Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

elwoody

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    529
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

292 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über elwoody

  • Rang
    elwoody

Letzte Besucher des Profils

641 Profilaufrufe
  1. Wenn nur der Himmel "überbelichtet" ist, der Rest vom Bild aber - wie erkennbar - richtig belichtet ist.... nuja Dann ist das Bild an sich schonmal nicht zu hell belichtet gewesen. Wäre echt interessant, die ganzen Exif-Daten des JPG zu kennen. Was für ein Bildmodus war da wohl eingestellt?
  2. Die Ware zu verknappen hält die Preise hoch. 😉 Und... alter Trick aus der Gastronomie: Willste daß die Leute Dir die Bude einrennen, dann stelle einen Türsteher vorne dran, der nicht mehr alle reinlässt. 😄 Gut, könnte natürlich auch einfach sein, daß momentan ein Lieferengpass (Zulieferer) in der Region um Vietnam besteht und deswegen die Produktion etwas ins Stocken gerät. Aber: alles Spekulation. Andererseits... bei der M10 gab es 2014 wohl "Lieferschwierigkeiten" im Onlineshop, bei der E-M1 2013 lese ich von Lieferschwierigkeiten wegen der hohen Nachfrage, bei der E-5 2011, 2015 im Onlineshop der E-M5 II, beim MC-20 ist das ja ein Dauerthema geworden, letzten November war die E-M5 Mark III auf dem Status nicht lieferbar... sprich: es läuft wie immer...
  3. Wie soll das jemand können, wenn er keine Vergleichsbilder hat? 😉
  4. Wikipedia, Rausch: "In der Medizin wird unter Rausch, losgelöst von etwaigen Glücksgefühlen, vor allem der Verwirrungszustand nach Drogenkonsum verstanden. " Jetzt wisst ihr, wieso es so heißt. 😄
  5. Einfach mal nach 220V-Powerbank googeln. 😉 Ich komme mit Deinem Link nicht klar - bist Du sicher, daß der richtig funktioniert?
  6. Ja, Fehler kommen bei jedem vor. Doch wenn ich einfach nur davon ausgehe, daß bei beiden Firmen gleich qualifizierte Mitarbeiter die Reparaturen durchführen, dann aber sehe, daß die Ausstattung der Werkstätten bei Panasonic zumindest teilweise einfach einen erkennbar niedrigeren Qualitätstandard hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß dadurch mehr Fehler passieren (es müssen ja nichtmal Fehler sein, die vom jeweiligen Techniker direkt zu verantworten sind). Ich halte Olympus hier aber auch zugute, daß sie im Medizinbereich tätig sind. Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß dort die Standards höher angesetzt sind. Gut, daß muß nicht unbedingt auf den Fotobereich durchschlagen, aber die Wahrscheinlichkeit ist IMHO höher. 😉
  7. Wobei Du genau betrachtet halt nicht bei Panasonic hast reparieren lassen. 😉 Ist ein bischen wie bei meinem Auto: Wenn ich es zur Reparatur in die Ford-Werkstatt bringe, dann kann ich nur eine Aussage über genau diese eine Werkstatt treffen.
  8. Die reparieren doch aber in Vertragswerkstätten! Damit hast Du schon eine wechselnde Qualität abhängig von der jeweiligen Werkstatt (mit ihrer eigenen Ausstattung). Von einer Werkstatt weiß ich, daß Du dort kein staubfreies Arbeiten erwarten kannst (Reinräume wie es beim Olympus-Service in der Vergangenheit sichtbar war, kann sich so eine Werkstatt einfach nicht leisten...). Gut, ich hatte bei meinen Reparaturen in der Vergangenheit in dieser Werkstatt auch nicht wirklich was am Ergebnis zu meckern - aber ich weiß nunmal auch, wie dort die Arbeitsplätze aussehen... Eine gute Reparaturverfolgung und Logistik ist ja nicht gleichbedeutend mit einer qualitativ hochwertigen Arbeit. Wichtig ist für mich letztlich das, was der Techniker an der Kamera macht. Und da traue ich dem Olympus-Service-Center deutlich mehr zu. Lieber warte ich ein paar Tage länger und habe dafür mehr Vertrauen in die Qualität der Reparatur. Ja, da darf dann die Reparatur gerne auch ein paar Prozent mehr kosten. Hmmm... ich sehe gerade, wenn ich für genau diesen mir von früher her bekannten Vertragspartner Bewertungen im Netz abrufe, daß es da auch schon zu Verzögerungen von Wochen bis Monaten kam. Einer schreibt, nach nach Aussage dieser Werkstatt vor eineinhalb Jahren, sei es angeblich völlig normal, daß eine Reparatur einer Panasonic-Kamera über 4 Wochen dauert. Man kann hier also auch richtig Pech haben...
  9. Jetzt habe hier schon eine Handvoll Personen die Objektive miteinander verglichen, aber niemand setzt hier mal Fotos von direkten Vergleichen rein. D.h. zwei Bilder - gleiche Perspektive, gleiche Einstellungen in der Bearbeitung. bitte noch nachholen. Wie soll man da als Aussenstehender einen Unterschied sehen? *hmpf* 😉
  10. Siehste... Du meinst gleich was ganz anderes... Hach, Begriffe sind doof, speziell wenn sie nicht sooo üblich sind.
  11. Ehrlich gesagt: nicht wirklich. Deiner Erklärung und diesem Thread nach kann ich vermuten Du meinst Farbsättigung und Mikrokontrast. Wobei ich zugeben muß, bei meinen Recherchen gerade, fand ich, daß der Mikrokontrast durchaus als Rendering bezeichnet wird (wurde). Man müsste mal weiter gucken, welcher Hersteller das war. 🙂 Jo... ist alles das Gleiche - hier gibt es sogar die Erklärung: https://www.architekturfotografie-frankfurt.com/blog/2019/6/16/was-ist-mikrokontrast-und-andere-oft-vernachlssigten-objektiveigenschaften Sprich: man könnte ihn vermutlich sogar messen (wenn man wollte). Hier noch was https://lenspire.zeiss.com/photo/en/article/micro-contrast-and-the-zeiss-pop-by-lloyd-chambers
  12. Nuja, das Problem für mich ist, daß dieser Begriff eben schon anders belegt ist. Aber Du hast recht, streiten müssen wir uns jetzt nicht darum. 🙂
  13. Handelt es sich hierbei möglicherweise um eine Phantasiebezeichnung?
  14. Also die Portraits von ihm die ich bisher sah (in seinem Portfolio gelistet), würde ich nicht als überzeugend bezeichnen. Er hat kein Problem damit, Gesichter durch WW-Einsatz zu verzerren oder halt durchweg alles mit voller Offenblende zu machen, ohne Aussage. Über die Landschafts- und Architekturbilder von Jared braucht man erst gar nicht zu sprechen anfangen - das ist etwa der Stand, den Durchschnittsknipser im ersten Jahr hinbekommen (es sei denn, er hätte für seine Webseite extra die schlechtesten Bilder rausgesucht). So unterschiedlich kann man Dinge sehen 😄
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung