Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

MeisterKaos

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

20 Ausgezeichnet

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich habe noch nicht ganz verstanden was das Ziel deiner Überlegungen ist? Du findest das 45er so geil dass du noch ein ähnliches willst um mal etwas Abwechslung zu bekommen? Oder willst du mehr Freistellungseffekt? Oder ist dir das 45er zu kurz oder der AF zu langsam für die Rennpferde? Oder willst du einfach nur ein neues Objektiv haben? 😄
  2. Eine sehr attraktive Kamera wie ich finde. Auch wenn die meisten Bauteile nicht so richtig frisch entwickelt sind, ist das Gesamtpaket praktisch sicher eine der besten Mittelklasse-Kameras auf dem Markt. Wetterschutz und Stabilisator dürften ganzoben mitspielen und sind meiner Meinung nach viel Relevanter als etwas mehr Auflösung im Sucher. Dazu die tollen Modi wie Pro-Capture und Hi-Res (wenn auch nicht handheld). Bluetooth für noch einfachere Bildübertragung und USB-Laden sind ebenfalls klasse. Aaaber ich verstehe nicht ganz, warum Olympus nicht auf den USB-C Standard setzt. Bei der X geht's doch auch. Braucht das mehr Platz? Mehr strom?
  3. Welche Kamera nutzt du? Das könnte sich u.U. im Detail etwas unterscheiden. Aber grundsätzlich sollte das im Menu einstellbar sein. Bei meiner E-M1 im Setup-Menu (Schraubenschlüssel) unter "Rec View". Dort auf 'Auto' stellen. Dann wechselt die Kamera soweit ich weiß in den Play mode und du kannst sogar zoomen, löschen etc so lange du magst. Auslöser antippen beendet die Sache. Hoffe das hilft schon 🙂
  4. Um mich hier mal selbst zu zitieren: FHD-100p lasse ich mal durchgehen, der EVF als OLED ist sicher schick und passt zur nicht so Sport-Orientierten Ausrichtung der EM5. 4k ohne Crop ist zwar für micro four thirds selbstverständlich, kann man im Vergleich zur Konkurrenz aber ruhig mal positiv erwähnen. Schön, dass es auch die custom AF-targets in die 5er geschafft haben. Interessant wird noch sein, ob es Neuerungen im Bereich WiFi/Bluetooth gibt, momentan liest sich die Liste eher nicht so. Und von handheld High resolution steht da auch nix, allerdings ist 'high resolution' auch sonst nicht weiter ausgeführt. Außerdem wäre ich enttäuscht, wenn es kein MyMenu gibt. Alles in allem sieht das nach einem attraktiven, kompakten Paket aus.
  5. Es besteht natürlich immer die Möglichkeit dass die Gerüchte nicht ganz der Wahrheit entsprechen... Abgesehen davon, dass zwischen M1 I und M5 II (Ankündigungen) 17 Monate lagen und zwischen der M1 II und M5 III (voraussichtlich) ganze 37 Monate liegen, sieht es momentan tatsächlich so aus. Dann wäre aber zumindest im Bereich Video und im Bereich EVF/Display was neues zu erwarten, wenn man die Analogie ernst nimmt. Und wer weiß, wenn vielleicht ein FHD-120p und/oder 4k-60p Modus dabei ist, dazu schicke Updates bei EVF und Bildschirm und ein paar Gimmicks was das schnelle Teilen/Bearbeiten der Bilder angeht, würde die M5 III vielleicht wirklich den Nerv der Hobby-Fotografen treffen und voll einschlagen. Denn M1 II und M1 X sind an sich nach wie vor technisch tolle Kameras.
  6. Neue Runde Spekulationen: https://www.43rumors.com/ft5-olympus-e-m5iii-specs/ Angeblich also doch kein neuer TruePic IX sonder der XIIIer aus der E-M1II. Das wundert mich schon ein wenig, ich hatte fest mit einem neuen Prozessor gerechnet...
  7. Das klingt vielversprechend. Zum einen heißt das, dass der neue Prozessor was taugt; zum zweiten, dass wahrscheinlich auch der neue Gyro-Sensor sprich das (noch) bessere IBIS an Bord ist; und last but not least, dass Olympus keine Angst hat auch bei der X etwas zu kanibalisieren. Ich würde aber vermuten, dass die AI-Autofokus Modi zunächst X-klusiv bleiben^^
  8. Ich finde auch der 12.10. macht Sinn. So ein bisschen muss Olympus mit dem 100-Jährigen doch auch hausieren. Bisher war das im Marketing zur E-M1X oder dem 12-200 ja nicht so präsent. Am 12.10. dann ein großes Presseevent zum 100 Jährigen mit der E-M5III wäre doch fein. Und ich würd mir ja noch ein Jubiläumsobjektiv wünschen. F1.2, 10mm oder 100mm Makro? 😄 Ich weiß, die Chancen dazu stehen nicht so hoch, aber witzig und cool wär's...
  9. Ich würde auch sagen, das ist inakzeptabel unscharf und nicht normal. Ist da zufällig noch ein extrem verschmutzter Schraubfilter drauf? Wie sehen die vorderen und hinteren äußeren Linsen aus? Irgendwas milchig, verkratzt oder beschmiert?
  10. Ich habe mehr oder weniger zufällig auch gestern meine ersten Mitzieher produziert mit denen ich ganz zufrieden bin. Entfernung war wahrscheinlich so 100m, mit dem Oly 45 1.8 an der E-M1 I, S-AF. Problematisch war noch am ehesten die lange Belichtungszeit bei dem Wetter überhaupt hinzubekommen: Um auf 1/60 zu kommen musste ich komplett abblenden, also F22 bei ISO100. Länger als 1/60 wäre also nur mit aktivem Überbelichten möglich gewesen. Aber ich denke um Unschärfe wegen Abblenden muss man sich bei Mitziehern eh keinen Kopf machen^^ Dir viel Erfolg heute beim Autorennen! Und hier noch ein Bild dazu:
  11. Ich habe leider bisher nie die Gelegenheit gehabt mit einem Focus-Limiter zu arbeiten, deshalb weiß ich auch nicht was da wann besser ist. Aber offensichtlich bekommt das 150-400 ja 5 Schieber für was auch immer (Einen mit 3 Position, und die vier anderen mit 2 Positionen wenn die Prototyp Bilder da Aussagekraft haben). Und die 1er haben jetzt In-Kamera Fokus-Limiter. Also muss Olympus das ja irgendwie zusammenbringen, oder? 🤔 Und wenn sie das für das 150-400 als sinnvoll erachten, dann kann ich mir gut vorstellen, dass sie das auch in einem kürzeren Sport-Objektiv bringen... Hmm, da habe ich natürlich keine Insider-Informationen. Aber es hörte sich ziemlich überzeugt an. Aber klar, alles ohne Gewähr^^
  12. Ja, da gibt's kein drumrum kommen. Aber wenn Olympus bei der Olympiade zumindest einigermaßen vertreten sein möchte, dann braucht es passende Objektive wo die Größe vielleicht auch mal nur 2te Wahl ist. Clever wäre es da meiner Meinung nach auch die Designs der Sportobjektive identisch zu halten. Sprich das kürzere sollte wie das 150-400 auch mehrer Fokus-limiter Optionen am Objektiv bekommen (uns zwar an der selben Stelle), die dann am besten mit den In-Kamera Optionen der E-M1X frei belegt werden können. Obs dann ein 50-200 F2, oder eher 80-210 f2.8 oder was auch immer wird, werden wir dann ja sehen^^
  13. Ich bin gestern beim lokalen Händler gewesen und da war zufällig auch ein Herr von Olympus da und hat bissl Promo gemacht. Bei der Gelegenheit habe ich aufgeschnappt, dass das Jubiläumsjahr - zumindest was Objektive angeht - quasi gelaufen ist. Interessant soll es dann nächstes Frühjahr werden, mit Blick auf die Olympischen Spiele. Da wird wohl außer dem 150-400 noch mehr kommen. Ich denke mal mindestens eines der 'Telephoto Zoom' Pro Objektive im Bereich 50-250mm wird ein dediziertes Sportobjektiv werden. Meine Vermutung wäre so etwas wie 50-200 f2.0. Dann hätte man das 150-400(500) für die Sportarten mit großen Distanzen draußen und das 50-200 für kürzere Distanzen und drinnen.
  14. Naja, das Olympus ist ein 8-Fach Zoom vom Weiwinkel bis ins Tele. Das Pana ein 4-Fach Telezoom. Beide Objektive gehören zum besten, was jeweils im Programm ist. Aber so gut das 12-100 auch sein mag, es hätte mich sehr erstaunt, wenn Panasonic das in einem ausgewiesenen Tele nicht besser hinbekommt...
  15. Naja, das ist meine Frage: 'Geht daraus hervor' finde ich eine sehr zweifelhafte Formulierung, wenn es sich um einen Foreneintrag ohne Kontext oder Referenz handelt. Ich könnte einen ähnlichen Beitrag ja auch jederzeit schreiben. Soweit ich weiß gibt es bisher keine aktuellen 'early specs'. Und selbst die Info von 43Rumors ist nur FT3. Möglich dass es bei der selben Sucherauflösung bleibt. Aber auch gut möglich, dass sich da was ändert.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung