Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

CarlH

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    693
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.484 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.084 Profilaufrufe
  1. CarlH

    CarlH

    Meine ersten Versuche mit der Olympus EM5 III.
  2. Distel - Onopordum acanthium oder Gewöhnliche Eselsdistel:
  3. "Vorhersagen sind immer schwierig - vor allem über die Zukunft." (M. Twain) Aus meiner Sicht gibt es gute Gründe, warum Olympus diesen Schritt gegangen ist. Ob das richtig ist oder nicht, dass kann heute KEIN Mensch beurteilen; das zeigt die Zukunft. Letztendlich entscheiden es Angebot und Nachfrage. Persönlich bin ich sehr enttäuscht, dass ich von Olympus Deutschland noch keine einzige Benachrichtigung über diesen Schritt erhalten habe. Das macht mich traurig! Das Veränderungen notwendig sind, ist selbstverständlich, aber eine gute Kundenkommunikation ist gerade in solchen Zeiten das "A und O", wenn man seine Kunden behalten möchte. Information und Kommunikation sind der entscheidende Faktor für eine erfolgreiche Kunden - Unternehmens-Beziehung! Da dies nicht erfolgt, habe ich meine geplanten Anschaffungen ausgesetzt - eigentlich wollte ich jedes jahr ein bis zwei neue Objektive kaufen. Das Geld spare ich jetzt aber lieber. Sollte meine EM5-Garantie Ende 2023 ablaufen, dann werde ich - so mein aktueller Plan - in eine Leica M10 (R) investieren. Aber solange werde ich fleißig mit ihr weiter fotografieren ...
  4. Weg zu den Mohnfeldern im Werra-Meißner-Kreis
  5. Mit einem Leica Elmarit 28mm Objektiv aufgenommen:
  6. Am Waldrand. In front of the DARK. 🙃
  7. Vielleicht hast Du ja Recht; aber das kann heute keiner sagen. Frei nach M. Twain: Prognosen sind schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen. Private Equity Fonds sind Beteiligungsgesellschaften, die dem Unternehmen (außerbörslich) Eigenkapital zur Verfügung stellen. Das machen die natürlich nur, wenn die Erwartungen aus dieser "Investition" auch erfüllt werden. Wenn nicht, dann wird von den Fonds ein anderer, als ursprünglich geplanter, Weg beschritten. So ist halt Ökonomie; es gibt halt keinen "free lunch" (M. Friedman). P.S.: Dem Oly-Aktienkurs hat dieser Schritt jedenfalls richtig gefallen. Also Kamera plus Aktien von Olympus .... sollte die Investitionsstrategie sein. 🙃
  8. Ich denke nicht, dass die Marke Olympus "aufgegeben" wird. Es geht lediglich um einen Eigentümerwechsel; und Private Equity ist dazu ein gängiges Mittel (hatte ich ja gestern schon ausführlicher geschrieben). In einem Statement von Olympus UK lautet es (Quelle: https://www.43rumors.com/😞 "... we believe this is the right step to preserve our brand’s legacy, the products, and the value of our technology. Olympus sees this potential transfer as an opportunity to enable our imaging business to grow and delight both longtime and new photography enthusiasts. .... we will continue to work on innovative initiatives for our customers and we will launch new products as planned." Wie sagt der Kölner: Et hätt noch immer jot jejange. Also, Kopf hoch.
  9. Morgenstunden Hoffentlich sind es auch Brennnesseln. 🙃
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung