Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Dominik

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    83
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

41 Ausgezeichnet

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Mit der Einstellung bräuchte man ja keine Hobbyfotografen mehr😂 nein im Ernst, meine Kumpels und ich sind mit meinen Ergebnissen immer sehr zufrieden. Da spart sich das Brautpaar lieber die 3000 Euro für die Tagesbegleitung und ich kann mein Hobby ausleben😎so ein Hexenwerk ist das jetzt auch nicht.😎👍 läuft! Danke für die Tipps! BIn total begeistert, dass die alte a7 das noch kann.
  2. Genau so möchte ich es machen! Da ich kein Profi bin und das nur für Freunde mache kann ich mir nicht eine Profi Videokamera zulegen wenn ich damit kein Geld verdiene. Bin eigentlich der Meinung, dass die EM1 MK2 eine Profivideokamera ist. Nur die Begrenzung nervt. Stellt euch mal vor, ihr begleitet eine Hochzeit und verpasst DEN Augenblick! Genau dafür ist es absolut notwendig auf ein solchen zweit System zugreifen zu können und wenn es "nur" die GoPro wäre, es MUSS einfach Material dabei sein was ich verwerten kann. Mir wäre mein Olympus System aufgrund meiner guten Linsen sehr recht gewesen, aber die A7 mit dem 35mm1.8 liefert auch sehr gute Ergebnisse. Von daher bin ich zufrieden. Sicher nimmt man normal nur mal 3min das spielende Kind auf oder 1min den Vogel im Garten, für 99%reichen die 29min aus! aber das eine Prozent fehlt halt.
  3. Hab doch auch eine A7 und es funktioniert! Es geht doch darum, dass man auf keinen Fall etwas verpasst oder eine Unterbrechung in einer wichtigen Situation hat. Für genau den Fall ist das Video. Hier wird dann am Ende natürlich kein 3Std Video, sondern max. ein oder zwei Sequenzen genommen.
  4. Meine Idee war( wenn der ganze Corona Spuk mal vorbei ist) z.B. mal bei einer Hochzeit eine Kamera auf ein Stativ zu stellen und später Sequenzen in ein Video zu schneiden. Bei der Sony A7 scheint es eine Möglichkeit zu geben 😉 🤗
  5. Die Regelung ist einfach total Banane! Wenn es keinen Hardware Grund für die 29 min gibt kann ich dazu nichts mehr sagen! Wenn ich mir ein Auto kaufe ist dieses ja auch nicht auf 29Kilometer beschränkt 😅 (außer vielleicht ein Elektroauto🤣) Man stelle sich mal vor für alles gibt es so Software Beschränkungen. Eine Kaffeemaschine die nur eine Sorte Kaffee kochen kann, einen PC auf dem nur eine Software läuft, eine Bohrmaschine mit der man nur in Decken bohren kann und einen Herd auf dem man nur Bratwürste braten kann 😅 usw... So lässt sich auch Geld verdienen und Rohstoffe verballern!
  6. verstehe deinen Kommentar nicht. Was willst du mir damit sagen oder soll ich mich jetzt ärgern? Finde tatsächlich eine Lizenz Erweiterung eine super Idee! Das wäre mir 200Euro wert. Aber eine neue Kamera kaufe ich mir deswegen nicht. Finde den Vorschlag von aperture8 gut. Habe eben mal geguckt und gesehen, dass die benötigte Hardware 15Euro kostet(wenn man schon einen Laptop hat). Aber schade finde ich es trotzdem. Meine 0815 Action Cam kann ja auch längere Videos aufnehmen und ist absolut mini gegenüber meiner Kamera. Wir leben ja im Jahr 2021 und nicht 1990.
  7. Also ich hätte lieber 5% mehr Steuern bezahlt als mir für mehrere Hundert Euro eine neue Kamera zu kaufen. Das ist schon schwach von den Kamera Herstellern aber auch besonders von der EU!
  8. Ok, danke für die Info! Weiß jemand ob man das umgehen kann? Oder durch eine Lizenz freischalten kann?
  9. Hallo, gibt es eine Möglichkeit ein längeres Video aufzunehmen oder nach 29min automatisch ein neues zu starten?
  10. Adobe bridge ist halt mal wieder so ein Programm welches zum Abo führen soll. Habe es mir auch mal runtergeladen und ärgere mich schon, weshalb einfach Lightroom mit installiert wird?! Auch werde ich als aufgefordert ein Konto zu erstellen, dabei habe ich eins mit dem ich angemeldet bin. Trotzdem kommt die Meldung das ich nicht angemeldet sei. Sorry, aber seit dem Adobe Abo Modell ist Adobe ein rotes Tuch für mich! Dann frage ich mich, warum die Auflösung nicht meinem Desktop angepasst ist und es aussieht als hätte ich einen Monitor von 400 x 300 Pixeln? Habe es wieder runter geworfen. Frage mich warum eine Software wie Luminar nicht eine gescheite Photoverwaltung mitliefert? Manchmal kommt man sich vor als wenn es nicht vorwärts sondern bestenfalls seitwärts geht.
  11. Hat Hand Erfahrung mit einer Software wie ashampoo oder was ähnlichem?
  12. Das ist eine Antwort auf die man verzichten kann und nicht die Antwort auf meine Frage! Mir geht es darum zu wissen wie ihr eure Ordnerstruktur aufbaut, (mehr brauche ich nicht) nicht wie ich im Jahr für eine Software 120 Euro los werde die ich nicht verwende. Für viele sind 120 Euro im Jahr eine Menge Geld! Wenn es dir das Wert ist bitte, mir nicht!
  13. Kann man auf diese Datenbank von mehreren PCs zugreifen?
  14. Ja oder wo im Urlaub ein toller Vogel abgelichtet wird. Müsste es auch zu den Tieren. Usw. Usw. Sage ja, nach 20 Jahren Fotografie kommt es mittlerweile öfter vor, das ich mir einen ab suche. Z.b. gibt es bei mir auch einen Ordner Freunde, Familie, Feiern, Wandern usw.... Ja Demos und Testversionen sind nett gemeint, bringen mir aber nichts.
  15. Die Bildersuche bei Lightroom kostet aber Geld, 10 Euro im Monat sind mir einfach viel zu teuer für LR oder gibt es die Bildersuche von LR kostenlos?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung