Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Mattias1990

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    155
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

612 Ausgezeichnet

Über Mattias1990

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Mattias Sammer, Gnas 213/3, Steiermark, 8342 Gnas, Österreich
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Mattias1990

    Haubentaucher

    Bin schon mit Denoise drübergegangen 😉 vermutlich mit den falschen Einstellungen🙄
  2. Mattias1990

    Haubentaucher

    Am Nest der Haubentaucher mit der OM-D E-M1 III ein paar Fotos gemacht. Wahnsinn was man mit der KI noch alles rauskitzeln kann, wenn man den Iso aus versehen auf 20000 gedreht hat ;-)
  3. Mattias1990

    Haubentaucher

    Am Nest der Haubentaucher mit der OM-D E-M1 III ein paar Fotos gemacht.
  4. Mattias1990

    Haubentaucher

    Am Nest der Haubentaucher mit der OM-D E-M1 III ein paar Fotos gemacht.
  5. Wow, da ist was los. Sorry das ich mich ein wenig kurz halte, hab momentan sehr viel um die Ohren, aber jedenfalls vielen Dank für die Vielen Tipps. Das muss ich mir mal in Ruhe ansehen. Lg Mattias
  6. Ja Kamera ist auf dem Aktuellsten Stand. Hab ich auch schon kontrolliert! Lg Mattias
  7. Ich hoffe du hast es nicht falsch verstanden? Der Akku wird nur dann leer, wenn er in der Em1.3 drinnen ist ... 😊
  8. Sorry, das ich erst heute wieder Reagiere. @CEDE Eine Lösung wäre super, nur leider muss ich sagen, meine Em1.3 liegt nun seit ca. 2 Wochen im Schrank. Akku hat nun 95% Also nicht wirklich viel verloren. Schaut aus es entlädt nur manchmal. Werde mal testen ob Patona und Original Akku einen Unterschied macht..... Lg Mattias
  9. Ein herzliches Hallo in die Runde. Dieses Thema interessiert mich auch. Ich war damals bei den ersten dabei welche das 100-400mm in den Händen halten durften. Und es kam genau rechtzeitig vor meinem Urlaub am Neusiedlersee. Da konnte ich es mal so richtig testen an der EM1 Mark II Hier einmal 2 Fotos davon welche mit dem MC-14 und 100-400mm auf Anschlag (560mm) entstanden sind: Das waren damals meine ersten Erfahrungen in Sachen Wildlife-Fotografie. Die Erfahrung zeigte auch, dass sich die Anschaffung des Dot Sight Suchers EE-1 gelohnt hatte, denn viele Fotos sind auch einfach auf 560mm durch den EE-1 entstanden. Wenn man den einmal gut einstellt, hatte ich damals auch sehr gute Ergebnisse mit BIF Motiven. Immer mal wieder Fotografiere ich Wildlife mit dem 100-400. Bei dem Vogelparadies bei mir um die Ecke will ich in nächster Zeit, öfter Fotos machen gehen. Hier noch ein paar Fotos von vor ein paar Wochen. Alle 3 mit EM1 Mark III der Schwan auf 100mm und die beiden anderen auf 400mm Für mich als reiner Hobbyknipser reicht das 100-400mm völlig aus. Auch habe ich separat immer das 40-150 mit und teils ohne den MC-14 auf der zweiten Kamera EM1 II dabei. Eure Berichte am Anfang mit der OM1 freuen mich sehr, da ich mir gegen Ende des Jahres eine OM-1 gönnen will. (Momentan heißt es noch sparen 😉) Meine Fotos sind mit PSCC auf 2000 Pixel runterskaliert und mit Jpg Qualität 11 gespeichert ohne nachzuschärfen. Nun wünsche ich alle ein schönes Wochenende und allzeit gut Licht! Mattias
  10. Also am besten Akku raus? Die Einstellungen bleiben dann aber erhalten, oder muss mann dann alles komplett neu einstellen wenn ich die Kamera wieder in Betrieb nehme? Lg Mattias
  11. Das der Akku was hat, kann ich mir nicht vorstellen, da ich 4 Akkus habe, welche ich immer wechsle an beiden EM1 Kameras. Und mir das Problem schon mehrmals aufgefallen ist.
  12. Hallo zusammen, Mir ist es in letzter Zeit schon öfters aufgefallen, dass meine Em1 III wenn sie länger (Ca. 2Wochen) unbenutzt im Schrank liegt, den Akku ausleert. Also wenn ich die Kamera mit ca. 80% vollem Akku ablege und nach 2 Wochen rausnehme und einschalte zeigt er mir sofort das Rote Akku Symbol an. Wenngleich ich die Em1 II nebendran lege verliert sie nur vielleicht 2 % Akku...... Hab auch schon nachgesehen --> Bluetooth und WLAN ist bei mir deaktiviert, da ich das so gut wie nie nutze. Gibt es sonst noch einen Tipp was da Schuld sein kann? Bzw. wenn ich die Kamera ohne Akku ablegen würde, wären dann meine Einstellungen weg? Ein wenig muss ich noch die EM1 III benutzen, damit ich das Geld für die OM-1 beisammen habe 😉😊 Lg Mattias Edit gerade nachgesehen, die Kamera lag wirklich genau seit 15 Tagen im Schrank mit ca. 75-80% Akku beim ablegen.....
  13. Mattias1990

    Schwan

  14. Mattias1990

    Buchfink

  15. Mattias1990

    Start ins Wochenende

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung