Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

kegon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hi! Du brauchst noch ein Stativ für die Kamera... Warum kein „window portrait“ oder eine andere natürliche Lichtquelle nutzen? Das Kunstlicht versucht ohnehin nur das natürliche nachzuahmen und ist daher sehr kompliziert einzusetzen... IMHO werden Porträts bei - sorry, aber muss es in kb Maßen angeben - 70/75mm viel plastischer, besser, knackiger... 90mm produziert diese flachen Passbilder. Ach... und mit Licht von unten wäre ich vorsichtig - außer Du willst dich als Zombie bewerben ;-)
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser Warum sollte es?
  3. Das stimmt auch wieder... 4.5 durchgängig ist natürlich nicht so schlecht...
  4. Hi, hoffentlich nicht... Da das Objektiv kaum schärfer als 24MP sein wird und fast doppelt so groß ist wie das Panasonic 100-400 bei mäßiger Offenblende, werden wir wohl bei 2.300 EUR landen... was immer noch teuer wäre... AdV.: Die Leica Objektive sind nichtzuletzt deshalb so teuer, weil sie eine hohe Abbildungsleistung auf kleinstem Raum unterbringen können. Aber auch Leica Objektive orientieren sich in ihrer Abbildungsleistung an den Sensoren, für die sie gebaut werden.
  5. @All Vielen Dank! Ich glaube in Lightroom für den Mac geht das leider nicht... Oder ich bin zu doof. Hab auch noch den GraficConverter, damit müsste es gehen
  6. Liebe Forenten, wie bearbeitet ihr die Bilder, um sie im Forum zu teilen? Nutze Lightroom auf dem Mac... Photoshop habe ich auch, nutze ich aber nicht. Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe. Hab hier im Forum gesucht, aber nichts gefunden
  7. In Neuwied sitzen die Verantwortlichen für den Systemwechsel 😉 Alpaphoto...
  8. Hab gerade gesehen... @Jaelle: Kreis Altenkirchen @all: Vielen Dank für die freundliche Aufnahme
  9. Hi! Vielen Dank! Das mit dem Spaß am Fotografieren kann ich jetzt schon sagen... Beim Spazierengehen habe ich die immer dabei. Rechts die Oly und links die Leica. Bei der Canon Ausrüstung war ich oft zu faul, das ganze "Gedöns" mitzunehmen. Außerdem ging da ohne Stativ gar nichts. Von der Bildqualität bin ich schlichtweg begeistert! Sitze hier am iMac gerade vor einem Foto von einem Pilz... Ich kann mich gar nicht sattsehen: Knackscharf und klasse Farben, obwohl ich dem automatischen Weißabgleich vertraut habe, was ich bei der Leica leider nicht tun kann. Im Übrigen muss ich der Olympus Community ein großes Kompliment machen... Wesentlich bodenständigere und freundlichere Zeitgenossen, als im Leica Forum. Da holen die ständig ihre Geodreiecke raus... Wenn ihr wisst was ich meine 😉 LG Hannes
  10. Hallo, seit ich vor ca 2 Monaten meine Canon Ausrüstung gegen Olympus eingetauscht habe, lese ich hier schon eine Weile mit. Habe eine alte und eine neue EM1. Auf der Neuen ist das Panasonic 100-400mm und auf der alten EM1 das 60mm Makro von Olympus. Warte sehnsüchtig auf das ich glaube 150mm-400mm von Olympus. Mit der MFT Ausrüstung fotografiere ich gerne Blumen, Insekten, Pilze, Gartenvögel und Wild. Für den Rest benutze ich eine Leica M. schon jetzt vielen Dank für Eure Geduld mit mir... Bei den verwirrenden Menus brauche ich sicher Eure Hilfe 😉 Am wohlsten fühle ich mich immer noch mit Einstellrädchen, Blendenring und manuellem Fokus, das ist einfach schneller... Wobei mir mit der Olympus schon Aufnahmen beglückt sind, die ich mit der Canon und 800mm nicht hinbekommen hätte. Der IBIS ist wirklich ein Segen. Viele Grüße Hannes
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung