Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Hildegard

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. ❤️ lichen Dank für diese tolle Erläuterung!! Das bekomme ich hin. Werkzeug habe ich. Der Schalter schließt ja nur einen Stromkreis - oder? Also zwei Lötungen im USB C Stecker. Und wenn ich über einen Adapter usb C auf USB direkt das Kabel, das sonst mit dem Computer verbunden wird mit dem Handgriff verbinde? https://smile.amazon.de/Adapter-Thunderbolt-Kompatibel-MacBook-Samsung/dp/B07CVX3516/ref=sr_GSUpFNiZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwNTMwMTcyM1FKNDI5NzVRRkVRUiZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydW Habe ich hier eine Chance? Der Griff reizt mich kolossal - kostet aber auch ordentlich Geld .... Liegt eigentlich auch der Impuls zum Filmen an der Buchse in der Kamera? Dann löte ich mir zwei Adapter Kabel und so könnte ich Mal professionell Filmen und Mal Fotografieren. Herzliche Grüße Hildegard
  2. Und habe ich vielleicht eine Chance mit einem USB C auf USB Adapter? Dann könnte ich das Original-Kabel zumindest mit dem Handgriff verbinden. Oder ist die Kabelbelegung vielleicht anders?
  3. Ich wollte das Foto des Griffes ersetzen - jetzt habe ich zwei Fotos und finde nicht heraus, wie ich das erste wieder lösche. Weiß jemand wie das geht?
  4. Würde mir sehr gerne einen Handgriff mit Auslöser von Smallrig kaufen. Der Griff: SmallRig Side Handle W/ Remote Trigger Der hat einen USB C Ausgang. Gibt es irgendeine Möglichkeit eine omd em1.1 damit anzusteuern? Herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag Hildegard
  5. Hildegard

    Videodreh

    Ich danke dir für deinen Zuspruch. Es ist glaube ich, das spannendste, was ich je in meinem Leben angegangen bin. Es ist ein hochkomplexes Thema und die technische Realisierung ebenfalls. Das Interesse, gerade zu Coronazeiten, an diesem Thema ist riesig und hier kann schnell eine Lawine losgetreten werden, die dann vielleicht nicht so einfach zu handhaben ist. Wenn ich einen Vortrag halte, habe ich den direkten Dialog mit den Teilnehmern und lerne die Teilnehmer meiner weiteren Veranstaltungen kennen. Bei Webinaren erreichen wir schnell tausende von Menschen. ... 🙃 Und ich habe bisher keine Erfahrungen damit, einen solchen Dialog konstruktiv zu führen. Aber gerade hier eine große Verantwortung! Und du hast natürlich recht. Da gibt es spezielle Foren zu diesen Themen. Hast du einen Tip? Herzliche Grüße aus dem wunderschönen Marburg Hildegard
  6. Ich nähere mich gerade dem Thema ultraweitwinkel Fotografie. Ich habe seit gestern ein neuwertiges 7-14 / 4 Ich habe bisher im Weitwinkel Bereich mit dem 12-60, dem 11-22, dem 12/2 und 8er/3,5 gearbeitet. Aber KB 14 mm ist eine ganz andere Herausforderung. Ich hätte große Lust, mich mit ein paar Interessierten zu treffen, um sich diesem interessanten Thema in der Praxis und einigen Reflexionen zu nähern. Ich selbst komme aus der Nähe von Marburg. Falls Interesse besteht, bitte ich um Vorschläge.
  7. Ich werde also nach den Reflexionen hier, die reine Produktfotografie in den Vordergrund stellen und meine freien Interpretationen ein Stück entfernt und kleiner daneben setzen. Ich bin gespannt, welche Reflexionen ich dann hier bekomme. Wobei sich viele Teilnehmer auch vorher schon den Seminarort bei Google Street View ansehen. Vielleicht benutze ich auch ein solches Foto als erstes, und mich dem ganzen dann auf verschiedene Weise zu nähern. Und allen ein schönes Wochenende!
  8. Ich habe ein recht komplexes Anwesen zu fotografieren und habe die Aufnahmen, bei traumhaftem Wetter, bereits im Kasten. Bisher alles mit dem 12 - 60 oder 11 - 22 und seit kurzem auch mit dem 12 / 2. Jetzt möchte ich noch einige spektakuläre Dämmerungs- bzw. Nachtaufnahmen mit meinem "neuen" 7-14/4 machen. Im Moment beschäftige ich mich intensiv z.B. mit dem Einsatz von vielen Blitzgeräten, Live Composite bzw. Lightpainting. Wenn ich meine Blitzgeräte einsetze, fokussiere ich ja lediglich bestimmte Bereiche. Ich setze also lediglich Akzente. Mit den fantastischen Möglichkeiten des Lightpainting wiederum, erzeuge ich eine gänzlich neue pseudo Realität. Wenn ich das in meiner Werbung für meinen Seminarort, nämlich genau dieses Anwesen, einsetze, erzeuge ich vielleicht eine Enttäuschung bei den Teilnehmern, die den Ort dann zum ersten Mal real sehen. Denn so fantastisch die Aufnahmen auch sein mögen, entspricht das ganze ja nicht mehr der Realität dieses Ortes. Bzw. ist es sehr weit von ihr entfernt. Eigentlich entsteht ein eine gänzlich neue Realität. Sozusagen eine Synthese aus Realität und Kunst. Wie seht ihr das und kann ich solche Aufnahmen zur Werbung für den Seminarort einsetzen? Herzliche Grüße und Ein schönes Wochenende Hildegard
  9. Einmal angefangen zu recherchieren, kann ich nicht mehr aufhören. Du hast in mehrfacher Hinsicht ein Fenster geöffnet - ein Feuer entfacht. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
  10. Ein super verlockendes Angebot! Leider liegen 414,8 km zwischen uns. In deinem Konzept stecken ja wirklich ungeahnte Möglichkeiten!! 🌞 Ich habe leider für den Moment nichts zu Globes aus Fahrradreifen gefunden. Und zu unter welchem Stichwort finde ich etwas zu den halbrunden Kuppeln? Könnte ich mir auch als Dauerdekoration vorstellen, falls die "Real" sind. Herzliche Grüße und vielen Dank aus Marburg
  11. Hat jemand davon mal gehört oder probiert? Der Preis zumindest ist unschlagbar. https://smile.amazon.de/dp/B074PRC82K/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_.OHFFbNN03JW9
  12. Ist es für den manuellen Betrieb egal, welche ich nehme? Und komme ich auf 50 - 70 m?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung