Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

GinoGini

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7 Neutral

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Herzlichen Dank für all die Antworten. In der Zwischenzeit habe ich den Olympus Kundendienst kontaktiert. Schrittweise sind wir ans Problem angegangen. Aus irgend einem Grund (welcher für mich nicht nachvollziehbar ist) war eine der beiden Speicherkarten schreibgeschützt. Keine Ahnung weshalb. Ich habe den Schreibschutz der Speicherkarte wieder aufgehoben und siehe da. Der Menüpunkt in der Kamera war wieder aktiv. Da ich mal Softwaretester war in meiner früheren beruflichen Tätigkeit habe ich Olympus den Tip gegeben, sie sollen doch einen entsprechenden Hinweis bei der Anwahl von WiFi und Bluetooth Verbindung geben, wenn Speicherkarten geschützt sind. Zusätzlich hilft, es in der App nach einem SW- und Firmwareupdate bereits registrierte Kameras aus der App zu löschen und die Verbindung komplett neu herzustellen und die Kamera so neu zu registrieren. Bezüglich Frust mit Funkverbindungen kann ich das nachvollziehen. Kürzlich sagte mir einer der Studio-Dozenten an der Schule, dass es in der Fotografie zwei sehr grosse Probleme gibt mit den neuen Technologien: Verbindungen Kamera/Computer und Funkblitzauslöser. Ich war selber im Studio kürzlich Opfer eines Funk-Blitz-Triggers. Das Ding wollte und wollte sich nicht connecten. Wir werden wohl lernen müssen, damit umzugehen. Und zu guter Letzt: Ich besitze auch Leica Kameras. Ist wohl eher verpönt hier. Leica bietet mit "LEICAFOTOS" auch so eine App an. Kostet mich €54 pro Jahr um das Ding zu nutzen. Und das ist wahrlich ein Zufallsgenerator. Mal funktioniert, mal nicht. Da fühle ich mich bei Olympus wesentlich besser aufgehoben. Ich hatte seit der Korrektur mit dem Schreibschutz keinerlei Probleme mehr. Gut Licht weiterhin und "Keep on Going to produce pictures". Herzlich, Gino
  2. Vielen Dank Euch allen. Meist bin ich weniger der Konsument in solchen Foren sondern eher der Distributor. Nach dem ersten Semester meinest Studiums, darf ich mich wohl ein Lightroom-Crack nennen, was die Postproduction aber auch die Organisation der Bilder angeht. Wenn also wer Fragen dazu hat, einfach melden. Und ich habe vor 2 Wochen meinen 2x Telekopierter erhalten. Die ersten Tests sind wahnsinnig Vielversprechend. Wenn Interesse besteht, teile ich gerne hier was. Auch in Zeiten von COVID-19 erachte ich es als unsere verdammte Pflicht als Fotografen jetzt erst recht zu Fotografieren. Natürlich mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Ich habe mir auf den Leib geschrieben, dass ich leere Räume fotografiere, welche sonst rappelvoll sind von Menschen. Es wird eines der Themen meiner Abschlussarbeit sein. Aber auch mein Studium wird sich nun hinauszögern wegen all dem Chaos.
  3. Ich studiere Fotografie in Paris an einer der rennommiertesten Ausbildungsstätten für Fotografen weltweit. Seit 2016 fotografiere ich mit Olympus. Damals in einem Reportage-Einsatz in Bhutan. Seit März 2019 besitze ich eine E-M1X. Ich setze sie vor allem im Studio für Still-Life ein und für extreme Telebrennweiten. Die Performance der O-MD Kameras ist gewaltig. Leider hat das System einen Haken. Das Menu ist der Horror. Ich habe mich schon so oft verloren darin und kam nicht mehr da hin wo ich wollte. Im Studio ist Schnelligkeit von enormer Bedeutung. Ich suche nach wie vor nach den besten Einstellungen, welche ich einfach Switches kann. Ist mir bisher leider noch nicht gelungen. Ich habe mich in diesem Forum registriert weil ich einen Thread erstellt habe zum Thema WiFi. Denn das funzt seit dem letzten Firmwarupdate auch nicht mehr.
  4. Hallo. Ich war einer der ersten Nutzer der E-M1X. Seit ich die Kamera im Service hatte für einen Firmware-Update der abgeschmiert ist, kann ich keine WiFi-Verbindung mehr zu OI-Share App auf meinem iPhone 11 Pro mehr herstellen. Der Menüpunkt in der Kamera ist ausgeblendet und nicht mehr anwählbar. Einzig die Access-Point-Verbindung ist noch wählbar. Hat jemand von Euch ähnliche Probleme? Wenn ja, wie gelöst? Merci für ne Antwort.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung