Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ViviKimi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    338
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

244 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ViviKimi

  • Rang
    ViviKimi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich habe - auch wegen des günstigen Preises - Luminar 4 (nachdem ich aber auch schon Luminar 3 hatte) gekauft. Tatsächlich bin ich dann aber auch wegen Catalina von LR6 auf das Abo von Adobe umgestiegen. Ja, es nervt mich auch, dass ich jetzt vergleichbar viel Geld bezahle, vor allem weil ich PS überhaupt nicht nutze. Aber im Moment ist es das für mich wert. LR classic ist doch einfach deutlich "feiner" für die Bearbeitung als Luminar. Sicherlich auch, weil ich Luminar längst noch nicht so viel genutzt habe wie Lightroom. Aber in Luminar sehe ich wirklich eher die Problematik, in der Bearbeitung nicht zu übertreiben. Trotzdem bin ich ganz froh, dass ich Luminar habe, sollte ich aus welchen Gründen auch immer das Adobe-Abo kündigen wollen/müssen, dann ist für mich Luminar aktuell die Alternative.
  2. Hallo Jürgen, das ist schade, aber vielleicht wiederholen wir etwas ähnliches ja irgendwann noch mal! Herzliche Grüße! Vera
  3. Bei mir geht das Peaking auch in A. Ich hab am Anfang gedacht, das funktioniert nicht, bis ich erkannt habe, dass es nur angezeigt wird, wenn man nicht den Auslöser halb durchdrückt (was ich gewohnheitsmäßig ganz oft gemacht hab). Vielleicht hilft Dir das. Außerdem kann das weiß beim Peaking je nach Motiv schwierig zu sehen sein. Ich weiß, dass jemand das auf gelb umgestellt hat. Dafür war ich persönlich allerdings zu faul.
  4. Erst einmal frohe Weihnachten! Und mit 5 Teilnehmern findet das Aachener Fototreffen am 26.1.2019 statt. Treffen um 14 Uhr am Marktplatz am Karlsbrunnen. Bitte noch mal vor der Teilnahme unter mail@kimi-news.de melden und die Teilnahme bestätigen, damit ich auch noch meine Handynummer durchgeben kann. Ich freue mich schon sehr auf Euch! Vera
  5. Ich will meine Begeisterung mit Euch teilen, ich hatte nämlich Ende November meinen ersten Portrait-Foto-Workshop und das war der Hammer. Ich hab bisher ja viel Tiere fotografiert, bin zuletzt mehr zu "Tiere und ihre Menschen" übergegangen und will jetzt mehr in die People-Fotografie eintauchen, weil ich merke, dass mir das total Spaß macht. Ich kann mit meinen Kameras umgehen, aber ich wollte einen Workshop, der mich in der People-Fotografie fördert, motiviert und mir die Hürden im Kopf, was Portraits angeht, nimmt. Über Facebook habe ich mitbekommen, dass Robin Disselkamp einen Workshop angeboten hat. Ich finde seine Fotos richtig toll, weil sie für mich irgendwie "anders" sind. Dass er ne Leica und ne alte Canon DSLR hat, ist hoffentlich nicht schlimm hier für das Forum. Wenn ihr mal gucken wollt, was er so macht... https://www.robindisselkamp.de Wir sind eine Truppe mit 5 Teilnehmern gewesen. Wir haben schon im Vorfeld eine Facebook und whatsapp-Gruppe gehabt, in der wir schon soooo viel Spaß gehabt haben, der Vorteil war so, dass wir uns schon etwas kannten. Robin hat uns schon im Vorfeld die Aufgabe gegeben, 3 Portraits ausgedruckt mitzubringen. Wir haben uns dann am Samstag in der "schwarzweißmalerei" in Solingen zum Workshop getroffen. Eine super geniale Fotolocation mit hohen Decken, riesigen Fenstern und schwarzen Vorhängen, Dielenboden und Massen an Utensilien, die man nutzen konnte. Die Truppe hat sofort harmoniert, wir hatten super viel Spaß. Über den Ablauf will ich eigentlich gar nicht so viel verraten, außer, dass ein bisschen Theorie, Bildbesprechung, und ganz viel Praxis dabei war. Wir haben über Störer gelernt, über "Vordergrund macht Bild gesund" und noch ganz viele andere Dinge. Ganz über allem stand aber Robins Fähigkeit, uns mal über uns selbst nachdenken zu lassen, über das, was wir beim Fotografieren spüren, und uns zu motivieren, einfach mal zu machen. Und einfach mal ANDERS zu machen als sonst und als alle andern es machen. Auf Bauch und Herz zu hören. Und nicht auf social media. Nicht umsonst war der Workshop mit ÜBER MUT betitelt. Dass wir das u.a. mit Isabell dann umsetzen konnten, einem super netten, natürlichen Model, war natürlich mega. Und die Fotos, die dann dabei rausgekommen sind, haben mich überrascht, motiviert, und jetzt gehts weiter. Der Workshop war einfach genial. Genau das, was ich jetzt "gebraucht" habe, um weiterzumachen, und um zu erkennen, was ich fotografieren will, wie, und warum. Ich hab mit der PEN-F und vorwiegend dem Oly 25 mm 1,8 fotografiert. Ich hatte zwar auch das Mitakon Speedmaster 25 mm 0,95 mit, aber das manuelle Fokussieren hat mich in der Workshopatmosphäre leicht überfordert, so dass ich dann doch wieder den AF habe sprechen lassen 😉 . Also, wenn jemand mal Lust hat, Robin macht den nächsten Workshop im Februar 2020, kontaktiert ihn einfach für mehr Infos. Hier eine kleine Auswahl meiner Fotos mit Isabell Jäger: 20191130-PB304471 by Vera Engelbertz, auf Flickr 20191130-PB304466 by Vera Engelbertz, auf Flickr 20191130-PB304452 by Vera Engelbertz, auf Flickr 20191130-PB304430 by Vera Engelbertz, auf Flickr Und hier der nächste Workshop, ich bin ganz sicher irgendwann demnächst noch mal mit dabei. WhatsApp Image 2019-12-13 at 08.03.30 by Vera Engelbertz, auf Flickr Mich würde interessieren, bei welchen Foto-Workshops ihr schon wart, und ob ihr darüber berichten könnt? Sowas kann ja sehr hilfreich sein.
  6. hartelijk welkom!! Ik kom uit Aken! Tot ziens, Vera
  7. Irgendwie ist der Link gar nicht da gewesen und ich wunder mich schon, warum sich keiner anmeldet.... https://doodle.com/poll/u95mvtiruh7vi7qz Also los! Wer will nach Aachen?
  8. Aachen City und Kölner Dom : 19. oder 26. Januar oder 1./2. oder 8./9. Februar 2020 ich würde sagen so bis zu 8 Leute? Wir können uns auf jeden Fall auch aufteilen. Hier ist der Link zum Doodle. Wenn ihr dabei sein wollt, schickt mir bitte auch eine Email an mail@kimi-news.de, damit ich Eure Kontaktdaten habe, vielleicht können wir dann auch eine whatsapp-Gruppe erstellen. Freue mich auf Euch! Vera
  9. Ich denke, die EM5-M3. Oder Du guckst nach einer gebrauchten M1-2, könnte günstiger sein und sparst dann noch mal für das 40-150Pro.
  10. Die M5II hat keinen Phasen-Autofokus und ist damit einfach nicht gut für Action geeignet, da der Nachführfokus es einfach nicht packt. Dafür brauchst Du die M5III oder die EM1-M2 und dann eigentlich noch das 40-150 2,8 pro. Ich hab damals die PEN-F mit der EM1M2 und dem 40-150 Pro ergänzt für die Hunde-Action-Fotografie (bzw. hab die Canon 70D mit der großen Olympus ersetzt, weil ich dann ein System haben wollte und Olympus Canon m.E. massiv in so vielen Punkten geschlagen hat).
  11. Dann habe ich noch ne Frage zum Handling von manuellen Objektiven. Hier gibts sicherlich einige, die da viel mehr Erfahrung mit haben als ich. Ich stelle die Kamera auf A. Fokus Peaking habe ich mir auf die Abblendtaste der PEN-F gelegt. Das funktioniert auch ganz gut. Was mich aber immer wieder irritiert (weil ich eben auch ständig aus Gewohnheit den Auslöser halb durchdrücke), dass beim halben Durchdrücken des Auslösers das Focus Peaking verschwindet. Muss man sich einfach angewöhnen, bei manuellen Objektiven direkt durchzudrücken (weil es ja eh nicht automatisch funktioniert?). Schreibt mir doch mal, welche Einstellungen, Tips und Tricks ihr so bei den manuellen Objektiven habt. Fände ich super!
  12. 20191107-PB073945 by Vera Engelbertz, auf Flickr Wenn man mal davon absieht, dass der Hund hier leider sein Null Bock Gesicht aufgesetzt hat, finde ich das einfach so cool, weil es zeigt, wie schön das Objektiv den Hintergrund in Unschärfe tauchen kann, das wäre mit dem f1,8er nicht möglich gewesen. UNd noch was mit ca f12 oder so. Wer genau hinsieht, sieht eine Spur von lila flare-Fleck im Baum. 20191107-PB073939 by Vera Engelbertz, auf Flickr
  13. Ja, die Pomelo ist bei f0,95, der Hund bei 1,0 oder so gewesen. Ist blöd, dass man das im Nachhinein nicht mehr auslesen kann. Mir gings beim Hundefoto ja darum, das Objektiv zu testen, aber ich finde es tatsächlich auch mal cool, wenn nur die Augen scharf sind. Ich zeige Euch gleich noch mal zwei.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung