Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Alex1204

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    89
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

29 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Vielleicht tu ich ihr auch unrecht, aber sie liegt einfach nicht so gut in der Hand (Haptik) wie andere Olympus Objektive. Dazu kommt die für mich eigenartige Fokusschalter.
  2. Ein Weitwinkelzoom, sehr interessant - da bin ich mal gespannt und dazu ein neues Makroobjektiv.... Da konnte ich mich bisher mit dem doch eher veralteten 60er nicht anfreunden. Mal schauen wie lange wir da warten müssen.
  3. Für das "alte" Makro 499€ regulär zu verlangen ist auch mutig!
  4. Foto Erhardt 59500€ das 60mm 2.8 Makro Objektiv😆
  5. Beeindruckende Aufnahme vom Rapsfeld! Ist hier beim Himmel nachgeholfen worden oder ist das direkt aus der Kamera?
  6. Ist dir das Zuiko 12mm 2.0 zu wenig weitwinkelig? Wenn nicht wäre das auch eventuell eine passende Alternative für dich. Generell bin ich mit dem Panasonic Leica 8-18 2.8-4.0 recht zufrieden. Bei den Lensflares bzw. bei Gegenlicht kommt es halt vor allem auf den EInfallswinkel der Sonne/Lampen an, soviel kann ich sagen. Man bekommt durchaus schöne Ergebnisse.
  7. Das 75-300 von Olympus mit dem PanaLeica 50-200 zu vergleichen ist schon mutig, alleine der 3-fache Preis...aber auch ich spiele mit dem Gedanken zum Oly noch ein PanaLeica zu kaufen, sei es das 50-200 oder 100-400, aber wahrscheinlich erst bei der zukünftigen Cashback-Aktion. Aber wie schon mehrfach erwähnt, Preis-Leistung stimmt beim 75-300 Oly allemal und dazu kommt noch das referenzverdächtige Gewicht für unterwegs!
  8. Sehr beeindruckend, das muss man mal so erwischen....
  9. Klingt ja brauchbar für Makro im Allgemeinen oder nicht?
  10. Hallo und Frohe Ostern zusammen, Kann mir jemand von euch sagen, ob man das 12-45 4.0 Objektiv auch bei der Brennweite von 40-45mm mit dem Minimalfokusabstand als Makro verwenden kann?
  11. Gut da gibt es wohl zwei Kategorien: Leute die schöne Bilder haben wollen und jene die Spaß beim Fotografieren haben usw. 😉 Die Natürlichkeit geht verloren, das ist die Erkenntnis. Aber so hat jeder seinen Grund für oder gegen die Fotografie und wir werden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Man darf halt nicht davon ausgehen, dass man seine eigene Meinung als das Maß der Dinge sieht, auch anderen gegenüber. @Bluescreen Manche wollen halt auch einfach nur hören/lesen, wie geil die gemachten „Urlaubsbildchen“ geworden sind = Likes 😉 Nichts für ungut.
  12. Das stimmt, aber dann brauch ich auch kein sagen wir 2000€ Objektiv. Ist hier nicht der Fall, ich weiß, und es ist tatsächlich erstaunlich, welche Qualität, mit Hilfe von Programmen hier herausgekitzelt wird. Der „Charm“ der Bilder entsteht aus meiner Sicht beim Fotografieren selbst und nicht beim Verfälschen der Momentaufnahme! Aber das ist nur meine Meinung und ich weiß, es dreht sich um Effekthascherei und Onlinepräsenz. Da ist kein Platz für die Realität.
  13. Die Ergebnisse sind super, aber muss halt schon sagen, die präsentierten Bilder sind per Lightroom nachbearbeitet. Nicht mehr und nicht weniger. OOC wäre ein guter Vergleich bzw. eine realistische Einschätzung des Objektives.
  14. Wunderschöne Aufnahmen! Das 14-150 macht wirklich schöne Bilder und natürlich auch der Fotograf 😉
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung