Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

pit-photography

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12.652
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

8.366 Ausgezeichnet

20 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über pit-photography

  • Rang
    pit-photography

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das ist auch ein Fehler. Wenn du erst halb drückst und dann verschwenkst, verschiebst du die Schärfeebene. Die Folge, die scharf gestellte Stelle ist dann unscharf. Bei kürzerer Brennweite solltest du die Position des Hauptmotivs schon vor dem Halbdrücken bestimmen und den AF-Feld dorthin verschieben.
  2. Wer das noch nicht kennt: https://robinwong.blogspot.com/2019/11/5-small-improvements-olympus-made-in-e.html
  3. pit-photography

    Tanzende Türme ...

    Das in Hamburg ist die größere Version gegenüber Tančící dům in Prag, genannt "Ginger und Fred" 😉 Gruß Pit
  4. pit-photography

    Dolomiten in Belluno

    Schön wie sich die Berggefälle sich überkreuzen und mit zunehmender Ferne verblassen. Die hellbraunen Tannen unten peppt das Gesamtbild farblich auf. Gruß Pit
  5. ... und dafür zusätzlich Zeit für rudelbiertrinken und über das Forum rudellästern
  6. Würden die gern tun, wenn das entsprechende Bild OOC (nicht verkleinert und bearbeitet) hier (oder sonstwo) hochgeladen ist. Sonst ist das Kaffeesatz-Lesen.
  7. pit-photography

    Augenblicke & Momente

    Augenblicke und Momente aller Art, die ich bei meinen Ausflügen eingefangen habe
  8. Bei der E-M1 Mark II und E-M1 X bis 6400. Die alte E-M1.1 kann bis 25.600. Das wundert mich schon etwas.
  9. Heißt das, man kann auch höher als 6400 einstellen? ISO-Auto?
  10. Das habe ich auch bei mir seit längerem festgestellt, wenn ich den Filter auf Rot einstelle und den Level auf drei stelle, dass wirkt der dunkle Himmel sehr körnig. Wie Schappi: auf moderate 2 stellen. Gruß Pit
  11. pit-photography

    Abends am Birnenweg

    Grandios! Lichtstimmung, Szenerie ... passt alles! Gruß Pit
  12. Sehe ich auch so, je nach Motiv und Umgebung nehme ich gern Pano-Format. Gruß Pit
  13. Es kann auch sein, dass manche nicht so viel über Kunststoff wissen. Mit Kunststoff wird meist mit verminderter Wertigkeit assoziiert und Metall steht für höhere Wertigkeit. Dabei sind Kunststoffe besser als ihr Ruf und mit dieser Art von "Mischung" wird ständig weiter entwickelt. Selbst Hightech-Yachten (Beispiel die Admiral-Cupper) , hochmoderne Rennwagen (F1) sind größtenteils aus Kunststoffe. Dass der Klang bei den Kunststoffen anders klingt als Metall, liegt auch an den Schwingungseigenschaften. Dass ein Modell, das ebenfalls ein Kunststoffgehäuse hat auch wiederum anders klingt als bei dem anderen Modell mit Gehäuse aus Kunststoff, liegt auch daran wie das Gehäuse mit dem inneren "Käfig" verbunden ist. Selbst Masten auf Hochseeyachten sind aus Kunststoff, genauer: Verbundswerkstoff (Kohlefaser und Kunststoff als Bindung). Aber sei drum, entscheidend ist mit dem kann man gute Bilder machen und die AF-Leistung, wie die anderen mit Sicherheit feststellen könnten ist um einiges besser als ihr Vorgängermodell. In dem Sinne, viel Spaß mit der neuen Kamera. Der Thread sieht vielversprechend aus 🙂 Gruß Pit
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung