Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

zoomMike

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

80 Ausgezeichnet

Über zoomMike

  • Rang
    zoomMike

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. hhhmmm… das mit unbrauchbar würd ich so nicht unterschreiben. Das ist eher eine Frage der Gewohnheit. Ich nutze ihn zwar auch nicht direkt, aber als winziger Starterblitz um die anderen entfesselt im Slavemodus mit zu starten ist er für die die meisten Fälle sehr brauchbar (und wenn der 350er Godox nicht auf der CAmera sitzt, hab ich einen Blitz off-Camera mehr). Ich habe auch die Ausstattung von Godox, aber da ich meist eh mit manuellen Einstellungen Blitze (nicht TTL) bleibt der x-Pro oft in der Tasche ….ich bin mit dem kleinen Aufsteckblitz einfach schneller. Falls also jemand seinen kleinen absolut nicht braucht... für die neue M III würd ich ihn schon haben wollen, wenn's den jetzt wirklich nicht mehr oben drauf gibt 😉
  2. hhhmm… irgendwie haben wohl viele auf echte Neuerungen gewartet, anstelle fast nur Aufgewärmtes der X zu bekommen. Andererseits wenn ich meine Mini-Klageliste an der E1 MII durchgehe, sind die wenigen Pünktchen die ich gerne gehabt hätte, jetzt auch da... - 120fps um auch mal einen sauberen Slomo-Film vom Urlaub mit einzumischen (meine Abspielgeräte sind mit HD auch zufrieden *check* - mehr Bilder im Stacking (so zumindest das Gerücht) *check* da wird das Helicon bei 9 von 10 Anwendungen Rost ansetzen - synthetischer ND-Filter, als quasi immer-dabei-nd für Notfälle *check* - externe Powerzuführung, um bei langen Timelapsaufnahmen auch mal ne Powerbank als Saftspender verwenden zu können *check* - My-Menu um nicht immer durchs ganze Menu schleichen zu müssen *check* - direkt erreichbare Bulb-Modi über Wählrad *check* - joy-stick hatte ich nicht vermisst aber *nice* - Verbesserungen im AF und bei Stabilisierung, war ich jetzt auch schon zufrieden aber auch *supernice* - ob's den handgehaltenen High-Res braucht? na gut, nehmen wir mit... *nice* - neuer Sensor, solange sich nicht bahnbrechend ein Global-Shutter dazugesellt *not important* ...mir reichen 20MB und beim Gejammer um fehlende Dynamik mach ich eh nicht mit - die einzige kleine Träne die ich im Auge habe, ist der Neid auf einen höher auflösenderen EVF vom Wettbewerb ...ich werd's verschmerzen! Da der Preis auch deutlich unter der Schmerzgrenze 2000,- liegt beginne ich jetzt doch zu sparen 😂
  3. schaut aus wie ….vom Biergarten aus fotografiert? In einer Hand die stabilisierte Kombi Linse & Camera und in der andern die Maß Bier?
  4. ….genau diese Frage plagt wohl viele "warum ne offene Blende im Weitwinkelbereich?". (von den theoretischen Gründen mal abgesehen ...Weitwinkel im finstern z.B.) Wenn ich mir die Architekturbilder so ansehe, habe ich immer das Gefühl "das geht mit dem kleinen 1.8er bestimmt ähnlich gut". Bei mir bleibt dann nur übrig, dass man eben im Weitwinkel-Makrobereich schöner Objekte absetzen kann. Da bleibt aber für den Hobbyfotografen viel Geld auf der Strecke. Ich gestehe aber, das der "habenmöcht-Faktor" schon groß ist. 😉
  5. da leg ich auch mal ein Bildchen dazu. Kein Brecher in Sachen Schärfe (eher ein Schnappschuss im Vorbeigehen), aber für mich ne schöne Stimmung. ...und die Überraschung, Pilze zu finden auf 2 m Höhe 😮 (M1 MII und das 100-400er von Pana ...war eigentlich auf Bussardjagt)
  6. hhmm… da wird man als potentieller Olympuskäufer schon etwas an der Nase herumgeführt mit diesem auf und ab. Hatte mir auch gerade das Budget für das 7-14er bei meinem Home-CFO herausverhandelt. Jetzt muss ich wieder quer durch alle mir nicht bekannten Online-Shops, weil Olympus in "seinem" shop gerade die Lottozahlen ausspielt. Bei Amazon liegt so gut wie nix mehr im Lager... (da wird bei fast allen Linsen auf andere Lieferanten verwiesen). Irgendwie ist mir jetzt die Lust wieder vergangen 😞 Sorry liebe Olympusvertriebler, dass ist kein sauberes Bild! Wenn man einem Kind ein Eis hinhält mit den Worten "kostet ab sofort 30 ct weniger, dann zieht man die Aussage nicht zurück, in der Zeit wo das Kind sich den Euro von der Mama holt. bähh...
  7. kurz zum Thema abgelegt... Rotkehlchen kam extra nah, damit ich mein Pana 100-400 an der 1er MII austesten konnte. (danke),
  8. ...da hats dann auch noch etwas Platz für unser Mietzl (Blick direkt ins 45er 1.8)
  9. schon lustig, wie sich Blickwinkel auf die selben Motive oft gleichen... (Aufnahme der letzten Wochen)
  10. Danke für deine Einschätzung... hab mir das 100-400 jetzt gekauft. Und es ist in jedem Fall sein Geld Wert! ...auch wenn ich mich erst noch einarbeiten muss, um mit den 800mm (FF) scharfe Bilder zu bekommen. Solange Licht verfügbar sit, klappts schon ganz passabel!
  11. ...ich fürchte dem kleinen Reiter ist grad nach ganz was anderem 😂
  12. Danke für den Tipp! ...es ist in der Tat ein Crop und es wirkt im größeren Format "mit den Fühlern" besser!
  13. wow.. danke! ich bin da noch nicht so fit, im Erkennen der Insektenwelt. Hoffe das wird besser , wenn ich mit meinen Makro-Geh- und Stehversuchen etwas fortgeschrittener bin 😉
  14. Klasse Schuß Jürgen! ...gefällt sehr gut das Ton in Ton im frischen Grün. ...is wohl grad die Zeit für die "jungen Hüpfer"? 🙂
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung