Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

mpohle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

73 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich arbeite ebenfalls sehr gerne mit DXO weil ich mit relativ wenigen Eingriffen zu sehr guten Ergebnisse komme. Die "Clear View Plus" Funktion verwende ich ebenfalls. Anfangs habe ichdiesen recht oft bei 50 gelassen, mittlerweile drehe ich es auf 25 zurück und bei Gesichtern verwende ich es überhaupt nicht. FilmPack und ViewPoint sind beides ebenfalls sehr gute Erweiterungen. Die Filmpakete finde ich sehr gute und an Viewpoint mag ich, dass ich mit der automatischen Funktion zu 95% zum Ergebnis komme. Die Gebäude passen dann wieder und es sieht vernüftig und nicht übertrieben aus. Bezüglich der alten Nik Collection von Google: Ich habe die installiert und kann die problemlos aus PhtotLab 3 starten (Windows). Übergabe ist Tif. Was ich ebenfalls zusätzlich gemacht habe: Ich habe mir die DCP Farbprofile von Adobe für meine Kameras bei DXO importiert, da ich die in der Tat besser finde, als die Standardfarbprofile von der Kamera. Falls jemand interesse an DCP Profile seiner Kamera hat, kann sich bei mir gerne melden. Herzliche Grüße Marco
  2. Hallo Zusammen, ich arbeite ebenfalls sehr gerne mit DXO PhotoLab und bin immer wieder begeistert, wie schnell man zu einem sehr guten Ergebnis gelangt. Auch die beiden Zusatzsoftwarepakete "FilmPack" und "ViewPoint" sind sehr gut. Es gibt auch einen kleinen zusätzlichen Bonus: Man kann aus der DXO PhotoLab Software die damaligen kostenlose NIK Collection Version von Google starten. Das funktioniert bei mir problemlos. Die letzte Google-Version gibt es hier: https://web.archive.org/web/20170101193113/https://www.google.com/intl/de/nikcollection/ Einfach "Herunterladen" links oben anklicken und das entsprechende Betriebssystem auswählen... Alles in allem finde ich die Produkte von DXO sehr gut und kann diese durchweg empfehlen. Herzliche Grüße Marco
  3. Ich habe dieses Angebot bereits nutzen dürfen und hab mit Subhash Bilder von mir durchgesprochen und es hat mir sehr viel gebracht. Ich finde es immer sehr interessant eine andere Sichtweise zu bekommen und Anregungen zur Bildbearbeitung, auch wenn man nicht Lightroom nutzt (ich selbst verwende DXO PhotLab). Ich finde das Angebot sehr sehr gut und es ist für jeden geeignet, sei es blutige Anfänger oder ausgepuffte Profis. Für mich ganz klar "Daumen hoch" :-) In diesem Sinn wünsche ich, dass alle Gesund und Munter bleiben in der herausvordenden Zeit. Grüße aus München Marco
  4. Hallo Zusammen, ich habe gestern Bilder aus der selben Perspektive mit dem 15er und dem 17er gemacht, da ich im Besitz der beiden Objektive bin. Das 15er habe ich schon länger und das 17er war bei der Olympus PEN F Aktion vor Weihnachten mit dabei. Die Entscheidung damals zum 15er zu greifen, waren vor allem die sehr positiven Bewertungen bezüglich Schärfe und Farbgestaltung und ich bin sehr angetan davon und finde es ein sehr sehr gutes Objektiv. Allerdings muss ich hier eine Lanze für das 17er brechen. Mein Fazit zu den beiden Objektiven: Es gibt so gut wie keinen Unterschied (außer die unterschiedlichen Brennweiten 🙂 ) und damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt stelle ich die RAW Bilder gerne zum analysieren zur Verfügung: https://drive.google.com/open?id=1LulEC6MO17e-EjIe0_QigLMtiEDLHFGW Ich konnte bezüglich der Farbgebung und Schärfe für mich wenn überhaupt nur minimale Unterschiede feststellen und habe mit DXP Photolab 3 diverse Einstellungen was die Farbgestaltung und Kontraste angehen durchgespielt. Dieser Vergleich bezieht sich allerdings auf meine beiden Objektive und so wie es aussieht habe ich beim 17er was die Schärfe angeht Glück gehabt. Hoffe, dass diese Gegenüberstellung dem einen oder anderen hilfreich ist 🙂 . Ich kann auch gerne noch das eine oder andere Bild von beiden Objektiven knipsen, falls gewünscht (vielleicht in einer bestimmten Position oder Blendenbereich....) Herzliche Grüße Marco
  5. mpohle

    Olympus Pen F

    Ich hab Interesse an einer Olympus Pen F in Silber. Falls jemand seine nicht behalten mag freue ich mich über Angebote.
  6. Guten Morgen, ich habe jahrelang mit dem Oly 12-40 2,8 und Pana 35-100 2,8 fotografiert. Irgendwann fand ich meine Bilder eher "langweilig" und bin auf Festbrennweiten umgestiegen und bereue es nicht. Zum einen ist man sehr kompakt unterwegs (ich verwende keine PRO Festbrennweiten) und zum anderen fängt man wieder an, sich mehr mit der Bildgestaltung auseinander zusetzen. Mir macht das sehr viel Spaß und die Bilder sind deutlich interessanter und man findet dadurch andere Perspektiven. Der Zoom sind quasi meine Beine 🙂 . Zu guter Letzt produziere ich dadaruch weniger Bilder, weil ich in Städten ein Bauwerk von einem, vielleicht zwei Standpunkten aus fotografiere und nicht mit einem Zoom von x-belibigen Standpunkten wie wild drauflos zoome... Ist halt Gemschmackssache. Mir macht es eine große Freude. Herzliche Grüße Marco
  7. Vielleicht passt es 🙂
  8. Spaziergang am Schaalsee.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung