Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Urlitsch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Sollte richtiger heißen: mit OLYMPUS-mft-Objektiven muss es funktionieren, mit anderen Objektiven kann es zufällig auch funktionieren. Procapure "L" geht nur mit Olympus-Objektiven, "H" auch mit den Panas. Mit dem PanaLeica 100-400 habe ich auch schon Procapture "H" gemacht. "L" ist auch bei mir ausgegraut.
  2. Geht auch mit dem PanaLeica 100-400. Habe ich schon ausprobiert.
  3. Das ist eine von der Kamera erzeugte und bei Bedarf aufgerufene Datei, in der die Korrekturwerte der Phasendetektoren stehen.
  4. Vielen Dank für die Antworten, wenn auch bisher keine Aufklärung über den Objektivdatensatz dabei war. Die verschiedenen Antworten zeigen, dass Olympus da deutliche Informationen geben sollte Das oben scheint für MFT umgekehrt zu sein. Hier: https://asia.olympus-imaging.com/product/dslr/em1mk2/feature.html ist Folgendes zu lesen:
  5. Danke für die Antworten und sorry, wenn das im Titel nicht deutlich rausgekommen ist: Die Kamera ist die E-M1 II mit der Firmware 3.1. Ich habe mit dem Pana/Leica 100-400 mm auf einen Vogel gezielt (C-AF) und der Fokus war meist etwas dahinter. Das war für mich ein Grund Fokusversuche im Garten zu machen und mit der Einstellung -3 habe ich den Fokus auf den exakten Punkt gebracht. Für mich hat sich damit in der Praxis gezeigt, dass mit dem Objektiv nichts von der Autofokusjustierung ignoriert wird. Wer es mal ausprobieren will, der stelle den Wert sehr weit von Null weg und das Ergebnis ist offensichtlich. Zudem wird das Objektiv korrekt erkannt und die Kamera legt einen Objektivdatensatz an. Dort kann man bei einem Zoomobjektiv zwischen "Tele" und "Wide" auswählen. Mir ist es aber nicht gelungen Korrekturen für "Tele" und "Wide" in einem Objektivdatensatz unterzubringen. Mag sein, dass die Korrektur bei S-AF irrelevant ist/wird, da die letztendliche Fokuseinstellung über den Kontrast erfolgt. Leider habe ich nichts Handfestes zur AF-Justierung von Olympus gefunden. Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet?
  6. Hallo allerseits, mich hat die unbefriedigende Suche nach Ergebnissen zur Autofokusjustierung hier ins Forum geführt. Ich habe einen Objektivdatensatz erstellt. Dort kann man bei einem Zoomobjektiv zwischen "Tele" und "Wide" auswählen. Mir ist es aber nicht gelungen Korrekturen für "Tele" und "Wide" in einem Objektivdatensatz unterzubringen. Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet? Die Autofokusjustierung ist im Handbuch überhaupt nicht nicht beschrieben. Danke vorab für eure Mühe.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung