luminar nach ein paar Monaten löschen. Luminar finde ich bisher nicht schlecht. Die Performance beim exportieren und auch bei der Ansicht und beim Reinzoomen bleibt etwas hinter LR zurück, ist aber finde ich alles noch erträglich und ich bin da eigentlich recht empfindlich. Ich hatte auch in 2 Tagen zwei mal, dass sich das Programm aufgehangen hat, war aber nach Schließen und Öffnen ohne Verluste direkt wieder da. Und es gab ab und an seltsame Geisterfiguren beim Ausschneiden ...Es gibt ganz nette Presets (z.B. die von NEUNZEHN72) und an das Programm hab ich mich recht schnell gewöhnt. Ich werde mal im Verlauf sehen, ob Luminar LR ablöst. Bei mir würde sich nämlich sicherlich in den nächsten Monaten die Frage stellen, ob ich von LR6 auf das LR-Foto-Abo wechseln MUSS oder ob Luminar (was einfach deutlich günstiger ist und dafür in meiner bisherigen - kurzen - Erfahrung echt gut liefert) ausreicht.
  7. Ameland scheint ein Paradies für Vögel zu sein. BIF ist tatsächlich schwierig, unten hab ich den Vogel aber wenigstens etwas mehr als halb und richtig scharf drauf bekommen. Das scheint ein Brachvogel zu sein. Mit der EM1M2 und dem 40-150 Pro, einem Hund an der Leine und wildem Versuch, den Vogel zu "treffen". 🙂
  8. Ich muss sagen, dass ich tatsächlich etwas Eingewöhnungszeit mit der M1-2 und dem 40-150 Pro gebraucht habe, jetzt werden die scharfen Fotos aber zunehmend mehr.
  9. ViviKimi

    ViviKimi - meine Fotos

    Ich versuche hier mal meine -für mich- besten Fotos hochzuladen. Vielleicht gefallen sie ja dem ein oder anderen. Kommentare und konstruktive Kritik immer gerne! Wer mehr sehen möchte - gesammelt auch auf Instagram: https://www.instagram.com/handhundherz/ Viel Spaß
  10. Sehr coole Fotos, glaube, das hat auch viel Spaß beim Fotografieren gemacht. Danke fürs Zeigen!
  11. Stefan, das ist auch der einzige Schwachpunkt, den ich bei 12-40 sehe, ist mir auch bei Tag aufgefallen, insbesondere bei Blendensternen. Meine Fotos, die ich auf der Zugspitze geschossen habe, waren davon zum Teil ordentlich betroffen und da hab ich mich auch drüber geärgert. Die Festbrennweiten mit f 1,8 die ich habe, haben da weniger Probleme, mehr kann ich da leider nicht zu beitragen. Trotzdem tolle Fotos von Stolberg, die Du da abgeliefert hast. P.S.: ich hab jetzt den ersten auf meiner Ignorierliste. Überfällig.
  12. Die PEN-F war für mich der Einstieg zu Olympus. Wenn ich mich für eine Kamera entscheiden müsste, würde ich immer die PEN-F wählen und selbst die EM1M2 würde da nicht mitkommen. Also: meiner Meinung nach ganz blöde Entscheidung von Olympus. Ich hatte wirklich auf eine PEN-F II mit besserem Nachführ-AF gehofft und Wetterfestigkeit. Das wäre der Traum gewesen. Dann spare ich das Geld doch mal für ne Leica 😉 . Dann kann ich nämlich auch Richtung puristisch gehen.
  13. https://shop.photoadventure.eu/produkt-kategorie/duisburg-im-juni/?post_type=product Photo und adventure Duisburg 2019 https://photoadventure.eu Manchmal ist das Gesichtsbuch ja doch für was gut, bin gerade darüber gestolpert und habe mich direkt mal bei einem Portraitworkshop (oder wie die Seite auf neudeutsch schreibt: Porträt) mit Thomas Adorff angemeldet. Schön, wenn man den Kursleiter schon kennt 🙂 . Freu mich schon! Ist noch jemand von Euch da? Kennt ihr das vielleicht schon? Olympus ist offensichtlich Großsponsor, es gibt einige Oly-basierte Workshops. Wundert mich fast, dass noch kein Thread über das Event hier zu finden ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.