Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

pit-photography

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11.935
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

6.898 Ausgezeichnet

21 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über pit-photography

  • Rang
    pit-photography

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Danke für das Zeigen des extremen Fish 🙂 Nur bin nicht so ein Freund solcher gucklochartiger Fotos, bei dem drumherum schwarz ist. Man hat wohl den Eindruck, als gucke man durchs Bullauge (ist auch so ein rundes Guckloch bei den Schiffen). Gruß Pit
  2. pit-photography

    Ein Schelm wer...

    OlyKS = OlyKurSki 😉 Wenn du photoshopmäßig den Filter Bewegungsunschärfe horizontal über das Bild legst, vervielfacht der Preis um den Faktor 1000 😉 Gruß Pit
  3. pit-photography

    wooden creature

    Ich habe hiermit endlich den Beweis gezeigt, dass der wahre Nessie ein Bayer ist und mit dem Schotten am Loch Ness nichts am Hut hat. Wer genauer hinhört, hört man Nessie leise jodeln und in der Kirche St. Bartholomä läuten die Glocken, dass eine Schar von Touristen mit den Booten das Geläut und Gejodel folgen Ah ja, mittig kann auch sehr reizvoll sein ;.) Wegen der Bearbetung wollte ich auch die Strukturen der Wurzel deutlich hervorheben. Danke für eure Kommentare 🙂 Gruß Pit
  4. pit-photography

    Nature Fine Art

    Natur-Fotografie, Momente und Einblicke
  5. pit-photography

    Herbst-Anemone

    Auf jeden Fall, ein sehr anmutendes Bild mit voller Schönheit der Blüte.
  6. Das würde ich auch anraten. Bei Flacker-Licht mit LED ist mechanischer Verschluss besser. Auch wenn LED-Beleuchtung weiß ist, wird das Ergebnis dunkle Balken im Bild erscheinen.
  7. Schwebende Pilze, bei dem gerade die Myzel wachsen ... Spaß beiseite, wenn du auch genauer beschreibst, welche Kamera-Einstellungen und welche Art von Verschluss du damit fotografiert hast. Vermutliich war ein elektronischer Verschluss eingestellt und der Hintergrund war irgendwie eine Leuchtquelle, bei dem unterschiedliche Lichtfarben in sehr schneller Abfolge flackert, die das menschliche Auge aufgrund Trägheit als eine Farbe wahrnimmt. Ein Bild einstellen und dann uns mit Frage "Was ist das?" zu konfrontieren hilft dem Hilfebietenden wenig. Etwas mehr müsstest du beschreiben, sonst ist das ein Stochern im Nebel. Aber nebenbei: Das Foto ist geil 😉 Gruß Pit
  8. Bei mir ist es so: Betriebssytem und Programme auf SSD (M.2) Fotos auf RAID 1 mit 2x 2 TByte Alle andere wie Dokumente auf 1 TByte in Partitionen Einmal im Monat werden die Bilder auf eine externe Festplatte gesichert.
  9. pit-photography

    Erika

    Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob da eine Seifenblase, die von einem zarten Pflänzchen durchbrochen wird. Fein! Gruß Pit
  10. pit-photography

    Der Super Mond

    Sehr schöner Vergleich zum Supermond. Mit bloßem Auge ist der Unterschied kaum erkennbar. Erst wenn man die beiden Monde mit unterschiedlicher Entfernungen übereinanderlegt, sieht man den Unterschied. Danke fürs Zeigen Gruß Pit
  11. Ein ganz lieber Ohrkrauler 🙂 Gruß Pit
  12. pit-photography

    Herbst-Anemone

    Sehr schön, wie die orangen Pollenträger um die "grüne Kugel" tanzen. Außenherum die zarten Blütenblätter in Weiß. Sehr fein! Gruß Pit
  13. pit-photography

    Die Spur der Steine.

    Schöne Weite. Durch das Grün der Algen wird der Blick entlang am Ufer in die Tiefe gezogen. An die Ostsee, das muss ich irgendwann auch mal *seufz* Gruß Pit
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung