Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Ausmeinersicht

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.231
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.626 Ausgezeichnet

13 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Je nach dem was da kommt ( OM1X zB ) dann werden sicher einige OM1er auf dem Gebrauchtmarkt zu erstehen sein.
  2. Ich musste auch die Uhrzeit und das Datum einstellen. Alles andere, MY Menü und Einstellungen wurden wieder aufgespielt bei beiden OM1. Das ganze dauerte 8min 25, hab mit gestoppt 😁. Mal beobachte ob ich eine unterschied bemerke.
  3. So unterschiedlich kann es sein. Mein Händler hat auf Anfrage/Rückfrage bezüglich Auslieferungstermin, Verfügbarkeit der OM1/Zubehör immer Auskunft bekommen. Seine erhaltenen Termin zusagen +/- einer Woche konnten gehalten werden. Kenne seine Anfrage Quelle nicht. Hab eine OM1 Vorbestellt, die zweite dann nach einem Monat bei ihm nachbestellt. Beide kamen Termin gerecht. Beim Zubehör waren die Liefertermine länger, seine Angaben passten da auch. Bin allerdings aus Österreich, vielleicht lauft da die Information und Auslieferung etwas anders. LG Roland
  4. Auf so was hatte ich, als ehemaliger Canon benutzter gewartet. Da sie sich mit den Spiegellosen so lange Zeit gelassen haben, habe ich den wechseln zu Oly vollzogen. Einige werden sie vielleicht zurückgewinnen, vielleicht. Ich bin auf jeden fall mit der OM1 gut bedient und warte auf die 2e OM-System Kamera die ja schon irgendwo in Planung oder so sein soll 😉 LG Roland
  5. Für mich zu spät, diese Hersteller haben einfach zu lange gewartet bis sie DSLM ihren Kunden zugänglich machten. ( war ein Hauptgrund fürs umsteigen/wechseln). Erst als eine Umstiegs welle los ging wurde dann aus alle Rohren geschossen und Spiegellose Kamera Produkte auf den Markt gebracht. Im APS-C Format zeigen sie ja jetzt was schon früher möglich gewesen wäre. Ich steige nicht mehr um und bin zu frieden mit dem was ich jetzt so habe von Oly/OM System. Ich schaue auch nach wie vor über den Tellerrand hinaus was die anderen so machen, Lieferprobleme, Kundeninformationen sind da auch mal so und dann wieder andersrum. Solche Situationen sind ärgerlich für die Betroffenen.
  6. Cooles Bild und tolle Location, ganz mein Geschmack. Da würde ich meine Fotoausrüstung auch gerne ausführen. LG Roland
  7. Das kenne ich, erlebe es jedes Jahr bei uns auf dem Rheindamm wo eigentlich Fahrverbot ist . Wird ein Gelege gesichtet und abgesperrt tritt interessanter weise der Menschliche " Respekt" einiger, und gerade jetzt fahre ( muss) ich Mitten durch in Kraft. Die Eier liegen ja nur in einer kleinen Mulde und sehen den Steinen zum verwechseln ähnlich.
  8. Ist doch auch was. War bei meiner zweiten OM1, die ich nach der Veröffentlichung/erst Auslieferung noch nach geordert habe auch so. War überrascht bei der Registrierung als es mir dann die 5 Jahres Garantie anzeigte, die Bestätigung Mail kam. Und seit heute ist das erste Update über Workspace verfügbar, so sagte es mir gerade der News Letter.
  9. Wahlräder leider, Auslöseknopf geht, da hatte ich kein störendes Gefühl. Ich für mich bin mit der OM1 zufrieden, bin aber kein Maßstab. Hoffe du kannst sie in bälde auch ausführen.
  10. Der Frühling naht und mein erstes Motiv hab ich erwischt ....
  11. Schöne Serie, ich hab auch bei SH2 auf 25 zurückgeschraubt und es werden mit dieser Anzahl an Bilder schon wie ich finde die einzelnen Sequenzen gut festgehalten.
  12. Die OM1 im Gehäuse der M1X mit ihren einfach leichtgängigeren Einstellrädern Vorn wie Hinten. Das war das erste was mich nach den ersten paar Minuten an der OM1 auffiel, die Wahlräder bei der M1X gehen einfach leichter und geschmeidiger.
  13. Hallo Matthias Die Schrecke war ein Kamera Stack, 2,8-60mm Makro Objektiv, 15 Bilder, Schritt 2, F3,5, ISO 320, 1/80 Frei Hand, Windig Wanzen , Fokus BKT, 2,8-60mm Makro Objektiv, 88 Bilder, F4,5, 2 Schritte, ISO 200, 1/125, Stativ, Makroschlitten, Raynox 250 Vorsatzlinse, 2 Halteklammern und Kabelauslöser. Zusammengesetzt mit Affinity Photo
  14. Langsam wird im Garten die Kleintierwelt mehr und mehr sichtbar. Wanzen auf Birnenbaublättchen In der Blumenwiese häutet sich ein Schrecke
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung