Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Omzu Iko

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.889
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

1.715 Ausgezeichnet

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Omzu Iko

  • Rang
    Omzu Iko

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Euer Fragebogen braucht Unterstützung von google.com und gstatic.com!? Nicht wirklich, oder? Fällt mir im Traum nicht ein, solchen Datenmißbrauch zu unterstützen.
  2. Ah ja. Das heißt also, du hast erst nach der Einführung des Kleinfilm-Formates mit der Fotografie begonnen und bist niemals von diesem Amateur-Format auf eines der professionellen 4:3- oder 5:4-Formate umgestiegen?
  3. Hast du eine? Wie könnte ich wohl behaupten, es sei die beste Kamera, die ich je hatte, wenn ich keine hätte?
  4. Das täte es schon, wenn du zuvor deine ORF-Dateien mit Hilfe des aktuellen DNG Converter ins DNG-Format umwandelst. . Nichts und niemand zwingt dich dazu, dank des DNG Converters. Aber komfortabler, besser und bequemer wäre der Umstieg auf Lr 10 schon, als endlos an einer veralteten Lightroom-Version festzuhalten. . Ja, kannst du. . Nein, kannst du nicht. Die aktuelle Lightroom-Version (z. Z. Lr 10) kann nicht mit alten Katalogen, und Lr 6 kann nicht mit aktuellen Katalogen. Du müßtest also eine Kopie deines Lr-6-Kataloges erzeugen und diese mit dem neuen Lightroom öffnen. Dabei wird der Katalog zwangsweise vom alten in das neue Format umgewandelt. Eine Rückwandlung des neuen Katalogformates ins alte Format ist nicht möglich. [Nachtrag: Es ist nicht nötig, vom alten Katalog vor der Umwandlung ins neue Format eine Kopie anzufertigen. Denn das tut die neue Lightroom-Version beim Umwandeln des alten Kataloges automatisch. Nach der Umwandlung bleibt der alte Katalog unverändert erhalten, und eine Kopie davon wurde im neuen Format neu angelegt.] Anschließend würdest du also entweder mit Lr 6 auf dem alten oder mit Lr 10 auf dem neuen Katalog weiterarbeiten. Änderungen, die du danach mit Lr 6 im alten Katalog vornimmst, kannst du auch nachträglich in den neuen Katalog importieren. Umgekehrt geht das nicht.
  5. Aktien ... Wirtschaft ... Aktionäre ... Investoren – was haben all diese Trottel für ein Glück, daß ihre Angelegenheiten hier im Forum transparent und kompetent erörtert werden. Die hätten sonst ja überhaupt keine Chance ...
  6. Jeden einzelnen [Teil-]Aspekt dieser Aussagen sehe ich ganz genau so. 👍
  7. Hmm ... und sobald Petr Bambousek ein paar Knallerbilder rausgehauen haben wird, dann wärst du bereit, zu glauben, das Objektiv könne etwas taugen (aber vorher nicht)?
  8. Ich beschwere mich nicht darüber, daß du auf einen auf einen Test hingewiesen hast. Ich will lediglich mein Befremden ausdrücken, daß so viele Leute auf derartige Tests so abfahren. Befürchtet wirklich irgend jemand, das Objektiv könnte schlecht sein und müßte seine optische Leistungfähigkeit erst noch "beweisen"? Und noch befremdlicher ist es, wenn sich Leute über fade, nichtssagende Bilder mokieren ... nach dem Motto, "für ein Objektiv, das solche Bilder macht, gebe ich doch nicht so viel Geld aus". Als ob die Bilder, die andere Leute auf die Schnelle fabrizieren, irgend etwas über das Objektiv aussagen würden und über den Nutzen, den man ggf. selber davon hätte. Wenn man Verwendung für ein langes Tele-Zoom der oberen Leistungsklasse hat und wenn genug in der Portokasse ist, dann kauft man es. Wenn nicht, dann läßt man es bleiben. Testberichte ändern daran nichts, weder für noch wider eine eventuelle Kaufentscheidung.
  9. Was soll der Quatsch – im Ernst, wer braucht "Tests"!? Ich für meinen Teil will dieses Teil, muß es aber erst noch mit mir selber aushandeln, ob ich diesen Preis bezahlen mag. Es ist doch etwas mehr, als ich erwartet hatte. Doch was andere Leute damit für "Testergebnisse" erzielen, geht mir komplett am A ... nderen Ende vorbei.
  10. Also gut. Es ist wieder einmal Zeit – für all diejenigen, die andauernd von "Dynamik" faseln und keine Ahnung haben, wovon sie reden ... Dynamic range is not exposure range I Dynamic range is not exposure range II
  11. Du meinst sicher Pixelgröße. Nein. Er schrieb "Senselgröße", weil er Senselgröße meinte. Damit meint er dasselbe wie du, wenn du fälschlich "Pixelgröße" schreibst. Pixel haben keine Größe; man kann sie so groß (oder klein) darstellen, wie immer es einem beliebt. Sensel hingegen haben eine, die sich aus der Sensorgröße und der Senselzahl ergibt. Ein Pixel (= picture element) ist das Datum, das von einem Sensel (= sensor element) geliefert wird. Die Tatsache, daß Sensel und Pixel umgangssprachlich für gewöhnlich nicht so genau auseinandergehalten werden, heißt noch lange nicht, daß sie dasselbe seien oder daß man sie miteinander verwechseln dürfte. ... und du glaubst, du seist "vom Fach"
  12. Tja – nur daß dieser Vergleich keinerlei Eindruck vom tatsächlichen Unterschied der Bildwirkung vermittelt. Im Superweitwinkelbereich machen wenige zusätzliche Grad oder wenige Meter zusätzliches Bildfeld visuell einen weit größeren Unterschied, als es solche nerdigen Diagramme auf Papier suggerieren. . Damit machst du es dir zu einfach.
  13. Na ja – wenn "ein bißchen weniger Kapazität" das einzige Problem der Fremdfabrikate wäre ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung