Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

NBert

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Danke zusammen für die Informationen und Erklärungen. Das hilft mir sehr weiter. Also kann ich den Sternen-Fokus auslösen, dann meine 10 Minuten a 30 Sekunden Statrails machen, neuen Fokus auslösen und das dann evtl. Nach einiger Zeit nochmal nachfokussieren. Auf MF stellen kann ich mir sparen. Sollten irgendwann wieder Sterne zu sehen sein probiere ich es aus.
  2. Auf Live Composite hab ich mich auch drauf gefreut. Aber für Startrails leider nicht wirklich brauchbar, solange du in einer Gegend bist wo es Flugzeuge gibt. Bei Live Composite habe ich zwar schöne Startrails bekommen aber leider auch viele Flugzeugspuren die du so nicht mehr weg bekommst. Ich hab hier in der Gegend noch keinen Ort ohne Flugzeuge gefunden, selbst nicht in den dunkelsten Eifelecken. Bei der "alten" Methode kann ich die aus den Einzelbilder viel einfacher entfernen und bekomme schönere Startrails. Ein Beispiel für Live-Composite Startrails füge ich an.
  3. Die E-P5 habe ich mir übrigens letztens als kleine Immerdabeikamera gebraucht gekauft. Tolles Gerät, insbesondere mit dem Aufstecksucher VF-4. 🙂 E. Hallo. Dem Astroclub bin ich schon beigetreten. Und wenn du die Pen und den VF-4 bei MPB gekauft hast könntest du meine Ehemaligen erwischt haben. N.
  4. Hallo Torsten, generell hast du natürlich recht. Aber der Sternen-AF funktioniert ja nur live am Sternenhimmel, daher ist es in dem Fall Essig mit Probelauf im Hellen. N
  5. Im Rahmen einer Vorruhestandsregelung habe ich jetzt endlich Zeit fürs Hobby. Ich bin jetzt 64 aber habe mich immer wieder für das Thema Fotografie interessiert. Angefangen habe mit einer AGFA Kleinbildkamera Sucherkamera, später kam eine Rolleiflex Spiegelreflexkamera. Vor 10 Jahre bin ich nach einigen einfacheren Digitalkameras bei Olympus gelandet. Nach Pen E-PL2 und E-P5 mit denen ich praktisch nur Urlaubs und Familienfotos gemacht habe bin ich jetzt bei der E-M1 iii gelandet. Eigentlich sollte es eine E-M5 werden aber dann kam das Angebot ein ED 17mm 1:1.2 PRO als Bonus beim Kauf eines E-M1 Gehäuses zu bekommen. Da gab es dann beim Preis- Leistungsvergleich keine Frage mehr. Diverse andere Objektive kamen aus der Vergangenheit und als Gebrauchtkauf hinzu. - Telezoom ED 75-300 - Weitwinkelzoom Panasonic 7-14 F4 - Macro: ED 30 - Fisheye 7Artisans 7,5 F2,8 Im Moment probiere ich mich auf verschiedenen Fotofeldern aus. Neben Makro-, Landschafts und Foodfotografie interessiere ich mich für Astrofotografie. Hier habe ich einen erfahrenen Hobbyastronomen als Freund, der mich in das Thema einführt. Ich bin seit kurzem Mitglied im örtlichen Fotoclub. Softwareseitig nutze ich neben dem Olympus Tool vorwiegend die Luminar Produkte, möchte mich aber kurzfristig in Affinity einarbeiten.
  6. Bei meinen bisherigen Kameras habe ich meist entweder den AF oder den MF genutzt. Mit meiner neuen Kamera, der E-M1 Mark III habe ich jetzt angefangen Startrails Fotos zu machen. Nachdem ich bisher mit einem 7Artisans ohne AF Möglichkeiten gearbeitet habe möchte ich mit einem geliehenen 7-14 mm Panasonic mit AF Startrails machen. Jetzt hat die E-M1 iii den neuen Sternenfokus, der an sich auch gut funktioniert. Ich nutzte für Startrails die althergebrachte Methode viele Aufnahmen mit 30 Sekunden Belichtung. Behält die Kamera den Fokus wenn ich mit Sternen-AF scharfstelle und dann auf MF umschalte? Vielleicht ist das ja eine dumme Frage, aber nach dem Umstieg von der Pen auf die OM-D bin ich im Moment mit den Features und Funktionen noch einwenig überfordert.
  7. Hallo Zusammen. Ich habe jetzt mal den drahtlosen Auslöser von Rollei ausprobiert, dieser arbeitet einwandfrei so wie der Kabelauslöser an derE-M5-ii. Danke für die Tips und den funktionierenden Lösungsvorschlag.
  8. Danke an euch Alle. Ich teste erst einmal die Intervallfunktion der Kamera. Ansonsten kommt der Rollei Auslöser.
  9. Danke an Alle. Ich schau mir mal den Rollei Auslöser an. Da wird ja das Kameramodell detailliert gewählt. Der Kabelfernauslöser von Rollei funktioniert mit der E1 MK iii jedenfalls auch nicht. Aber der Rollei Shop hat ja 30 Tage Rückgaberecht.
  10. Nein die Kamera ist im Bulb Modus. Trotzdem löst sie bei aktiviertem Timer nur einmal au. Der Timer zähl wie er soll. live Composite mag ich für Startrails nicht. Zu viele Flugzeuge. Siehe unten
  11. Also, der Stecker passt. Der Auslöser funktioniert grundsätzlich wenn ich die Auslösetaste drücke. Stelle ich, wie bei der M 5 ii den Intervalltimer ein wird die M 1iii auch genau einmal ausgelöst. Dann reagiert sie aber nicht mehr, d.h. eine zweite oder mehrfache Auslösung funktioniert nicht. Ich mache Startrails und brauche dafür 300 bis 400 Aufnahmen a 30 Sekunden mit einer Pause von 1 Sekunde. Der in der Kamera eingebaute Intervall-Timer ist ein Behelf, aber der kennt nur die festen Belichtungszeiten aus dem M-Modus, also für meine Zwecke 25 - 30 - 40 Sekunden. Oft brauche ich aber was dazwischen. Daher die Suche nach einem passenden Intervall-Timer mit Kabelfernbedienung.
  12. Ich benutze es wenn ich bei Langzeitaufnahmen meine E-M1 per Powerbank versorge (Powerbank am Stativhaken).
  13. Hallo Alle. Nachdem ich von der E-M5 Mark ii aud die E-M1 Mark iii umgestiegen bin suche ich eine funktionierende Fernbedienung mit Intervalltimer. Bei der M5 habe ich gute Erfahrungen mit der JJC Kabelbedienung gemacht. Für die M1 habe ich mir die gleiche Fernbedienung gekauft. Stecker passt, aber die Kamera reagiert nicht. Kennt jemand eine FB die funktioniert? Gruß Norbert
  14. Herzlichen Dank. It’s not a bug, it‘s a feature.
  15. Guten Tag. Ich bin neu hier und seit kurzen von der Pen-5 auf die OM-D M-5 Mark II (gebraucht) umgestiegen. Mit der Kamera bin ich sehe zufrieden. Ich habe aber ein Problem mit dem Klappdisplay zu dem ich weder im Netz noch in meinem Handbuch oder dem Buch zur Kamera von Mark Späth nichts finde (vielleicht suche ich auch falsch). Wenn ich den Monitor komplett ausklappe bekomme ich im Sucher kein Bild mehr. Wenn ich dann die F3 Taste drück wechselt das Monitorbild zwar von Liveview zur Funktionsanzeige aber der Sucher bleibt dunkel. Die Firmware ist aktuell. Ist das normal oder ein Fehler? und wenn es normal ist warum ist das so? Falls die Frage schon behandelt wurde sagt mir bitte wo ich die Antwort finde und verzeichnis einem Forenneuling.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung