Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

KPK

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    520
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

205 Ausgezeichnet

Über KPK

  • Rang
    KPK

Persönliche Informationen

  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. KPK

    MunichStairs XV

    Eines der vielen beeindruckenden TrppenhĂ€user in MĂŒnchen. . OM-D E-M1 I mit FT 9-18er

    © Klaus-Peter Kubik (KPK)

  2. KPK

    FlashBlue II

    Heute mal kein Blick nach oben. MĂŒnchen, November 2019 OM-D E-M1 I mit FT 9-18er bei 9 mm, handgehalten 0,4 Sekunden.

    © Klaus-Peter Kubik (KPK)

  3. KPK

    WhiteCircleOffice

    Es hat leicht geregnet, so dass ich mich hier nicht auf den Boden legen konnte. Ich habe ca. 20 Aufnahmen aus immer wieder leicht verĂ€nderter Aufnahmeposition gemacht. Ich habe auch noch Aufnahmen außerhalb dieses GebĂ€udeteils gemacht. Darauf sieht man, dass das GebĂ€ude auf langen Pfeilern steht. Man kann einfach vom BĂŒrgersteig aus drunterherlaufen.
  4. KPK

    WhiteCircleOffice

    Als Gegensatz zum kantigen Lookup, welches ich vor einigen Tagen hier gepostet habe, zeige ich heute die runde Version eines Blicks nach oben. Das Foto zeigt einen GebĂ€udeteil einer Firmenzentrale in MĂŒnchen. Fotografiert wude wieder mit der OM-D E-M1 I und dem FT 9-18er bei 9mm aus der Hocke.

    © Klaus-Peter Kubik (KPK)

  5. Ich bleibe bei meiner Mark I solange, bis die Fotos zu schlecht werden, um sie zu zeigen ... oh ... aber das liegt dann wohl nicht an der Kamera 😬
  6. KPK

    RectangleLookUp

    9 mm (mit dem alten FT 9-18er an OM-D E-M1 I) und auf den RĂŒcken gelegt 😬
  7. KPK

    RectangleLookUp

    Das ist das "neue Wohnen" in Berlin, direkt am Spreeufer in der NĂ€he des Ost-Bahnhofs zu Beginn der berĂŒhmten "East-Side-Gallery"-Mauer. Hier zeigt sich im Innenhof ein eindrucksvoller Blick nach oben.

    © Klaus-Peter Kubik (KPK)

  8. Habe gerade mal nachgesehen, wie lange ich meine FT-Objektive schon im Gebrauch habe: ZUIKO DIGITAL ED 12-60mm 1:2.8-4.0 SWD - - seit 2008 (zwischenzeitlich 1x repariert wg. klemmender Blende - bekanntes Problem bei diesem Objektiv. Seitdem alles OK) ZUIKO DIGITAL ED 50-200mm 1:2.8-3.5 - - seit 2006 (mein Lieblingsobjektiv fĂŒr schönes Freistellen und scharfe Nahaufnahmen. Top-scharf auch bei Offenblende. Funktioniert noch tadellos) ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm 1:4.0-5.6 - - seit 2010 (preiswert und leicht, insbes. bei Architekturaufnahmen mein bevorzugtes Objektiv, hab' an der Abbildungsleistung nichts auszusetzen) Alle tun derzeit ihren Dienst an der guten alten OM-D E-M1 Mark I und es gibt derzeit keinen Grund fĂŒr mich, an dieser Konstellation etwas zu Ă€ndern (fĂŒr besondere Portraitfotos - was selten genug vorkommt - kommt die OM-D E-M5 II mit dem ”FT 75/1.8 zum Einsatz) Gruß, Peter
  9. KPK

    ConcreteLife I

    Nicht ganz. Es ist ein individuell konfiguriertes Preset fĂŒr Lightroom, das ich immer wieder gerne in entsprechend angepasster Variation fĂŒr bestimmte Fotos verwende. Danke fĂŒr Deinen freundlichen Kommentar!
  10. KPK

    ConcreteLife I

    Geht mir genauso. Hab' von 1977 - 2001 in Berlin gelebt. Von der Siedlung gehört (gelesen) hatte ich erst im Herbst letzten Jahres.
  11. KPK

    ConcreteLife I

    Tja, da hĂ€tte ich selbst googeln mĂŒssen :-)
  12. KPK

    ConcreteLife I

    Entschuldigung, aber es ist doch so einfach, an diese Info zu kommen: Google: "High-Deck-Siedlung" eingeben = Adresse Wikipedia: "High-Deck-Siedlung" eingeben = Informationen und Lageplan
  13. KPK

    ConcreteLife I

    Heute möchte ich Euch das Startbild einer neuen Serie zeigen, die einige Fotos aus der High-Deck-Siedlung in Berlin zeigt. Diese Siedlung wurde in den 1970er/80er Jahren in Berlin als ein Projekt des sozialen Wohnungsbaus erstellt und umfasst ca. 2400 Wohneinheiten mit kleinen Einzimmerwohnungen bis hin zu ĂŒber 100mÂČ großen Wohnungen. Der Begriff High-Deck wurde aus dem zwischen jeweils zwei HĂ€userzeilen liegenden "Hochdecks" abgeleitet, auf denen sich die dort wohnenden Menschen begegnen sollten. Schon in den 90er Jahren galt das Projekt als gescheitert und als ein "sozialer Brennpunkt". Bei meinem Besuch im Dezember beschlich mich auch ein etwas unangenehmes GefĂŒhl, als ich dort unterwegs war. Wer die ganze Serie sehen möchte, kann dies hier tun: http://kpk-photography.de/gallery_2c_special.html#category4 Alle Fotos entstanden mit meiner mittlerweile 6 Jahre alten OM-D E-M1 Mark I (die ich auch nach AnkĂŒndigung der Mark III sicher nicht zu ersetzen gedenke) und dem guten alten FT 9-18er Objektiv.

    © Klaus-Peter Kubik (KPK)

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung