Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

andreas h

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

67 Ausgezeichnet

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Bisher war das nur von untergeordnetem Interesse, weil es in jedem Fall um Mitarbeiter von Olympus ging. Ob der ausgegliederte Imaging-Bereich noch Entwickler hat, idealerweise die, die an den bisherigen Entwicklungen maßgeblich beteiligt waren, ist aber schon eine sehr interessante Frage. Das Carve Out stelle ich mir nicht wirklich einfach vor. Sowohl die Entwicklung als auch die Produktion sind derzeit zwischen den einzelnen Bereichen stark verwoben. Da drängt sich doch die Frage auf, ob JIP überhaupt ein funktionsfähiges Gesamtkonstrukt herauslösen kann.
  2. Diesen Teil der Nachricht finde ich hochinteressant. Normalerweise würde man in diesem Stadium der Verhandlungen keine Details nach draußen geben. Sicherlich gibt es auch Vereinbarungen, die das ausschließen. Wenn man es trotzdem tut, dann möglicherweise weil es Differenzen gibt, die schwer überbrückbar erscheinen und weil man Druck aufbauen will. Kein gutes Vorzeichen.
  3. Wenn man eine KB-Kamera hat, dann gibt es im gleichen System mit gleichem Anschluss sicherlich auch eine APS-C-Kamera. Wenn man ein x-400 an der verwendet und geringfügig beschneidet (man hat ja mehr Auflösung als bei µFT), dann gibt es kaum noch einen Unterschied zum 150-400 an µFT. Außer im Preis natürlich, es sein denn Olympus korrigiert sehr deutlich nach unten. Sicherlich hat µFT bei langen Brennweiten einen Vorteil. Ein Selbstläufer wird das aber ganz sicher nicht.
  4. Es hilft eben nichts, wenn wir hier alle der Meinung sind, dass Olympus-Produkte nicht schlechter sind als die des Wettbewerbs. Gerade in einem schrumpfenden Markt muss man auf das fokussieren, was die Mehrheit der Käufer annimmt. Die Sensorgröße immer wieder rechtfertigen zu müssen steht einfach dem Geschäft im Weg. Das ist jetzt der Tropfen, der das Kamel zum Überlaufen bringt.
  5. Ist das nicht jetzt schon so? Wer das in Portugal ist, der an den Geräten schraubt, wissen wir doch gar nicht. Das ändert aber nichts daran, dass unser Vertragspartner die Verantwortung für die Erfüllung der Garantiezusagen trägt.
  6. Auch wenn das in diversen Fotoforen immer wieder geschrieben wird, geht es nicht. Unser Vertragspartner für Garantieleistungen ist die Olympus Europe. Eine unabhängige Imaging-Sparte gibt es weder hier noch in Japan (sonst gäbe es das "carve out" nicht). Aus den bestehenden Garantieverträgen käme Olympus nur dann heraus, wenn es einen Betriebsübergang der gesamten Olympus Europe gäbe. Das wird aber ganz sicher nicht stattfinden. Erst nach dem Übergang auf JIP stehen die für die Garantieleistungen gerade. Ob uns das allerdings treffen kann, ist völlig offen. Bis jetzt gibt es keinerlei Äußerung dazu, ob und wie die JIP-Kameras überhaupt in Europa vertrieben werden sollen. Über das bisherige Vertriebsnetz kann das ja kaum laufen.
  7. Ich sehe das nüchterner. Meine Kameras nutze ich 4-6 Jahre, Objektive etwas länger. Wenn ich das mit meinen µFT-Geräten tun kann (und ich wüsste nicht, warum das nicht gehen sollte), dann funktioniert meine Planung. Die Firma Angenieux (dir sicherlich bekannt, aber hier möglicherweise nicht allen, ein Hersteller von Nobeloptiken) hat in den 80ern mal bei einem Objektiv die besonders robuste Fassung aus einem Composite-Material in der Werbung hervorgehoben und war (meiner Ansicht nach zu Recht) mächtig stolz darauf. Klar sind Metallgehäuse mit ihrem kühlen Anfassgefühl Handschmeichler. Robuster sind sie aber nicht, wenn materialgerecht konstruiert wurde.
  8. Bitte versteh mich nicht falsch. Wenn ich µFT nicht selbst hätte, wäre ich nicht hier. Ich fürchte aber wir paar Leutchen hier sind eben nicht genug um den Bestand eines Systems zu sichern. Im Übrigen: So schlecht, wie du es machst, ist Kleinbild nun wirklich nicht.
  9. Die Abstimmung an der Kasse liefert ein anderes Ergebnis. Dass Olympus mit FT/µFT keinen wirtschaftlichen Erfolg hatte, lässt sich doch nicht leugnen. Da kann man doch kaum zu dem Ergebnis kommen, sie hätten alles richtig gemacht. Ist es für ein Unternehmen kein Fehler, am Markt vorbei zu agieren?
  10. Eigentlich deutlich früher. Schon bei FT war die Entscheidung für die Sensorgröße ohne Weitsicht, die Entscheidung für das Seitenverhältnis nicht nachvollziehbar.
  11. Im letzten Bild ist doch der Klappmechanismus erkennbar. Natürlich ist das Display nach oben zu klappen.
  12. Gleiche Preissenkungen haben andere Hersteller schon vorher vorgenommen. Sind das alles Räumungsverkäufe? Die Nikon D750 geht für knapp über 1100 weg. Steigt Nikon aus dem DSLR-Geschäft aus? Und aus dem DSLM-Geschäft auch, denn die Z6 kostet nur noch ca. 1500? Der Markt ist eben derzeit so.
  13. Was nicht leicht sein wird. Vom Panasonic 100-400 gab es zu Beginn der Produktion wohl einige schlechte Exemplare. Jedenfalls waren Bildbeispiele aus (für mich) vertrauenswürdigen Quellen zu sehen, die darauf schließen ließen. Dann wurde aber von einem Fall berichtet, bei dem anlässlich der Reparatur bei Panasonic von irgendeiner Änderung berichtet wurde. Mein 100-400 liefert Ergebnisse, die mit dem Sigma 150-600 Sport an Nikon-APS-C mit 24 Megapixeln vergleichbar sind (etwa gleich auflösend, eine Spur kontrastärmer, das aber nur im direkten Vergleich in 100%-Ansicht nebeneinander sichtbar).
  14. Kompaktheit ist gut, große dedizierte Bedienelemente und Platz für die Hände aber auch. Wenn man beides will, sind zwei Gehäuse vielleicht eine Überlegung wert. Eine Pen-F und eine E-M1x kommen da meinen Vorstellungen schon sehr nah.
  15. Kein Hersteller kann jetzt noch die gleichen Preise aufrufen wie vor dem Einbruch des Kameramarktes. Die Nikon Z haben die gleiche Preisentwicklung hinter sich wie jetzt die E-M1x. Das lässt nicht zwingend auf einen Abverkauf schließen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung