Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

pit-photography

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11.416
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

5.581 Ausgezeichnet

21 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über pit-photography

  • Rang
    pit-photography

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich paffe auch nicht und trinke auch gern Kaffee, in Maßen. Sportschützen habe ich nur fotografiert. In der Bundeswehr war ich zum Glück nie, war untauglich 😁 Gruß Pit
  2. Fang erst mit 12-14/2,8 an und mache 10 x jeweils 20 Hantelbewegungen Dann ebenfalls 50 mal vom Bauch bis zum Auge. Auf und ab, 50 Mal. Dann 1 Minute Pause und wieder 50 Mal. 4x die Woche, 2 Wochen lang. Danach das 12-40/2,8 gegen 40-150/2,8 wechseln. Ebenfalls die gleiche Übung wie vorhin machen und 4x die Woche und auch 2 Wochen lang. Am Ende das mFT 300/4, das gleiche. Wenn man noch steigern will, steigt sich zum Elite mit FT 90-250/2,8 und das FT 300/2,8 auf. Am Ende bekommt man die goldende Kameragurt und darf sich Mister Olymp nennen 💪 Aber eins noch: Das geht nur ohne Doping ☝️
  3. Menschensport geht das auch: alle 40 mm Brennweite, f/2,8 bis f/4, Zeiten 1/160 bis 1/100
  4. Die Perspektive ist irre, ich muss mich erst zurechtfinden. Ein paar Bullaugen und ein Bugspriet. Da sieht die Gorch Fock ziemlich alt aus Gruß Pit
  5. Hoffe, nicht zu schwach, sonst könntest du die E-M1 Mark II nicht halten Spaß beiseite, Glückwunsch und viel Spaß damit 🙂 Gruß Pit
  6. Das Video habe ich mir auch angesehen. Es wurde auch später gezeigt, wie weit man mit der E-M1 X machen kann. Aber, es kommt immer darauf an, wie ruhig man hält. Ein Sportschütze mehr als ein Kaffeeliebhaber mit starkem Hang zum Nikotin 😉 Hier Freihand mit E-M1 X mit 150 mm (40-150/2,8) und 1/20 Sekunden: Gruß Pit
  7. Hier ein Auszug: Zu lesen hier: https://www.olympus.de/company/de/news/pressemitteilungen/die-neue-om-d-e-m1x.html
  8. Sieht spannend aus, fast schon wie auf dem Titelbild auf Zeitschriften von Perry Rhodan 😉 Gruß Pit
  9. Da kann sie froh sein, dass sie dich begegnet hatte 😉 Es ist oft so, dass Hobbyfotografen, die Motiv-Schwerpunkte auf die Natur bzw. Landschaft aus sind, oft mehr wissen, was in der nächsten Zeit für Naturereignisse anstehen. Sonst ist es oft so, dass die meisten die Natur wenig Beachtung schenken. Mittlerweile wachen alle langsam auf wegen Klimawandel ... Gruß Pit
  10. pit-photography

    Bellevue

    Süß! Gipfel erklommen und dann können Reinhold und Luis die pure Aussicht ins Tal genießen. Gruß Pit
  11. Kleiner Feiner Unterschied: Schütteln und Schwingung. Ultraschall ist nicht das gleiche wie Schütteln. Manchmal wird das Reinigen der Glasfläche vor dem Sensor durch Ultraschall fälschlicherweise "Geschüttel" genannt. Beim Ultraschall wird das Material in Schwingung versetzt und für das menschliche Auge unsichtbar in eine Wellenverformung versetzt. Beim Schütteln wird wird das Material nicht verformt. Es bleibt starr und wird unverformt bewegt. Es ist durchhaus möglich, Sensorformate in der Größe eines Mittelformats in Ultraschallschwingung zu versetzen und den Staub "abzuschütteln" (😉) Gruß Pit
  12. Man muss zu den Glücklichen gehören, nah zum Ort der inneren Einkehr kommen zu können und den Blick zu der Landschaft zu genießen. Wunderbare Stimmung, passend zum Naturereignis. Hätte versucht, etwas mehr von den Lichtern von Weißensee im Bild zu bekommen. Gruß Pit
  13. pit-photography

    Abendstille

    "Der Sonnenuntergang ist so sicher wie das Amen an der Kreuz" 😉 Sehr schöne Stimmung mit feinem Licht im Gras und der Blick zum farbigen Horizont. Gruß Pit
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.