Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

PeterRB

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    224
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von PeterRB


  1. vor 2 Stunden schrieb Axel.F.:

    Bei EINER HighRes Aufnahme auch, nur dass es deren mehrere sind. Die Anforderungen an das Objektiv ändern sich pro Einzelaufnahme nicht. Auch ist es dem Objektiv egal wohin der Sensor verschoben wurde. Eine 20 MP Aufnahme bleibt eine 20 MP Aufnahme.

    Diesem Unsinn wird hier glücklicherweise heftig widersprochen. Er verbreitet sich im Netz, selbst namhafte Autoren sind nicht davon zu überzeugen.

    "Eine 20 MP Aufnahme bleibt eine 20 MP Aufnahme" ist falsch, da auch mit einem 1 Pixel Sensor bei entsprechender Verschiebung des Sensors ein 80 MP Bild möglich wäre. Der Unterschied eines 80 MP Sensors und eines 20 MP Sensors, der jeweils um ½ Pixel verschoben mehrere Aufnahmen macht, ist die Pixelgröße. Die Größe hat die 4 fache Fläche. Das entspricht aber einen FIR Filter, der 4 Pixel zusammenfasst. Dieser hat einen Frequenzgang, der eine Nullstelle bei der Grenzfrequenz des 20MP Sensors hat, aber bis zur Grenzfrequenz des 80 MP Sensors wieder ansteigt.

    Viele Grüße,

    Peter

     


  2. vor 7 Minuten schrieb Omzu Iko:

    Ähm ... weißt du denn überhaupt, was Bokeh ist?

    Es ist halt recht unscharf definiert :).

    vor 35 Minuten schrieb pit-photography:

    das MC-20 neben Brennweitenverlängerung trotzt Anfangsblende f/8 auch Bokeh-Verbesserung bringt:

    Habe auch den Eindruck.

    Grüße,

    Peter


  3. vor 14 Stunden schrieb Karsten:

    Hinweis von RW daß mit beiden MC-14 und -20 jeweils eine Stabi-Blende verloren geht

    Hallo,

    hast Du dazu einen Link? Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Telekonverter die Stabileistung beeinflusst. Wenn Objektive benutzt werden, die die Brennweite falsch an die Kamera geben, dann wird es so sein.

    Grüsse, Peter


  4. vor 26 Minuten schrieb DSLRUser:

    Da ich aber nur noch für die Canon 5DIV Sigma 120-300/2.8 und 1.4 TC habe wollte ich weitestgehend gleiches Foto machen. Nicht dass mir dann vorgeworfen wird, …… dass ich Oly nur schlecht machen will. 

    Also das verstehe ich nicht. Wurde nicht das Sigma ohne TC und das Zuiko mit TC genommen.

    Grüße,

    Peter


  5. vor 4 Minuten schrieb Hacon:

    da es bei 210mm und F4.0 schon etwas weich war

    Du hast natürlich recht. Nach meiner Erfahrung ist gerade im unteren Brennweitenberich bei Offenblende ein sichtbarer Unterschied zwischen mit und ohne Telekonverter. Außerdem gibt es keinen Grund den MC14 zu verwenden.

    Grüße, Peter


  6. vor 3 Minuten schrieb Geschütteltnichtgerührt:

    Der zweite Geierkopf ist eindeutig nicht richtig fokussiert. 

     

    Das dachte ich auch. Aber bei einem nahezu statischen Objekt? Es gibt mindestens einen anderen Grund: 40-150 mm + MC14 bei 125 mm Offenblende 4. Mit diesen Einstellungen finde ich das 40-150 nicht so gut. Natürlich wäre ohne MC14 die richtige Wahl gewesen. Manchmal spiel der Stabilisator auch nicht mit, wenn man eilig auf das Motiv schwenkt. Es gibt etliche Möglichkeiten so schlechte Ergebnisse zu produzieren.


  7. vor 11 Stunden schrieb DSLRUser:

    Was ich gerne hätte, wären 2 Auschalt_Modi für GPS. 1. Komplett aus, 2 Selbst wenn Kamera aus, GPS Empfang bleibt eingeschaltet.

    Ich bin mir nicht sicher, aber GPS kann ich ganz ausschalten. Wenn es eingeschalten ist und Logging ausgeschalten ist, wird GPS ausgeschalten, wenn Kamera ausgeschalten wird. Ist Logging eingeschaltet, dann läuft GPS weiter, wenn Kamera ausgeschaltet ist. Kostet auch nicht soviel Akku.

    Grüße, Peter


  8. Das ist ein schwieriger Fall. Ich belichte da sehr knapp - 1 Blende Unterbelichtung, so dass der Rotkanal nicht in Sättigung kommt. Mit einem Rawkonverter versuche ich dann die Farben einigermaßen realistisch zu bekommen (Rawtherapee).

    Grüße,

    Peter


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung