Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

HansJerkov

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. So, um das Thema abzuschließen: Das Objektiv kam gerade vom Service zurück und funktioniert endlich, wie es soll. Die Unschärfe ist weg. Das Ganze hat ungefähr 2 Wochen gedauert und 114,24 € gekostet. Auf dem Report steht: " - Vorderes Objektiv wurde gereinigt" Was genau gemacht wurde, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall wurde das Front-Glas erneuert, weil da vorher ein kleiner Kratzer drin war. Vielen Dank für eure Antworten und natürlich an den Olympus-Service! 😉
  2. Vielen Dank für eure Antworten! Dann ist es jetzt zumindest klar, dass das Ding so definitiv nicht sein sollte. War ein Privatkauf über eBay Kleinanzeigen vor einem halben Jahr und eigentlich für meine Frau gedacht. Deshalb hab ich es so spät gemerkt... Jetzt wollte ich es zur Reparatur registrieren, aber scheinbar hat es der Vorbesitzer schon mal registriert. Ich schreib Olympus mal ne Mail, ob das auch so geht. Bislang hatte ich immer Glück mit meinen Käufen, aber diesmal hat es mich wohl erwischt. Nochmals vielen Dank, das hat mir sehr geholfen!
  3. Danke für die schnelle Antwort! Filter ist keiner drauf und auf der Frontlinse sind 2 minimale Kratzer.
  4. HansJerkov

    Lieblingsstrand (2).jpg

    Was viel wichtiger ist: wo ist denn dieser Strand genau? 😉
  5. Nach vielen Beiträgen, die das sehr gute P/L-Verhältnis dieses Reisezooms gelobt haben, habe ich mir ein gebrauchtes Exemplar für genau diesen Zweck geholt. Leider fiel mir dann erst bei der Auswertung daheim am Rechner auf, dass die Fotos in der Mitte zwar relativ scharf werden, die Schärfe zum Rand hin aber deutlichst abnimmt. Nattürlich habe ich bei dem Preis nicht mit professionellen Ergebnissen gerechnet, aber allein die Tatsache, dass schon mir die Unschärfe auffällt, spricht eigentlich Bände... Am deutlichsten tritt die Unschärfe am oberen Ende der Brennweite auf, ist aber auch schon am unteren Ende deutlich sichtbar. Die Bilder vom Schiff und der Kathedrale sind bei 150mm aufgenommen, die Tischdecke ist bei 25mm. Hier sieht man deutlich den Verlauf der Schärfe an der Kante der Tischdecke. Nun brauche ich eure Hilfe: Sind die Ergebnisse im Rahmen oder ist das Ding wirklich defekt? Wenn ja, würde es sich lohnen, das Ding einzuschicken und was würde das ungefähr kosten? Gezahlt habe ich um die 250 € über eBay. Vielen Dank für eure Hilfe! Hans
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung