Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

polycom

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.648
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von polycom

  1. Das freut mich sehr, lieber Klaus! @alle: Ich habe schon mal mit ihm telefoniert! ☺️
  2. polycom

    Bareuther.jpg

    Starke Serie! Ein Weitwinkelporno... 😉 Gruß Uli
  3. Das war noch meine alte M10-II, die Bilder mit 720nm hatten alle diesen Sepia-Look, es sei denn bei gleißender Mittagssonne. Zum entfärben nehme ich gerne 2 Filter aus der Nik-Collection, die gibt es auch in der älteren Version zum freien download. Die Filter heißen "White Neutralizer" und "Remove Color Cast", im Modul ColorFX. Gruß Uli
  4. polycom

    Kanüle 0,9x70mm

    Hallo Manfred, mit einem Zwischenring kann man das Makro mit dem MC20 kombinieren, richtig. In diesem Thema ist das erläutert, incl. meiner Erfahrungen: Danke und Gruß!
  5. polycom

    Kanüle 0,9x70mm

    Mal so aus Interesse, wie sowas im Detail aussieht. Die Kanüle hat einen Durchmesser von 0,9mm. MC20, 60mm Makro und Raynox DCR250. Gruß Uli
  6. Wenn man bei einer nicht umgebauten Kamera auf das Histogramm belichtet, ist der Rotkanal immer weit über dem Anschlag, vielleicht liegt es mit daran. Gruß Uli
  7. Ja, das kenne ich bei dem Objektiv. Je nach Winkel zur Sonne und Blende war mal ein hotspot da oder auch nicht. Auf jeden Fall nicht reproduzierbar. Hier mit leichtem diffusen hotspot (OLYMPUS CORPORATION E-M10MarkII ƒ/2,8 / 1.5 Sek. / 60 mm / ISO 200) Und hier etwas andere Situation ohne hotspot (OLYMPUS CORPORATION E-M10MarkII / ƒ/2,8 / 1.6 Sek. / 60 mm / ISO 200) Gruß Uli
  8. Hallo Adelheid, ich habe das 12-200mm mit einem Hoya R72 ausprobiert, leider zeigt es einen Hotspot: Das Bild habe ich übrigens 2019 mit meiner nicht auf IR umgebauten E-M5 III gemacht. Ich habe mit ISO400 und f5,6 2,5s vom Stativ belichtet. Mit ISO800 und z.B. f3,5 konnte ich aber aus der Hand belichten, ca 1-1,5s. Das geht mit unseren Olys. Gruß Uli
  9. Und vielleicht schon mal eine gute software zum entrauschen besorgen, (Topaz/pureRaw etc.). In Innenräumen braucht man schon ordentlich ISO, wegen der Bewegungsunschärfe. Gruß Uli
  10. Hallo Adelheid, man kann einen IR-Look erzielen, da gibt es auch einige tutorials. Aber bei IR ist nicht einfach alles weiß, was im Normallicht grün erscheint. Viele Textilfasern z.B. die im Normallicht schwarz sind, haben im IR eine komplett andere Farbe, zudem treten viel mehr Strukturen hervor. Schleierwolken, die kaum zu sehen sind erstrahlen im IR zum Teil dramatisch. Alles Sachen, die in der Bildbearbeitung nicht zu kopieren sind, weil man sie nicht kennt. Das mit der Festbrennweite ist Quatsch, ich verwende das 9-18mm, das 12-50mm bei einem besonderen Filter das 12-45mm (alle m.zuiko). Auch das 12-42 Kit soll gut zu verwenden sein. Die problematischen Hot-Spots sind völlig unberechen- und unvorhersehbar, das hatnichts mit Zoom oder Festbrennweite zu tun. Es gibt Listen mit Objektiven die gut zu IR passen: Ein guter Entschluss es mal mit iR zu versuchen, es ist eine weitere Welt zu entdecken. Gruß Uli
  11. Ja, kann man machen, dann kommt man wieder ein Stück näher ans Motiv. Mir wird es mit 2 ZR aber zu "wackelig". Bei der Kombi mit MC20 und 16mm ZR + DCR250 habe ich einen Abstand von 7cm zum Motiv. Gruß Uli
  12. Exakt so! Durch den Zwischenring kann man nicht mehr auf unendlich fokussieren, im Makrobereich egal. Gruß Uli
  13. Gerne. Zu der Frage unter einem Mineralienbild: Mit Zwischenringen erhöht man den ABM dadurch, dass mannäher ans Motiv herankommt. Mit dem Telekonverter MC20 machst Du aus dem 1:1 Makro mit 60mm Brennweite ein 2:1 Makro mit 120mm Brennweite. Jedoch verkürzt sich der Abstand zum Motiv nicht, das macht es einfacher Licht zu bekommen. Der Arbeitsabstand verkürzt sich etwas, da man den MC20 nur mittels Zwischenring am Makro anschließen kann. Mit MC20, dem 60mm Makro in 1:1, 16mm ZR und einer Raynox DCR250 hast Du eine Bildbreite von 4mm. Damit ist dann der ABM 4.25:1 (9.5:1 KB). Ich habe viel mit Zwischenringen und Raynox gemacht, aber die Kombi mit dem MC20 ist unschlagbar. Gruß Uli
  14. Hier sind sehr nützliche Raynox/Nahlinsen/Zwischenringrechner: http://extreme-macro.co.uk/calculators/ Für ungewöhnliche Kombinationen fotografiere ich einen Zollstock und rechne das aus. Gruß Uli
  15. Ich habe welche von JJC und BIG, da sind die von JJC wertiger gefertigt. Ansonsten bin ich bei Zubehör eher sparsam, es muss funktionieren, das reicht mir. Könnte mir vorstellen, dass Zwischenringe für 100€ besseren Halt geben. Gruß Uli
  16. polycom

    Wenn Blicke essen könnten...

    Manchmal macht der Bildausschnitt die Aussage... ;) Gruß Uli
  17. In den Baumbergchen? 😉 Gruß rüber nach Nottuln Uli
  18. Lebewesen im Flug? Naja. Bisschen viel in letzter Zeit. 😂-Gruß Uli
  19. Weil es bis auf ein paar Problembären eigentlich alle richtig verstehen. 😉 Gruß Uli
  20. Die Änderungen in 4.1.0 https://community.topazlabs.com/t/sharpen-ai-v4-1/30782 Neue verbesserte "Auswahl"-Modelle Die "Auswahl"-Optionen (außer benutzerdefiniert) bleiben jetzt bei der Verwendung von Aktionen, Smart-Objekten oder dem letzten Filter in Photoshop erhalten. Das Standardmodell und jeder Weichzeichnertyp behalten ihre manuell eingestellten Parameter unabhängig voneinander bei In der manuellen Modellauswahl werden Modelle, für die eine Datei heruntergeladen werden muss, nun wieder kursiv dargestellt. Beim Start und beim Wechsel des AI Prozessors wird ein Dialogfeld angezeigt, um alle Modelldateien herunterzuladen, die für die Ausführung aller Ihrer Modelle erforderlich sind. Dieser Dialog kann auch über das Hilfe-Menü geöffnet werden. Externe Editor-Instanzen werden nun miteinander verschmolzen Der Schieberegler für die JPEG-Qualität reicht jetzt von 1-100 und entspricht 1:1 der tatsächlichen Qualitätsstufe (vorher wurde der Schieberegler 1-10 auf 25-95 abgebildet) Beim Herunterladen von Modellen Just In Time wird der Fortschrittsbalken beim Öffnen eines Dialogs ausgeblendet und beim Schließen des Dialogs wieder geöffnet Rechtsklick im Maskenmodus führt nun die entgegengesetzte Aktion zur ausgewählten Aktion aus (addieren vs. subtrahieren) Korrekturen Es wurden Fehler behoben, die dadurch entstanden, dass bestimmte Ordner nicht existierten Verarbeitungsfehler behoben, die eine Schleife verursachten, wenn die automatische Aktualisierungsvorschau in der Vergleichsansicht aktiviert war Die Schaltfläche für die manuelle Aktualisierungsvorschau wurde im Maskenmodus deaktiviert Fehler behoben, der dazu führte, dass der Plugin-Modus beim Starten manchmal nach der Installation von Plugin-Dateien fragte Scrollen zum Ändern der Maskierungsparameter funktionierte nicht Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Rahmen der Vergleichsansicht möglicherweise kein Modell ausgewählt hatten Behoben: Externer Editor zeigt keine Warnung an, wenn ungültige Dateitypen, wie PSD-Dateien, geöffnet werden Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  21. polycom

    Kraftwerk Neurath 2.jpg

    Einzig das Auto stört den Eindruck etwas. Gruß Uli
  22. Der MC20 verdoppelt die Brennweite auf 120mm, der Mindestabstand bleibt aber gleich. Präziser gesagt, da man den MC20 nur mittels Zwischenring an das Objektiv bekommt, wird der Mindestabstand sogar etwas geringer. Gruß Uli
  23. Ich habe auf FB diese Worte von einer Mitarbeiterin von Helicon gelesen: Catherine Tolok Dear friends, we understand your concern and appreciate your support. It's true that we used to be based in Kharkiv and that our city has been under constant bombing for a month now. But please be sure that this did not affect license management, servers, operation of the program, customer support service - we are doing our best to maintain full operations. Watermark – most probably you need to re-enter the code after upgrading to lifetime and demo mode limitations still apply. Also please note that the license is not version-specific, i.e. if the license is valid, the code works for both HF7 and HF8. Please contact us at support@heliconsoft.com, we will be able to see your license status and will be happy to help. Übersetzt: Liebe Freunde, wir verstehen Ihre Besorgnis und wissen Ihre Unterstützung zu schätzen. Es stimmt, dass wir früher in Charkiw ansässig waren und dass unsere Stadt seit einem Monat unter ständiger Bombardierung steht. Aber bitte seien Sie sicher, dass dies keine Auswirkungen auf die Lizenzverwaltung, die Server, den Betrieb des Programms und den Kundendienst hat - wir tun unser Bestes, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Wasserzeichen - höchstwahrscheinlich müssen Sie den Code nach dem Upgrade auf Lebenszeit neu eingeben und die Einschränkungen des Demo-Modus gelten weiterhin. Bitte beachten Sie auch, dass die Lizenz nicht versionsspezifisch ist, d.h. wenn die Lizenz gültig ist, funktioniert der Code sowohl für HF7 als auch für HF8. Bitte kontaktieren Sie uns unter support@heliconsoft.com, wir können Ihren Lizenzstatus einsehen und helfen Ihnen gerne weiter. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) Gruß Uli
  24. polycom

    Hessonit/Südtirol II

    Vom Album Makro-Mineralien

    Noch eine andere Ansicht dieses "schmucken" Minerals...Bildbreite 4mm, MC20 und Raynox DCR250. Gruß Uli
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung