Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

tpnotes

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über tpnotes

  • Rang
    tpnotes

Persönliche Informationen

  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das Buch (PDF) gibt es bei Reinhard Wagner auf der Webseite noch zu kaufen und dort ist es auch auf die letzte Firmware-Version angepasst.
  2. Keine eigenen Erfahrungen, da ich den Photography-Plan als Abo habe, aber es scheint so zu sein, als ob es mit alten Photoshop-Versionen deutlich mehr Probleme gibt als mit Lightroom CS6. Alles, was Àlter als 19.x ist, scheint nicht zu starten... https://helpx.adobe.com/photoshop/kb/photoshop-and-macos-catalina.html https://feedback.photoshop.com/photoshop_family (Kategorie "Photoshop" auswÀhlen und nach "catalina" suchen)
  3. Ich habe in meinem ErkĂ€ltungs-Nebel das RC-MenĂŒ an der Kamera weiter benutzt, statt die Einstellungen am Funksender (FL-700) vorzunehmen. Das konnte also nicht funktionieren. Genau. Das habe ich vorhin ausprobiert und das hat bei mir funktioniert. Ich musste aber gefĂŒhlt ab und an die Belichtungskorrektur im RC-OK-MenĂŒ erneut bestĂ€tigen, auch wenn ich keine Änderung vorgenommen hatte und die Belichtungskorrektur auf Null stand. "GefĂŒhlt" deshalb, weil ich es nicht sicher reproduzieren konnte. Ich hatte manchmal Auslösungen, die definitiv zu schwach waren, aber dann war wieder alles okay. Ich habe relativ schnell hintereinander die Belichtungskorrektur in RC-OK-MenĂŒ geĂ€ndert und nach solchen "Fehlauslösungen" zwischendurch immer wieder kontrolliert und dann erneut ausgelöst. Ich hatte keine zwei zu schwachen Auslösungen hintereinander, daher mein Verdacht, dass ein erneutes BestĂ€tigen der Einstellungen geholfen hat.
  4. Das hatte ich missverstĂ€ndlich ausgedrĂŒckt: Den FL-700 habe ich als Funksender benutzt und den FunkempfĂ€nger an den FL-900 angeschlossen. Inzwischen habe ich aber auch meinen Fehler bei den Einstellungen gefunden und die Funksteuerung funktioniert bei mir nun doch einwandfrei. Ebenso wie die optische Steuerung im RC-Modus mit dem FL-LM3 oder mit dem FL-700 auf der Kamera (geht beides).
  5. Ja, manuell einstellen funktioniert. Aber ich hatte extra das Geld fĂŒr das Oly-System ausgegeben, um TTL auch mit Funk nutzen zu können. Von daher hoffe ich, dass mein alter FL600 wieder bei mir ankommt und ich das noch einmal testen kann, solange die RĂŒckgabefrist fĂŒr die FunkempfĂ€nger noch lĂ€uft. Wo stellst Du denn die Belichtungskorrektur fĂŒr's Blitzen mit TTL ein? Ich habe im RC-Modus bisher nur die Möglichkeit ĂŒber das OK-MenĂŒ gefunden...
  6. Ich habe das jetzt mal ausprobiert und wie schon erwartet, lĂ€sst sich der Metz-Blitz ĂŒber den FR-WR auslösen, aber die Leistung muss manuell eingestellt werden. Dem Metz-Bitz war es dabei egal, ob am FR-WR RCV oder X-RCV eingestellt war - er hat immer einfach mit ausgelöst.
  7. Ich habe das auch mal mit der M1 MkII ausprobiert. Im RC-Modus hatte ich keine Probleme, mit dem FL-LM3 den FL-900R zu steuern. Allerdings musste ich ihn ĂŒber das OK-MenĂŒ auf +5 hochregeln, um gefĂŒhlt volle Leistung zu bekommen. Ich hatte dabei den Eindruck, dass man die BlitzstĂ€rke im OK-MenĂŒ immer mal wieder einfach bestĂ€tigen sollte, auch wenn man nichts Ă€ndert. ABER - Ich habe danach mit dem FL-700WR als Steuereinheit auf der Kamera und dem FR-WR als FunkempfĂ€nger an dem FL-900R weitergetestet und dabei sehe ich das Verhalten, dass ihr oben beschrieben habt. Egal, was ich einstelle, der FL-900R blitzt nur relativ schwach auf Auto und TTL. Ich habe leider gerade (dank DHL đŸ˜€) keinen anderen Oly-Blitz, mit dem ich das Verhalten des FR-WR testen kann. Daher kann ich nicht sagen, ob das ein Problem des Blitzes oder des FunkempfĂ€ngers ist. @pit-photography: Der FL-900R ist schon lĂ€nger und auch bei Olympus fĂŒr ca. 400€ zu haben. Die Preisreduktion kam so ungefĂ€hr mit der MarkteinfĂŒhrung der Funksteuerung. Wenn man den FunkempfĂ€nger zur Herstellerpreisempfehlung dazu kauft, ist man dann wieder bei den ursprĂŒnglichen 600€, die der Blitz mal gekostet hat.
  8. Das Update fĂŒr den Workspace/Kamera-Update ist inzwischen erschienen und funktioniert bei mir nun.
  9. Hallo in die Runde, hat jemand Erfahrung mit dem FR-WR Blitz-EmpfĂ€nger und Fremdblitzen? Ich wĂŒrde gerne ĂŒbergangsweise einen Ă€lteren Metz-Blitz (ca. 2012 fĂŒr Canon) damit betreiben. Meine Erwartung ist, dass ich die Blitzleistung am Blitz direkt manuell einstellen muss und ĂŒber den EmpfĂ€nger nur das reine Auslösesignal ĂŒbertragen wird. Im Handbuch zu dem EmpfĂ€nger steht leider nur ein dĂŒrftig-kurzer Satz zu Fremdblitzen, den man auch so verstehen könnte, dass die Leistung auch am EmpfĂ€nger eingestellt werden kann.
  10. Ich habe vom Support die Zusage bekommen, dass in den nĂ€chsten Wochen eine aktualisierte Fassung fĂŒr den Workspace herauskommt, in der auch der Kamera Update auf 64bit lĂ€uft.
  11. Vielen Dank fĂŒr's Testen! Das hatte ich befĂŒrchtet. Ich werde noch einmal versuchen, den Support zu ĂŒberreden, das Problem doch erst zu nehmen.
  12. Hallo, gibt es hier im Forum jemanden, der macOS Catalina im Beta-Test installiert hat? Ich wĂŒrde gerne wissen, ob der Kamera Updater als Teil des Workspace dann noch funktioniert. Wenn ich bei mir aus dem Workspace heraus aus dem MenĂŒ "Kamera" den Punkt "Update" aufrufe, öffnet sich das Programm Kamera Updater und ich bekomme eine Warnung vom Betriebssystem bzgl. 32bit. Das kann ich auch im Systembericht unter "Ältere Software" nachvollziehen. Ich habe dazu den Support kontaktiert, aber die meinen aber, dass das ĂŒber den Workspace trotzdem gehen sollte. Ich habe Workspace v1.1.0 und Kamera Updater meldet sich mit v.2.2.0 Vielen Dank und viele GrĂŒĂŸe, tpnotes
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung