Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

OLYMFT

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

209 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

650 Profilaufrufe
  1. Ich arbeite genau, wie von Websurfer vorgeschlagen. Ich wandle meine Oly-Dateien mit dem kostenlosen DNG-Konverter um und kann so mein gutes altes LR6 problemlos weiterverwenden.
  2. Nach iPhone und iPad habe ich auch mein 40-150 PRO bei asgoodasnew gekauft. Das Objektiv war wie beschrieben in sehr gutem Zustand. Garantie läuft 30 Monate. Diese musste ich bei meinem iPhone bereits in Anspruch nehmen. Abwicklung lief problemlos und schnell.
  3. ... er ist wirklich ziemlich schief🤔 ... und die Begeisterung für Burano und Eure schönen Bilder teile ich auch☀️😎
  4. Hallo Stefan, meine E-M5 III war auch in Portugal. Insgesamt hat es 4 Wochen gedauert, davon alleine 10 Tage für die Hinreise, zurück per Express in einem Tag. Gruß Reiner
  5. Das 75-300 hatte ich schon in Südafrika und Namibia im Einsatz und auch damit kannst Du (vor allem in Anbetracht des günstigen Preises) sehr ordentliche Bilder machen. Das 40-150PRO ist allerdings (auch mit Konverter) doch noch eine andere Hausnummer. Beim Gehäuse hatte ich für Dich wegen dem Handling mit Teleobjektiv an die E-M1 II gedacht. Wenn Du für eine E-M5 noch einen Zusatzgriff kaufst sparst Du vermutlich nichts, Größe und Gewicht wird dann auch ähnlich sein.
  6. Bin im April in Südafrika auf Safari unterwegs und habe mich für die gerade von Martin vorgeschlagene Lösung 40-150PRO mit MC-20 Konverter entschieden. Für meine E-M5 III habe ich mir wegen der besseren Handhabung noch den Zusatzgriff gekauft. Für Royalroyber wäre vielleicht eine neuwertige E-M1 II interessant, die sollte eigentlich jetzt günstig zu kriegen sein. Gruß Reiner
  7. Da freu ich mich schon heute drauf😀 ....kann (kaum) besser werden👌 Danke für Deinen interessanten Bericht und die tollen Bilder! Liebe Grüße Reiner
  8. Es ist der gleiche, habe mir für meine E-M5 III folgende günstige Alternative zugelegt, funktioniert einwandfrei. JJC Fernauslöser mit Kabel, für spiegellose Olympus MFT-Systemkamera OM-D E-M1 Mark II, OM-D E-M1X - ähnlich Original-Olympus-Auslösekabel RM-CB2 https://www.amazon.de/dp/B0756BD6ZL/ref=cm_sw_r_cp_tai_KjXjEbK5J6NWA
  9. Habe mir für das Objektiv die Gegenlichtblende von Fotover gekauft. Die Qualität ist einwandfrei und ein Objektivdeckel gleich mit dabei. Und preislich sicher günstiger als das Modell von Canon. https://www.amazon.de/dp/B07GB8HX13/ref=cm_sw_r_cp_tai_K.ZgEbWD5CNG6
  10. Das ist auf den Seiten 65 und 66 der Bedienungsanleitung beschrieben. http://download.aws.olympus.eu/consumer/manuals/cameras/E-M5_Mark_III_MANUAL_DE.pdf
  11. Hallo Armin, besitze ebenfalls die EM-5 III und verwende Lightroom 6 (ohne Abo). Ich wandle meine RAW-Dateien vor der Verwendung in Lightroom mit dem Adobe DNG-Converter um, dann ist die Bearbeitung in Lightroom problemlos möglich. Den Converter kannst Du kostenlos downloaden, zum Beispiel hier: https://www.chip.de/downloads/Adobe-DNG-Converter_39060135.html Hoffe, das ist auch für Dich eine brauchbare Lösung. Liebe Grüße Reiner
  12. Finde die Abdeckungen der 5 III auch ziemlich fummelig, beim Einstöpseln der Kabel bräuchte man fast drei Hände😉 Da stimme ich elwoody zu, eine Abdeckung wie beim Kartenslot hätte ich auch bevorzugt.
  13. Gibt wohl genügend Anbieter, die sofort liefern können. Für unter‘n Weihnachtsbaum wird‘s aber knapp😉
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung