Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

kegon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

132 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Gehe zwar nicht mehr so oft zum Segeln... Wenn, dann nutze ich meistens 10mm und 17mm - eigentlich 21mm und 35 mm auf den Schiffchen. Der Grund ist die Verzeichnung... So ein gebogener Mast sieht einfach schei... aus. Demzufolge würde ich ein 10-25mm mitnehmen. Habe das 7-14mm selbst und nutze es eigentlich nur zischen 10 und 14mm. Solltest du zwei Gehäuse haben, dann solltest du vielleicht zwei Primes in dem Bereich in Betracht ziehen.
  2. https://www.digitalkamera.de/Meldung/Olympus_2-fach-Telekonverter_MC-20_fur_300mm_F4_und_40-150mm_2_8/11338.aspx Also „ja“
  3. Drücke die Daumen, unsere waren im letzten Jahr total verwurmt.... Mal was anderes... Wann bringt Olympus endlich eine reine Schwarzweiß Kamera auf den Markt... Eine B&W PEN F würde ich sofort kaufen, besonders wenn ich deine Bilder sehe. LG Hannes
  4. Klasse, wenn mein Solarplexus reagiert, sind die Bilder super! Das tut er... Wieso sind die Kirschen 🍒 schon so weit?
  5. Weil man das über die Systemeinstellungen macht...
  6. Gab‘s ne Fehlermeldung? Wenn ja, wie lautet diese?
  7. Unterschreibe ich. Deshalb habe ich mir z.B. mal das Voigtländer 50mm f1.1 zugelegt, weil mir der "Look" gefällt. Rechnerisch fällt das Ding überall durch 😉 Man muss seine Objektive halt genauso gut kennen, wie seine Kamera - das wird oft übersehen. Dazu kommt noch, dass man auch die jeweilige Brennweite beherrschen muss... Ich kann, wenn ich ehrlich bin, nur 21mm, 35mm, 50mm und natürlich Tele - aber das kann jeder... 50mm ist für mich die schwierigste Brennweite. Alle Angaben bezogen auf KB, da ich von der analogen Fotografie komme.
  8. Nicht zwingend, dann wird es aber teuer... Wie dem auch sei, Ich schaue mir Tests an, wenn ich ne Waschmaschine oder ne Spülmaschine brauche, aber sicher nicht nicht, wenn es um Kameras geht... Wichtig ist mir, dass ich das Zeug auch mitnehme und damit klar komme. Tolle Bilder machen heute alle Kameras...
  9. Kurze Antwort: NEIN! Besonders dann nicht, wenn sie nicht grau ist. Polarisierende Brillen bringen auch noch den Nachteil mit, dass man das Display nicht mehr erkennen kann. In jedem Fall täuscht die Sonnenbrille Lichtstimmungen vor, die nicht da sind... Außer Du setzt Deiner Kamera die gleiche Brille auf 😉 Nachtrag: War gerade mal auf Deiner Website. Sehr schöne Bilder! Gefallen mir sehr.
  10. Schließe mich an. Auch wenn Fasane nur im Flug geschossen werden dürfen 😉
  11. Ein Philosoph sagte mal, mann müsse Warten, Denken und Fasten können. Hab's mal mit dem Denken versucht und habe mich dann für's Fasten entschieden. Meine Wahl viel, nicht zuletzt wegen der Größe, auf das 300ter. Das nehme ich wenigstens mit. Das 150-400mm bliebe bei mir zu oft zu Hause und dafür wird es wohl zu teuer sein.
  12. Knipse mich mit dem 7-14mm noch ein. In der Tat fällt auf, das Ding wird erst unter 10,5mm kompliziert, dann aber richtig... Habe auch das Super-Elmarit (21mm) und da zahlt man ne Menge Geld für die Verzeichnungsfreiheit und natürlich auch die sensationelle Schärfe... Will sagen, das Preis-Leistungsverhältnis von dem Objektiv ist schlichtweg sensationell. Am Bildschirm könnte ich keinen Unterschied feststellen.
  13. Das ist eine kleine Halb-Koreanerin... Ihr Name heisst übersetzt "Frühling"
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung