Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

pit-photography

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10.306
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.363 Ausgezeichnet

20 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über pit-photography

  • Rang
    pit-photography
  • Geburtstag 08.04.1964

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. pit-photography

    Der Untergang (V.5.5)

    Dein Tipp war fast richtig 😉
  2. Eine Möglichkeit: Den kostenlosen Adobe-Konverter runter laden und mit dem die ORF's zu DNG's konvertieren. Dann kannst du die RAW-Dateien mit deinem vorhandenden PS weiterarbeiten. Ist leider ein Schritt mehr vor der Bearbeitung bzw. Entwicklung. Hier der Konverter: https://helpx.adobe.com/de/photoshop/using/adobe-dng-converter.html Gruß Pit
  3. Langsam habe ich das Gefühl, hier im Forum von Halbwissenschaftlern und Vollblut-Theoretiker umgeben zu sein. Fotografieren die denn überhaupt, wenn die sich wie die Koryphäen aufhalten?
  4. Der digitale Konverter macht nur einen Crop, das ist so als wenn du auf dem PC ein Bild nur ein teil herausschneidet und den Eindruck eines Zooms bekommt. Er ersetzt den optischen Konverter keineswegs. Gruß Pit
  5. pit-photography

    Der Untergang (V.5.5)

    Oh ich hoffe, dass du nicht in der Untergangsstimmung bist. Zum Thema Fußball. Das war nur mein spontaner Gedanke 😉 Bin zum Glück kein Schal tragender Fußballfan. Und mich nervt auch zur Zeit diese ewige Diskussionen über den Zustand der N11. Genauso nervt mich auch die ganztägige TV-Übertragung des Wintersports. Ich mag Sport aber dann sollte man auch Maß nehmen und nicht in Überfluss. Man könnte vorstellen, wie einem uninterssierten Zuschauer geht wenn von 10:00 bis 17:00 Uhr die Hochsee-Segelregatta gezeigt wird ... Und Tipp von heute ... ich denke, ich passe lieber. Fußball wird überbewertet 😉
  6. Danke Jürgen für das Anschauen. Das Beobachten war durchhaus interessant wie der Vogel immer wieder zurück zur Stelle flog und immer wieder Flügel schlagend am "Faden" bei den Flechten zog. Meist sehen ich Vögel immer nur kurz auf einem Ast oder Zweig sitzen und fliegen im nächsten Moment davon in die Weite. Und ich kann versichern, dass ich keinesfalls mit Erdnüssen oder irgendwelche Leckerlis gelockt hatte 🙂 Gruß Pit
  7. Ach so, du meinst, das Verschieben des Fokuspunktes während man durch den Sucher schaut. Ok, das geht mit der E-M1.1 natürlich nicht. Ich dachte es ging ums Verhindern von ungewollten Verschieben des Fokuspunktes über Display. Gruß Pit
  8. Einstellungsmenü (Zahnrad) K Utility -> Einstell. Touch Screen -> EIN/AUS Allerdings wirst du keine Fingerbedienung mehr machen können. Aber um "Nasen-Fokus" zu verhinden, hilft es, auszuschalten. Gruß Pit
  9. pit-photography

    Pollensammler

    Danke und da hier der Beweis, dass das 40-150/Pro mit MC-14 auch schöne Bokehs kann. Gruß Pit
  10. Ja ich stand da und er wusste nicht so recht, ob ich "schieße" 🙂 Gruß Pit
  11. ... und danke für dein Kommentar 🙂
  12. Ich hatte mal bei einer Futsal-DM (ist nicht anderes als Hallenfußball mit strengeren Regeln bei Fouls) in der Halle. Kamera war E-M1 II und Objektiv das 40-150 Pro. ISO auto und Zeit 1/800. Aber S-AF. Ich hatte einen Moment als der Spieler den Ball hatte und ich gleich die Kamera hingeschwenkt und auch ausgelöst. Die Auswertung der AF und die Verarbeitungskette AF - Objektiv in der Mark II ist so schnell, dass zu meiner Verblüffung der Fokus gesessen hatte. Daher denke ich, dass Steuerkreis AF-Auswertung bis Objektiv Schärfestellung sehr schnell ist. Aber das werde ich im Sommer herausfinden, wenn ich mal den kontunierlich laufenden 100m-Läufer mit C-AF mit Schärfeprioritä und Serienbild fotografiere. Bin gespannt. Gruß Pit
  13. Glückwunsch zu deiner Anschaffung 🙂 Ich war gestern bei einem Ausflug auf der Krokuswiese und habe eher die PEN-F genommen. Zwar kleiner und leichter, aber das Gewicht ging eher nach oben, da ich auch die beiden 1,2er (17 und 45 mm) mitnahm. Dazu auch das 75/1,8, gewichtsmäßig auch nicht ohne. Dazu auch das 1,8er Fish. Aber im Gesamten ist das Gewicht immer noch leicht, klein und handlich genug 🙂 Viel Spaß mit deiner PEN-F, du wirst sie lieben. Gruß Pit
  14. Ja das ist das schöne an der Tropfenfotografie. Das ist ähnlich wie Bleigießen an Silvesterabenden 🙂
  15. Eine schöne Aufnahme der beiden Vögel. Allerdings ist beim Rotkehlchen der Vogel wegen Gegenlicht unterbelichtet. Da könnte man bei der Aufnahme mal mit der Belichtungskorrektur in Plus probieren. Ich mache meist zwischen +0,3 bis +1,0 wenn ich nach oben auf einen Vogel auf einem Baum "ziele".
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.