Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

didi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    223
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

443 Ausgezeichnet

Über didi

  • Rang
    didi

Letzte Besucher des Profils

948 Profilaufrufe
  1. Hausaufgabe erledigt 😀... Was ich aber nicht verstehe, ist das ewige Lamentieren über Dinge, die eine Kamera nicht kann... Der Markt ist groß, die Auswahl da... Lamentieren machts nicht besser - wenn's mir nicht passt, schaue ich mich woanders um, anstatt mich ellenlang online zu beklagen... Wenn alles so leicht zu beheben wäre wie ein Ersatzakku... Nichts für ungut...
  2. Ich habe meine EM 1 Mark II am 28.10. erworben - und warte noch auf die Prämie Batteriegriff und 30 mm Macro (was aber schon bestätigt ist, sollte die kommenden Tage eintreffen). Wann ist denn die Aktion mit der Garantieverlängerung angelaufen? Fällt da mein Erwerb am 28.10. auch darunter, gibt es das zusätzlich?
  3. Bin auch der Meinung, daß das Objektiv unterschätzt wurde - habe eine Menge guter Bilder damit gemacht... Mit Macro- Funktion vielseitig, für Video- Freaks der gute Motorzoom, die schwache Lichtstärke wird tagsüber vom Stabi ausgeglichen... Für Städtetouren gar nicht übel... Es muß nicht immer das 12 - 40 Pro sein... Manchmal will ich auch mit leichtem Gepäck unterwegs sein...
  4. Da kam heute für Newsletter- Abonnenten ein Newsletter mit einem Code... Dann ist wohl bei der Bestellung Body oder wahlweise Kit das 25mm 1:1.8 dabei.
  5. Weiß eigentlich jemand, seit wann es diese Garantieverlängerung gibt? Ich habe meine 1 Mark II am 28.10. erworben, warte noch auf meine Prämie Batteriegriff und 30mm Macro. Gibt es die Garantieverlängerung zusätzlich?
  6. Glückwunsch, ganz sicher nicht... Tolle Linse!!! Gruß Dietmar
  7. Ich hatte mit meiner 5II inzwischen 2x das Problem, daß sich die Kamera nicht mehr ausschalten ließ - definitiv unabhängig vom Thema "Feuchtigkeit". Im ersten Fall hat es geholfen, den Akku eine Weile herauszunehmen, beim 2. Mal keine Chance. Akku wieder rein, Kamera wieder dauer-AN... Habe dann hier im Forum irgendwo gefunden, wie man die Kamera komplett über Servicemenü resettet. Das umgesetzt, seitdem seit Monaten keine Probleme mehr. Es scheint nicht (nur) das Feuchtigkeitsproblem zu sein, kann wohl auch ein Softwarethema dahinterstecken.
  8. Ich habe ebenfalls mehrere Bücher von RW - jeweils speziell auf die jeweilige Kamera zugeschnitten und auf eigener, echter Erfahrung begründet. Nicht jedes Kapitel ist spannend ("Adam und Eva"), teilweise überlappen sich auch die Inhalte der einzelnen Bücher. Die jeweiligen Besonderheiten der Kameras sind die knapp 15€ aber immer wert gewesen, da Einstellungen und Besonderheiten/Fallstricke weit über die Bedienungsanleitung hinausgehen. Alleine das konsequente Durchgehen des Menüs der jeweiligen Kamera mit dem Buch daneben hat mir immer geholfen, meine Kamera zu begreifen und zu verstehen. Und bei der 1 II ist alleine das AF- Kapitel "Gold wert" - insbesondere, wenn es noch zeitnah auf die neue Firmware upgedated wird - was wohl im Moment in Arbeit ist.
  9. Gut, zumindest deutlich besser als die alte 1er (1 Mark I). Habe letztes Wochenende in einer Kirche ohne Stativ available light fotografiert, dabei die 5 Mark II bis 3.200 ISO laufen lassen, die 1 Mark II bis 6.400 ISO - die Bilder der 5 II waren keinesfalls schlechter. Die 5 II ist eine schöne Kamera, die Wetterfestigkeit (mit PRO Objektiven schon ausgiebig getestet... 😉 ) war seinerzeit bei mir auch der Grund, von der 10 II "aufzusteigen". Alleine für die Bildqualität brauchst Du aber nicht aufzurüsten, da ist die 10 II bereits gut - Du wirst nicht wirklich einen Unterschied sehen. Gruß Dietmar
  10. Ich finde, die Bildqualität der 1.1 steht meinen anderen Kameras - 10 ii und auch 5 ii - zumindest tagsüber nicht nach. Etwas Abstriche sehe ich im höheren ISO- Bereich, nach meiner Einschätzung rauscht die 1.1 stärker als die anderen Kameras, so daß diese abends und nachts meine "Zweite Wahl" ist. Erste Wahl ist das Handling, aber das ist Geschmackssache. Die 1er mit den PRO- Objektiven (und bei mir mit Batteriegriff) ist ein "Arbeitstier", mit dem ich gerne unterwegs bin. Amsterdam im strömenden Regen war gar kein Thema. Bei den heutigen Gebrauchtpreisen als "Zweitbody" m.E. immer noch empfehlenswert.
  11. Es ist immer wieder faszinierend, was mit dem 12 - 100 freihand geht... 1/6 sek./ f8 bei ISO 3.200 - ja, es war heute recht düster in der Schloßkirche Stuttgart...
  12. Nein. Ich habe beide, die M 5 II ist die "modernere" Kamera. Tagsüber gibt sich die Bildqualität zwischen den beiden nichts - ist in meinen Augen einwandfrei - bei available light Situationen ist der Sensor der 5 II besser, rauschärmer. Die 1er ist in meinen Augen v.a. mit den größeren PRO- Objektiven besser im Handling, spätestens sobald man an der 5 II den Batteriegriff nutzt, ist aber auch da alles "im Lot". Übrigens war es bei mir auch die "Liebe auf den ersten Blick" nach OM-2-Vergangenheit, die mich wieder zu Olympus geholt hat. Ich habe es keinen Tag bereut - tolle Kameras, tolle Objektive und wieder viel mehr Spaß am Hobby. Gruß Dietmar
  13. Damit kann man doch nicht fotografieren... Ich hab's auch probiert - geht gar nicht 😉...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung