Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ViviKimi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    350
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

272 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ViviKimi

  • Rang
    ViviKimi

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Und das hier aus dem Sommer, mit weniger ISO 😉
  2. Hermann, da bin ich auch gerne dabei. Wenn jemand diese Voraussetzungen bzw. den Standort hat?
  3. Danke Euch. Dann macht das auch Sinn, dass ich nichts gefunden hab. Alles klar, danke!
  4. Ich hab immer nur die umgekehrte Adaptervariante gefunden, würde aber, da vorhanden, ggf. auch erstmal "Neuglas" an analogen OM oder PEN FT packen wollen. Kann mir hierzu jemand etwas sagen? Herzlichen Dank schon mal im Voraus! Vera
  5. ViviKimi

    Analoge PEN FT oder OM

    Da ich gerade einen analogen "outbreak" habe, wollte ich fragen, ob zufällig jemand eine analoge Oly loswerden möchte. Schreibt mich gerne an 🙂 . Liebe Grüße, Vera
  6. Hi Andreas, freue mich, wenn Du das Problem lösen konntest, und dann alles funktioniert. Jetzt kann ich es mir auch richtig vorstellen, das Problem, und das sollte ja dann ok sein, sofern es einrastet. Das Objektiv ist total cool, finde ich, sofern man damit nicht Landschaft fotografieren will. Aber ich mag es, auch die Anmutung. Muss ja nicht immer alles perfekt sein. 🙂
  7. Ja, das ist für alle Selbständigen und für sehr viele Branchen unglaublich problematisch. Man kann nur hoffen, dass es ausreichend Rücklagen oder eine Arbeitslosenversicherung gibt (davon hat einer der Rurpottfotografen im aktuellen Podcast erzählt), so dass die kritischen vermutlich 2 Monate überbrückt werden können.
  8. Neuer Workshop in meiner Stadt (Aachen) ! Ich werde auch höchstwahrscheinlich noch mal dabei sein und freue mich schon sehr, 1 oder 2 Plätze sind aber wohl noch frei. Vielleicht hat jemand Lust? 21.3. 10-16 Uhr in Aachen.
  9. Ich bin gespannt. Fotosommer 2018 fand ich super, war in Hellenthal dabei und würde auch eher so ein Tagestreffen wieder befürworten, aber mal sehen, was es dann letztlich wird. Finde es generell toll, dass Olympus Angebote generiert.
  10. Mich reizt die Mark III obwohl ich das überhaupt nicht gedacht hätte, weil ich von der Mark 2 immer noch so begeistert bin, vor allem seit dem letzten Software-Update mit dem CAF. Aber die Mark 3 macht DIE Sachen besser, die ich auch genannt hätte: Augenautofokus, Iso-Taste, Joystick, Livecomp an extra Rad, Handheld High-Res, Software-ND-Filter. Das ist schon cool und würde meinen Workflow mit der Mark 2 tatsächlich verbessern. Also, ich denke, ich werde irgendwann updaten. Vielleicht mit einem Cashback oder so.
  11. Ich finde Luminar gerade für Landschaftsfotografien auch echt ok. Ich hab mich zwar dann doch entschieden, das Lightroomabo zu bezahlen, und Lightroom mag ich einfach lieber, auch weil es feiner ist und ich LR einfach jetzt schon jahrelang benutze. Wenn man vorsichtig mit Luminar arbeitet, und gute "Looks" hat und die Anpassung prozentual nicht übertreibt, dann geht es eigentlich ganz gut mit Luminar. Und es ist einfach zu benutzen. Also, wenn ich mal keinen Bock auf das LR Abo mehr habe... mit Luminar werde ich auch zurecht kommen.
  12. https://hand-hund-herz.de/?p=390 Hier gibt es einen Bericht über das Treffen in Aachen, auch wenn ich der einzige Olympus-Fotograf war. Bunt gemischt 2 x Fuji, 1 x Oly, 1 x Pana, 1x Sony. Und letztlich völlig egal, wir hatten einen wirklich tollen Nachmittag und es sind ein paar schöne Fotos rausgekommen. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal!
  13. Ich habe - auch wegen des günstigen Preises - Luminar 4 (nachdem ich aber auch schon Luminar 3 hatte) gekauft. Tatsächlich bin ich dann aber auch wegen Catalina von LR6 auf das Abo von Adobe umgestiegen. Ja, es nervt mich auch, dass ich jetzt vergleichbar viel Geld bezahle, vor allem weil ich PS überhaupt nicht nutze. Aber im Moment ist es das für mich wert. LR classic ist doch einfach deutlich "feiner" für die Bearbeitung als Luminar. Sicherlich auch, weil ich Luminar längst noch nicht so viel genutzt habe wie Lightroom. Aber in Luminar sehe ich wirklich eher die Problematik, in der Bearbeitung nicht zu übertreiben. Trotzdem bin ich ganz froh, dass ich Luminar habe, sollte ich aus welchen Gründen auch immer das Adobe-Abo kündigen wollen/müssen, dann ist für mich Luminar aktuell die Alternative.
  14. Hallo Jürgen, das ist schade, aber vielleicht wiederholen wir etwas ähnliches ja irgendwann noch mal! Herzliche Grüße! Vera
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung