Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Alex1204

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

60 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Wäre da die erste Pro Variante ohne Gegenlichtblende. Danke für die Info!
  2. 1.632,93.- MINUS 170.- = 1462,93.- (keine 200.- zusätzlich) die 170.- dürften so eine Art "Ersatzrabatt" sein...
  3. Eine auch eine spannende Herangehensweise einen Urlaub mit nur einer Festbrennweite zu bestreiten! Sehr interessant und man sieht hier auch sehr deutlich, was mit dieser Linse möglich ist.😀
  4. @Niewegob es jemand ähnlich sieht oder da ganz anderer Meinung ist...um mehr ist es mir nicht gegangen. Ein normaler Gedankenaustausch ist hier scheinbar bei manchen unerwünscht. Danke. @Frank W. Vielen Dank für deine Meinung. Es ist mir nur im direkten Vergleich aufgefallen, dass meine Erwartungen wohl etwas zu hoch waren. Technisch ist die Kamera sicher über jeden Zweifel erhaben, wenn man Bedarf und Selbsteinschätzung korrekt bewertet.
  5. Mir kommt halt vor, die Verarbeitung liegt der Konkurrenz och etwas hinterher. Hatte am Samstag Nikon Zfc und eben die Olympus EM5 III in der Hand. Es wirkt halt billig für über 1000€. Die Handhabung, Griff etc sind natürlich Geschmackssache, das ist klar.
  6. Hallo zusammen, habe mir bei Gelegenheit die EM5 III Schwarz bei Mediamarkt am Wochenende mal live angesehen und irgendwie konnte mich für die Haptik nicht erwärmen. Vielleicht liegt es auch an der Farbe, aber im Vergleich zu anderen Kameras fühlt sich die Em5 III doch etwas billig an. Die Haptik wirkt sehr zerbrechlich, was es wahrscheinlich gar nicht ist. Im direkten Vergleich wirkt die EM10 IV sogar stabiler und hochwertiger. Wie findet Ihr die Em5 III bei Haptik und Ergonomie??
  7. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, auch die Maschinebaufirmen haben nun Probleme Grundmaterialien wie Bleche zeitgerecht geliefert zu bekommen. Roboterlieferzeiten haben sich vervielfacht. Ganze Montagelinien (mit wenig Lagerkapazitäten) sind davon betroffen durch diese Verzögerungen. Denke das könnte in ähnlicher Weise auch auf Olympus/OMD zutreffen. Es dürfte nicht an der Logistik liegen, sondern einfach an der Materialbeschaffung beim Lieferanten.
  8. Wird bei der EM5 III und EM1 III jeweils der Panoramamodus per Firmware Update nachgereicht? (wie bei der EM10 IV)
  9. Auch sehr gut - danke dir dafür! DA könnte man sogar mit den Jpeg's leben aus meiner Sicht.
  10. Uli, einfach tolle deine Aufnahmen! Sind die "out of cam" ?
  11. @Libelle103 Selbe Kombo mit 20-60 Bei den Blendensternen kommt es wohl auf die Sonneneinstrahlwinkel an, den hier kann es durchaus zu bunten, strukturellen Mustern kommen - schon passiert. Die Ursache kann ich mir noch nicht erklären. Die ersten Tests bei Lowlight-Aufnahmen stehen bei mir noch aus um da genauer Auskünfte zu geben. Auch RAW verwende ich nicht durchwegs. Der Mehrwert von Vollformat bzw. KB muss sich für mich erst herausstellen, den die Einstellungen sind doch deutlich anders zu nehmen, sei es Blende oder Verschlusszeit und so dauert es noch etwas, bis ich damit warm werde. Das Bedienungskonzept der Panasonic Lumix Modelle ist wirklich aller erste Sahne und für mich auch einer der Hauptgründe für Lumix M43 und Vollformat. Nicht ganz so kompakt, aber das Handling!
  12. Schon witzig, habe den gleichen Schritt gewagt und mir vor ca. 2 Wochen die S5 gegönnt. Natürlich bleibt meine Olympus EM10III und Lumix G91 auch noch im Einsatz, aber der Vergleich mit der EM1 III muss gestattet sein, in dieser Preisliga. Die +Punkte der Lumix S5 kann ich genauso unterschreiben. Bezüglich Vorteil Vollformat gegenüber MFT, da bin ich mit mir noch nicht einig - da bedarf es noch etwas an Testen und Probieren, aber das Thema wird ja hier auch in einem eigenen Thema behandelt. Was den Sucherbetrifft da gebe ich euch auch Recht, den Sucher ist nicht gleich Sucher. Bei Olympus konnte ich mich da nie beschweren, auch nicht bei der EM10, auch wenn laut Datenblatt nur eine relativ geringe Auflösung zur Verfügung steht.
  13. @janni Tolles Bild! Welcher ISO Wert wurde hier verwendet?
  14. Sehr optimistisch. Die Herausforderung könnte auch bei der Konkurrenz liegen. Gute Leute kann man auch als bestehende Firma ohne weiteres abwerben mit div. Versprechungen. Also die wirtschaftliche Realität zeigt eher ein dunkleres Bild, was die Zukunft der "guten" Mitarbeiter bei Olympus betrifft, weil eines ist klar. Der Sparstift begi9nnt erst zu schreiben!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung