Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

ak.lenswork

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    229
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

415 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.881 Profilaufrufe
  1. Die Adresse in der Domstraße in Hamburg verweist aber anscheinend auf einen Coworkingspace für 99 Euro im Monat. https://pen-and-tell.de/2021/01/everything-can-be-improved/ Alles noch etwas unfertig und gefrickelt im Moment. Angesichts der langen Vorbereitungszeit kommt mir das derzeit noch alles sehr improvisiert vor und macht nicht gerade einen professionellen Eindruck.
  2. Na das ging ja schnell...😁 Pünktlich zum Übergang zu JIP stellt Robin Wong ganz nebenbei schon mal die Fuji XF10 vor, die er sich angeschafft hat... 🙈
  3. Das hat Olympus ebenfalls erkannt und sich deshalb für den Ausstieg entschieden 😎 Das dürfte in 2021 daher nicht mehr das Problem von Olympus sein, sondern des neuen Besitzers der Kamerasparte.
  4. https://www.43rumors.com/panasonic-might-change-their-mind-and-do-aps-c-l-mount-cameras-afterall/
  5. Gute Idee. Das passende Kochbuch hat Olympus ja auch schon im Angebot gehabt 🙈
  6. Sorry, der Thread sollte eigentlich in die Rubrik MFT allgemein. Vielleicht kann ein Moderator oder Andreas selbst ihn dorthin verschieben. Danke!
  7. Der nächste Patient: aufgrund der schwierigen Lage des Kameramarkts erwägt auch Panasonic wohl größere Veränderungen innerhalb seiner Kamerasparte: https://www.photografix-magazin.de/panasonic-grosse-veraenderungen-innerhalb-der-kamerasparte/ Mal schauen, wie sich das auf den mFT-Bereich von Panasonic auswirken wird. Es bleibt spannend.
  8. Amen. Und gehet hin in Frieden... 💔
  9. Na ja... Wenn es noch irgendeinen Apfel zu ernten gäbe, würde Olympus die Kamerasparte wohl sicher nicht verkaufen 🙃 Und das anscheinend so schnell wie irgend möglich. Ich denke eher, Olympus hat den Baum gepflanzt, ihn in 10 Jahren nicht zum Wachsen bzw. zum Ertrag gebracht (weder zu Zeiten des boomenden Marktes, noch danach) und JIP ist jetzt das beauftragte Gärtnerunternehmen, das den verdorrten Baum aus dem Olympus-Garten entfernen soll, damit er dort nicht weiter stört. Leider.
  10. Das hat doch schon bei Bertelsmann nicht funktioniert 🙄 🤦‍♂️
  11. Ist zwar in französischer Sprache, aber wer schon mal einen Blick auf das neue Olympus 100-400/5-6.3 werfen möchte:
  12. Damit werden dann schlagartig die Gebrauchtpreise am Markt für junge gebrauchte E-M1 X auf ca. 1.500 Euro runtergehen. Damit beginnt der erwartete Ausverkauf, denn das wird wiederum auch gewisse Auswirkungen auf die Gebrauchtpreise der ganz jungen E-M1 III haben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung