Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Geschütteltnichtgerührt

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.262
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

494 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Geschütteltnichtgerührt

  • Rang
    Geschütteltnichtgerührt

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. So ist es! Aber warum nicht die neue Sony A1? Kostet auch nicht mehr als das 150-400mm und hat Vogelaugen-AF. Mit Nikon kenne ich mich gar nicht aus, nicht meine Marke.
  2. Über Weihnachten hat sich zumindest ein Schwimmring gebildet. Ist ja nicht die erste Titanic, die die Olympus-Werft gebaut hat. Habe gerade mit viel Schmerz mein ehemals geliebtes 7-14mm FT für 500€+ verkauft. Das hatte ich damals bei Olympus Market für 1500€ geschossen. Also rund 100€/Jahr für 6 Jahre Spaß + 5 Jahre Vitrine. Wer sich mit 4/3 arrangieren kann, bekommt billig verdammt gute gebrauchte Objektive dafür. Im kommerziellen Gebrauch ist immer noch mein 8mm FT. https://www.fotojell.de/gallery/wedding/#&gid=1&pid=country-love Dafür gibt es (für mich) keinen vernünftigen Ersatz und Fisheye-Fotos sind immer nett. Tatsächlich denke ich oft über eine neue/gebrauchte OM-D M1 III nach. Oder für die Reise eine aktuelle M5. So einige Objektive habe ich ja noch und die werden nicht schlechter.
  3. Ich würde mich damit mal bei Nils Häussler melden, er hat mir in der Vergangenheit diesbeüglich geholfen. Das ist schon ungewöhnlich lang für Olympus. Tja, auf einer Titanic rücken alle etwas näher zusammen, in gegebener Situation...
  4. Da hast du in 2 Punkten völlig recht. Es ist zum einen Dual Gain. Zum anderen meinte ich natürlich ISO 640, habe gerade nochmal in die EXIFs geschaut. Ich hatte die ISO testweise so hoch gesetzt, um einfach mit portablen Blitzen á la Godox AD200 auszukommen. Ich konnte die Blitzleistung (ungefähr) entsprechend runtersetzen. Auch bei genauer Ansicht habe jedenfalls kein höheres Rauschen feststellen können. Grundsätzlich ist auch mit Olympus Studiofotografie kein Problem, aber mir fehlt da einfach die "Freiheit" beim Zuschneiden. Und wenn sich die Arbeitsweise mit ISO 640 bewährt, ist das eine klasse Sache für mein mobiles Studio.
  5. Diese beiden Objektive habe ich früher zu 90% bei Hochzeiten eingesetzt. Ehrlich gesagt habe ich bei MFT nichts vergleichbares mehr gefunden, auch wenn die Bokehlichter beim 50er schon mal 8-eckig sind.
  6. Am Wochenende hatte ich das erste Produkt/Portrait-Shooting für ein Werbefotos. Also ganz klassisch in einem Fotostudio, welches normalerweise eine Schule für asiatische Kampfsportarten ist. Dazu das 85mm/1.4 sowie Blitze und Lichtformer. Ich habe die A7RIII statt auf ISO 100 auf ISO 500 gestellt. Dank der BSI-Technik soll das Rauschen bei ISO 500 genau so gering sein wie bei ISO 100. Und tatsächlich: Auch in der 100%-Ansicht ist nicht ein Rauschpixel zu erkennen. Und das sind bei 42MP schon ziemliche Dimensionen. Das Schöne dabei ist, dass die Blitze nur kanpp 1/4 der Energie brauchen. Das hat so einige Vorteile: Die Akkus der Godox AD200 hielten den ganzen Tag durch und leuchten trotzdem alles sauber aus. Ich kann also Blitze einsetzen, die nur 200WS statt 800Ws...1000Ws leisten. Das ist ein enormer Unterschied, vor allem beim Gewicht. Da es um Schmuckstücke geht, ist diese Auflösung extrem hilfreich beim Schneiden. Manchmal habe ich nur 1/5 der Bildfläche übrig. Das wären 4MP bei MFT. Probleme mit den Hautfarben kann ich bei der Sony A7RIII nicht erkennen. Ich bin aber auch nicht so der Hautfarben-Fetischist. Und das Menü ist auch nicht schlimmer als bei Olympus, nur noch umfangreicher. Aber dafür gibt es ja eine Menge konfigurierbare Knöppe, ein Schnellmenü und "MyMenü". Das Rauschen beid en Oly-Kameras kann schon sehr lästig sein. Bei meinen Windrad-Aufbau-Fotos auf meiner Webseite hat jemand Rauschen im Himmelblau entdeckt. Zugegeben habe ich das vorher nie gesehen, aber jetzt schon - und es ist gar nicht so einfach rauszubekommen. Oder ich muss echt den Himmel ausmaskieren und entrauschen... Zurück zum Studio: Das Pana Nocticron 42,5mm finde ich in den Farben schöner als das 85mm von Sony. Aber was nützt das, wenn die MFT-Sensortechnologie immer wieder der Bremsklotz ist.
  7. Da stimme ich zu: Mit so ziemlich allen anderen Olympus-Objektiven, aber mit dem gerade nicht. Ich habe mich schon öfters geärgert, dass ich es nicht verkauft habe, als es noch sagenhafte 400€ kostete. Eine Null zuviel, würde ich sagen. Selbst das 14-42mm macht deutlich spannendere Fotos.
  8. Wahrscheinlich ist der Praktikant bei Olympus geblieben.
  9. An wem bitte schön will Olympus denn das 7-14mm für 1399€ 🤖 verkauft haben? Das muss aber sehr lange her sein!
  10. Schade, dass man nicht mehr in HH Reparaturen abgeben kann. Das war immer ein ein schönes Event in der Kirchenartigen Eingangshalle von Olympus am alten Standort 😉 Und die Wartezeit konnte man überbrücken, indem man sich von der SD-Karte 1 ein Foto ausdrucken durfte. Das alles hatte was. Die Annahme des Gerätes hat dann der Pförtner "miterledigt". Na ja, wenns danach geht, müsste ich mir eine Canon kaufen, denn Willich ist gleich um die Ecke und die nehmen Hardware persönlich an... Das reicht mir als Kaufanreiz dann doch nicht. Die FT-Zeiten waren irgendwie auch gute Zeiten.
  11. Es gibt einige wenige FT-Objektive mit speziellen "Serienmacken". Aber das 35-100mm/f2 ist dahingehend absolut unschuldig. Ich hatte und habe keine Probleme mit der Zentrierung und auch die GeLi ist ziemlich robust. Und auch sonst ist es extrem solide gebaut. Die AF-Geräusche finde ich ok. Nicht so der Maschinenbau-Überhammer wie beim 90-250mm, aber absolut nicht störend. Auch in der Kirche nicht 😉 Die Bildqualität ist für FourThirds wirklich outstanding. Vor allem das Bokeh, auch wenn es das Objektiv manchmal übertreibt, und zwar wenn Bokeh-Objekte im Sonnenlicht sind.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung