Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

EckyH

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Gut

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Geht-keinen-was-an-Weg, Nottuln, NRW, 48301, Deutschland
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

61 Profilaufrufe
  1. Wo klemmt es denn genau? Vielleicht kann ich ja weiterhelfen. E.
  2. Das sieht sehr, sehr gut aus. Kannst Du bitte etwas mehr zum Entstehungsprozess schreiben, welche Werkzeuge Du benutzt hast, was besonders schwierig/kritisch war, welches Finish Du verwendet hast etc. Besten Dank! E. PS: Als Hobbyholzwerker und E-M5II-Eigentümer (Besitzerin ist meistens meine Frau 😁) interessiert mich das besonders.
  3. Schau Dir auch mal Siril an: https://www.siril.org/ E.
  4. Zum Thema habe ich ein Friedhofstor in Münster: E.
  5. An C/2020 F3 (NEOWISE) habe ich mich heute Nacht auch versucht. E-M5II, 75/1.8@1.8, 4s, ISO200 E.
  6. Den Schritt von 24" zu 27" bin ich vor Jahren gegangen. Dabei bereue ich nur, diesen Schritt nicht schon eher gemacht zu haben. Vor allem die zusätzlichen 640 Pixel in der Breite (1920 -> 2560) waren eine signifikante Verbesserung. E.
  7. Erschw...leichternd kommt hinzu, dass durch f/4 das Objektiv relativ klein und leicht gebaut werden könnte. Perfekt wäre für mich, wenn es dann noch ein kompaktes 25-75/4 oder 25-100/4 gäbe - deutlich kleiner als das 12-100/4. Dann hätte man die Auswahl zwischen einem guten Ein-Objektiv-Setup und einem guten mit zwei kleineren Objektiven. Ja - "könnte, wäre, hätte: Fahrradkette". 😉 Ich möche einfach mal positiv spekulieren und zumindest in Gedanken den Objektivpark zusammenstellen. E.
  8. EckyH

    EckyH

  9. Was auch funktioniert: Die Kamera über ein HDMI-Kabel an ein "Capture Device" wie Avermedia GC311 und dieses wiederum per USB am Mac anschließen und mit Software wie OBS Studio oder VLC anzeigen. E.
  10. https://github.com/darktable-org/darktable/issues/2288 interpretiere ich so, dass die Unterstützung seit 30.Juni 2019 in der Entwicklerversion war. Die Entwickler haben 3.0 zu Weihnachten 2019 veröffentlicht. Daher gehe ich davon aus, dass die E-M1X mittlerweile "nativ", dh. ohne Workarounds zB. mit exiftool unterstützt wird. E.
  11. Ist das bei den großen Spiegelteleskopen (relativ zu den im "unteren" Amateurbereich üblichen kleinen Refraktoren ) eine Folge des Tubusseeings? Derzeit scheint es ja auch bei den Sonnenflecken wieder etwas mehr zu geben und soweit ich weiß, wird es in den nächsten Jahren auch wieder mehr. Mit meinem kleinen Refraktor (William Optics Zenithstar 71/420) und einen Herschelkeil von Lacerta mit 1.25"-Anschluss konnte ich ganz gut den Merkur-Transit 2016 beobachten. Zum Fotografieren der Sonne mit der E-M5II ist die Brennweite zu kurz. Einen alten CZJ Telementor-Tubus (63/840) habe ich auch noch, aber der hat noch den originalen Drehfokussierer. Da muss ich noch etwas investigieren, wie ich den durch einen 1.25"-OAZ ersetzen kann. Dann wäre es zumindest theoretisch möglich, den Herschelkeil anzubauen und daran dann die E-M5II zu adaptieren... E.
  12. Anscheinend hat das zuständige IT-Team die Probleme des Online-Shops jetzt gelöst. 🙂 Das 60er Makro konnte ich jetzt mit Paypal bezahlen. Und irgendwie ist auch ein Fernglas 8x42 Pro über die "Spare 10% und spende"-Aktion auf dem Weg zu mir. E.
  13. Puh, Glück gehabt - ich war vor meiner MFT-Zeit nur mit dem Rad und dem Rucksack dort. 😁 Aber hier in Nottuln sind die Vögel teilweise so zutraulich, dass sie unter dem Stuhl, auf dem ich auf der Terrasse sitze, die Ameisen aus den Fugen picken. Deshalb interessiert mich auch das Makro. 😆 E.
  14. Anscheinend ist im Online-Shop von Olympus gerade zu viel los - derzeit bekomme ich 504er HTTP-Error (Gateway Timeout) von Cloudfront eine eine "Sorry, currently unavailable"-Seite im Olympus-Design zu sehen. Dabei wollte ich doch nur das 60er Makro-Objektiv kaufen. E.
  15. Als Pentax-Nutzer hatte ich eine eine ähnliche Situation vor einigen Jahren, als Hoya die Pentax-Sparte an Ricoh verkaufte. Seitdem hat sich bei Pentax langsam, aber stetig etwas getan. Ricoh hat derzeit kein aktuelles Systemkamera-Portfolio. Vielleicht... E.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung