Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Caramba

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Gut

Letzte Besucher des Profils

139 Profilaufrufe
  1. Perfekte Mimik, perfekter Moment! Gratulation
  2. Nee, bestimmt nicht. Die Blondine überlasse ich da gern meinem Mann ...🤣 Frei nach Assauer: Nur gucken, nicht anfassen!
  3. Wenn ich die Bilder von euch so sehe, muss ich noch dringender da hin. Danke!!
  4. Vielen Dank schon mal für die Tipps! Ich glaube fast, ich sollte mir vielleicht eher eine American-Football-Ausrüstung vorher kaufen ... 🏈 ... und dann die Tickets.
  5. Hallo zusammen, wir fahren spontan zum Miniatur Wunderland nach Hamburg. Da heute der letzte Tag der Sofortrabattaktion ist, überlege ich, ob ich mir noch ein 7-14 pro oder 1,8 Fisheye zulegen soll, um dort einzusetzen. Meine EM 1 II habe ich seit Ende Mai mit 12 40 & 40 150. Zum einen bin ich mir wegen den Objektiven nicht sicher, welches ich dort besser einsetzen kann. Zum anderen kenne ich die räumliche Situation im Miniatur Wunderland nicht. Welches Objektiv würdet ihr mitnehmen, um dort zu fotografieren? Vielen Dank 🙂
  6. Caramba

    Jaguar

    Klasse Bild. Schade, dass man nicht weiß, worüber der Jaguar nachdenkt?
  7. Caramba

    Eixendorfer Stausee

    Sehr schön, gefällt mir sehr gut
  8. Der große Fluss hat den MC-20 seit heute gelistet - für 418,23 Euro direkt von A. (kein Händler). Lieferzeit noch unbekannt. Aber i.d.R. dauert es nicht lange bis zur Auslieferung.
  9. Caramba

    Schiffe

    Falls es interessant ist zu wissen, welches Schiff das ist: https://www.vesselfinder.com/de Quasi der Flightradar für das Wasser 😉
  10. Vielen Dank! Freue mich hier zu sein ... 🙂
  11. Bei einem Gesamtbudget von ca. 800,- Euro schwierig ...
  12. Hallo Sybille, wie man ein Bild besser gestalten kann, worauf man achten sollte usw. dazu gibt es in Youtube sehr viele Videos. Daraus habe ich viel gelernt. Und es gibt Bücher, worin Fotoaufgaben gestellt werden. Auch mit solchen "Projektbüchern" kann man sich tiefer in die Thematik einarbeiten und verstehen lernen, worum es bei einem wirklich guten Foto geht. Olympus bietet über die Händler auf die Kameras bezogene Workshops, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, an. Es hat mir persönlich viel gebracht. Wenn kein Händler in der Nähe ist, kann man die Workshopteilnahme auch mit einem schönen Wochenende z. B. in Köln, Hamburg, München verbinden. Motive gibt dort unendlich, um das Gelernte direkt anzuwenden. Hier im Forum gibt es auch Stammtische in verschiedenen Regionen. Auch eine Möglichkeit des direkten Wissensaustauschs. Welches das richtige Objektiv ist? Das wird sich eigentlich erst im Laufe der Zeit zeigen, denn mit steigendem Wissen ->Können->steigen auch die Ansprüche an das Objektiv. Lieber mehr in das Glas investieren als in die eigentliche Kamera. Die 10II zu nehmen halte ich für einen guten Vorschlag. In Youtube gibt es auch Videos zur grundsätzlichen Auswahl der Objektive. Ich nehme mal als Beispiel dieses: Es gibt sicherlich noch viele andere Videos dazu. Auch Themenvideos zu "Was brauche ich für Landschaftsfotografie?" Gerade für den Anfang mit einer neuen Ausrüstung wäre es eine Überlegung wert, die Objektive mit einem Filter zu schützen. Dazu gibt es Glaubensdiskussionen, ob ja oder nein. Bei Landschafts- oder Portraitfotografie würde ich auch in einen zweiten Akku investieren. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn man vor dem besten Motiv steht und keinen "Akkustrom" mehr hat. Bei der Auswahl der Tasche kommt es darauf an, welche Wünsche und Bedingungen daran gestellt werden? Grundsätzlich sollte sie Stöße abfedern und Wasserdicht sein. Ich benutze z. B. gar keine Fototasche im eigentlichen Sinne. Ich habe eine normale Pacsafe Hüfttasche und ein Pacsafe PCI-Inlay, welches in einen ganz normalen Vaude Wanderrucksack reinkommt. Die Hüfttasche läßt direkten Zugriff auf die Kamera zu und ist als Kameratasche als solches nicht zu erkennen. Der Rest ist auf dem Rücken. (Normal im Sinne von kein Fotorucksack/ keine Camsafe). Was ist zum Beispiel mit einem Stativ? Bei der Landschaftsfotografie kommen schnell Situationen, wo man einen festen Kamerastand benötigt. Sinnvolles Zubehör: Pinsel und fusselfreies weiches Tuch, um kleinere Verschmutzungen oder Feuchtigkeit schnell zu entfernen. Auch dafür sollte Platz in der Fototasche sein, um es immer schnell griffbereit zu haben. Die EM10 hat ein schönes hilfreiches Display. Das sollte man mit einer nicht reflektierenden Folie gegen Kratzer schützen, um es immer optimal nutzen zu können. So, jetzt fällt mir auf die schnelle nichts mehr ein. Viel Spaß mit der EM10 - welches es auch immer werden wird - aber Vorsicht, der Olyvirus ist sehr einnehmend und macht süchtig 😉 Edit: Es gibt von Olympus die Möglichkeit die Wunschausrüstung zu testen. Das hat mir schon viel Geld gespart, weil ich das eine nicht gekauft habe und dafür das andere besser zu mir passte: https://wow.olympus.eu/de_DE/
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.