Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

markusersigen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. ein kleines Update: ich konnte den Shutter hier in Jerusalem für kleines Geld ersetzen. Damit bleibe ich der M10.1 noch weiter treu. Nächstes Jahr oder so gibt es bestimmt Aktionen für die M5.III.
  2. Zuerst muss ich mal wieder nach Europa kommen und mit der Versicherung die Geschichte klären. Die zahlt ein Teil des Schadens. Bis dahin, habe ich ja noch etwas Zeit für die Entscheidungsfindung. Ich gehe dann mal zum Händler meines Vertrauens in Burgdorf.
  3. was mir bei der M10.1 gefehlt hat, eigentlich nichts. Vieles zu Kinderfotos habe ich gerade gelernt beim durchlesen. Am Schluss ist es wohl nur noch eine Frage des Budgets. Aber danke für die bisherigen konstruktiven Beiträge. noch eine Frage: was bringen die 20MP?
  4. Meine M10.1 hat den Fall auf den Boden nicht überlebt. Ich werde was Neues kaufen. Aber welche der beiden obigen. Die Preise für die M5.3 in CHF sind nicht bekannt. In der Schweiz kriege ich die M1.2 für CHF 1'500. Je nach Preisgestaltung von Olympus CH kann ich dann gleich die Kamera kaufen. was fotografiere ich: - Landschaft (auf Wanderungen) - Kinder als bewegte Motive - Knipsen bei Familienfeiern - Wandern, hatte aber nie Probleme wegen Wasser oder Wüstenstaub. Nach der Wüste geht die Kamera immer in den Service. - Video ist keine Thema Bin gespannt auf euere Inputs.
  5. oder eine Reise in die Schweiz? Ich habe den Eindruck die Preise sind sehr identisch. Toppreise.ch gibt Auskunft. Ich spare glaub ich auf eine OM-D M1..... CHF 1480.-- wird gerade aufgerufen.
  6. Man(n) kann sogar noch Fotos machen mit diesen alten (M10.1) Kameras, Gerade eben im Berner Oberland. Aber ernsthaft: falls diese Kamera nicht mehr geht, Ich habe meine Zweifel, ob ich bei der Kommunikationspolitik bei Olympus kaufen würde oder was anderes suche.
  7. Danke für die Antworten. Ich werde mich noch etwas in Geduld üben und auf die M5III warten. Danke für den Input betreffend Panasonic. Das hat mir sehr geholfen. Warum wechseln: ich arbeite in der IT und da sind die Halbwertszeiten für HW recht kurz und meine Kamera ist ca. 5 Jährig. Da reizt die neuste Technologie.
  8. Hallo Ich bin hier seit längerem Leser. Ich bin in der Entscheidungsfindung für die Ablösung der M10.1, welche mir bisher gute Dienste geleistet hat und noch tut. die M1 kommt wegen Gewicht und Preis nicht in Frage. Ich mache auf den Wanderungen gerne Landschaftsaufnahmen. Die nötigen Objektive habe ich. Die M10.3 scheint mir nicht mehr attraktiv. Die M5.2 ist eher älter. Wäre aber eine Möglichkeit, insbesondere da sie ohne Objektive in der CH um die CHF 750 gehandelt wird. Andererseits geht das Gerücht um, dass es in nächster Zeit eine M5.3 geben soll. Wann auch das immer sein mag. Meine Frage, a) warten auf das neue Modell, b) Mark 2 kaufen oder c) bei Panasonic gucken, mir gefallen die Kameras nicht sonderlich gut, aber sind moderner in der genannten Preislage.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung